Jump to content

Profilbild

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Was sollte auf einem Ansprechenden Profilbild zu sehen sein? Gleich alles preis geben oder doch die Fantasy anregen?


DickeElfeBln
Geschrieben

.....anregen.....


Geschrieben

Das scheinen so einige hier ja nicht so zu sehen


Geschrieben

Ja ja ja ja


Geschrieben

Irgendwas, das mich beschreibt. Komplett oder nur teilweise. Wenn das absolut nicht geht, wenigstens irgendwas. Ohne Foto sieht so nach Übervorsichtig aus.

Es ist schon schlimm, das heutzutage im Zeitalter der Kameras mit denen man sogar telefonieren kann, das Fotografieren so selten geworden ist.


be_my_weakness
Geschrieben

Ich kann nur sagen, was man nicht gleich sehen sollte: Den Schwanz.


Carolien
Geschrieben

Zeig das wovon du glaubst, es könnte dein Gegenüber interessieren und schön finden.
Und dann steh auch dazu!

Das was du zeigst sollte dich so gut wie möglich wiederspiegeln und vor allem AKTUELL sein.

Will sagen... Es macht keinen Sinn ein Anzugbild einzustellen, wenn du lieber Jeans und Shirt trägst.... Sinnfrei sind Bilder, die nicht mehr das zeigen was du heute bist.

Je näher das Bild an dir selbst dran ist, umso weniger Risiko als Mogelpackung und Vollarsch tituliert zu werden.


Geschrieben

Anregen finde ich besser.
Das Wichtigste ist, dass es nicht falsche Tatsachen vorspielt...


ewu477
Geschrieben

Man sollte sich so zeigen wie man wirklich ist


Geschrieben

das hervorheben, womit Mann oder Frau punkten möchte


Geschrieben

Ich würde keine Bilder sehen wollen die zu viel bearbeitet worden sind. Die Perspektive sollte auch manchmal beachtet werden, besonders bei Gesichtsfotos.


Geschrieben

das hervorheben, womit Mann oder Frau punkten möchte


Hmm ist was dran. Bei mir ist es der klare Blick und das dahinterliegende Sexualorgan (Hirn). Was war das nochmal bei dir?


papaschlumpf150
Geschrieben

..........sollte man sich selbst zeigen, danach können doch Schwanz oder Muscchi Bilder kommen


mieh001
Geschrieben

Das war jetzt aber gemein sboyli


mondkusss
Geschrieben

aber wahr...


2D1G
Geschrieben

Tja wie man es macht ist es falsch.....


maorolfi
Geschrieben

.....anregen.....



damit das kopfkino den film drehen kann


Scarlett-OHara
Geschrieben

Hmm ist was dran. Bei mir ist es der klare Blick und das dahinterliegende Sexualorgan (Hirn). Was war das nochmal bei dir?




Geschrieben

Es ist doch nur ein Bild. Es sollte innerhalb der ersten Standartabweichung des Durchschnitts liegen und etwas zeigen, dass in der Realität existiert. Wer meint sein Schwanz sei das einzig interessante an ihm, der bestätigt nur einen Spruch den ich mal gehört hab -
Was ist der unsensibelste Teil am Penis? - Richtig. Der Mann!

Wichtiger ist doch, dass mein auf der selben Wellenlänge ist und sich anziehend, attraktiv findet und im besten Fall noch mehr als 2 Sätze miteinander wechseln kann, trotz des animalistischen Anliegens. Meine Meinung. Ausserdem sind Geschmäcker zum Glück verschieden, auch wenn man hier gewisse Herren bei fast jedem Typ Frau im GB sieht; und somit ist es eigentlich egal, was für ein Bild man hat, da es immer jemanden geben wird, der es ansprechend findet...


Watches
Geschrieben

Es ist doch nur ein Bild. Es sollte innerhalb der ersten Standartabweichung des Durchschnitts liegen [...]



Nur, um dir künftige Blamagen zu ersparen: Wenn du durch die Verwendung nicht alltäglicher Fachbegriffe Intelligenz suggerieren willst, dann solltest du diese Begriffe richtig schreiben und vorallem auch sinnvoll verwenden können. Bei beiden Prüfungen bist du leider durchgefallen.

Aber immerhin, der erste, von mir entdeckte Hipster-Befall in diesem Forum.

@Thema:

Was sollte auf einem Ansprechenden Profilbild zu sehen sein? Gleich alles preis geben oder doch die Fantasy anregen?



So viel, dass man sagen kann, man kann sich mit der Optik seines Gegenübers abfinden.


Geschrieben


Aber immerhin, der erste, von mir entdeckte Hipster-Befall in diesem Forum.



Haha. Das war so klar. Aber es bestätigt auch nur, was ich woanders nur schon einmal festgestellt hatte.
Also. Quod erat demonstrandum. Entschuldige.

Was deine Prüfungen angeht. Mit der Ersten hast du wohl recht. Bin halt auch nicht unfehlbar - passiert. Was die vermeintliche Zweite angeht war und ist die Verwendung absolut korrekt.

Hipster? Hmmm. Und? Nun? Ist auch eine weitere Subkultur, wie jede andere auch... aber schön zu sehen, dass auch die nicht unfehlbar bist, was deine Grammatik angeht.

So.

Zum Thema hab ich ja schon alles gesagt.


Geschrieben

Als ich noch etwas Text drin hatte, in dem genau stand, was ich bin und wie ich es gerne habe, musste ich den ganzen Tag, meine Wünsche in jeder PN (!) Lang und Breit ausarbeiten.

Seit dem da nur noch "piep" drin steht, verstehen mich die Männer und stellen genau die richtigen Vermutungen an


Geschrieben


Seit dem da nur noch "piep" drin steht, verstehen mich die Männer und stellen genau die richtigen Vermutungen an



Weniger ist oftmals mehr.
Gilt für viele Dinge, hier bei p.de definitv auch für Profilbilder und Text.
Ich habe auch textlich schon alle Varianten durch.
Sicher sind Frauen in manchen Fragen der Kommunikation anders als Männer, aber auch mußte feststellen, einen Profiltext wirklich zu lesen ist auch bei den Damen selten Usus, vom Interview ganz zu schweigen.
Mit reduziertem Text bin ich genauso glücklich und an sinnvollen Bildern habe ich nur noch eins.
Der Rest sind reine Avatare fürs Forum.


Geschrieben

es muss neugierig machen ,nie alles zeigen und nicht 100 Jahre alt sein , ich wünsche euch viel Spaß

LG


Geschrieben

Ich glaube man sollte das Zeigen , was man zeigen will.

Für mich Persönlich kann ich nur sagen , das ich nicht zu viel sehen will. Erst das macht einen richtig neugierig


×