Jump to content

Umgang mit notorischen Lügner

Empfohlener Beitrag

Freundschaftplus2019
Geschrieben
🙄 Dann kommt der Selbstschutz und dir Person ist gesperrt. ..
stetsheiss
Geschrieben
Ignorieren und Kontakt beenden!
  • Gefällt mir 3
ichmagmollige
Geschrieben
Lügner werden konsequent ignoriert.
  • Gefällt mir 1
Sternchenmausi
Geschrieben
Ähm Kontakt beenden und dann ignorieren. Hast du es nötig dich so behandeln zu lassen???
  • Gefällt mir 5
Sonderbar
Geschrieben

Verschwende keine Zeit mit solchen Menschen. Und wenn das nicht richtig geht, von wegen Arbeitskollege oder so ähnlich, dann bestätige ihn nur und nimm dich emotional komplett raus. Es ist zu anstregend mit solchen Menschen (finde ich).

  • Gefällt mir 4
JasonX24021981
Geschrieben
Kenne leider solche Menschen, schon beim Mund auf machen fangen die an zu Lügen. Ich Ignorier solche Menschen. Sowas braucht man nicht. Einfach schönen Tag wünschen und weiter gehen.
  • Gefällt mir 1
Goaly669
Geschrieben
Hi happy,...habe ich auch schon erlebt! Klarstellung, bloß stellen und ignorieren ist die konsequenteste Lösung!😉👍🏽
  • Gefällt mir 2
secret070
Geschrieben
is wirklich merkwürdig,, aber solche menschen gibt es wirklich...und der hammer dabei ist, dass die wirklich lügen, obwohl es nicht sein muß, sprich das es für sie in manchen situationen sich dann auch noch zum nachteil auswirkt... was kann man tun... nichts! sie einfach ignorieren...
  • Gefällt mir 5
Geschrieben
ohne weiteren kommentar direkt in die wüste schicken
dirkbhl
Geschrieben
Dann frage ich nicht mehr nach, das Thema ist dann erledigt. Solltest du trotzdem nicht loskommen, wäre das fatal und du müsstest daran arbeiten loszulassen. Das ist nicht nett, aber leider gibt es immer mehr von diesen Personen.
  • Gefällt mir 3
Kygo
Geschrieben

Guten Morgen @happy2311

bisher hast du uns noch keine Beispiele genannt, wie solche "Lügen" oder Ausreden aussehen können, die du bekommst. Was dir gerade dazu einfällt. Dir einen schönen Tag.

  • Gefällt mir 2
Woody_Johnson
Geschrieben
Mein bester Freund (zumindest über 8 Jahre) hat mich und seine Freunde regelmäßig belogen und betrogen. Es hat einige Jahre gebraucht um dahinter zu steigen. Das waren Lügen wie: "Ich studiere Mathe in Darmstadt" (er war noch nicht mal eingeschrieben) bis hin zu "ich habe die Reifen deines Freundes nicht aufgeschlitzt". Erschwerend kam eine Erkrankung hinzu. Habe mich drei Mal mit ihm hin gesetzt und darüber geredet, dass für mich einer Freundschaft oder Beziehung Ehrlichkeit zugrunde liegt. Ohne Ehrlichkeit kein Vertrauen. Ohne Vertrauen keine zwischenmenschliche Beziehung. Wenn er weiter lügt, würde ich mich von ihm abwenden. Nachdem er nach dem dritten Gespräch weiter gelogen hat, habe ich ihm die Freundschaft gekündigt. Die Monate da drauf auch der Rest meines Umfeldes. Ich kann mit so einer Person unter keinen Umständen ein tiefes Verhaltnis haben.
Tom44BLN
Geschrieben
Du hast im Grunde wirklich die drei Möglichkeiten: Liebe ihn, wie er ist, was Dich aber irgendwann wahrscheinlich innerlich aufzehren wird. Du kannst versuchen, ihn zu ändern, ihm Deine Gefühle mitteilen, analysieren, warum er das tut. Vielleicht hat er Angst, Dich zu verlieren. Vielleicht will er keine Schwäche vor Dir zeigen, weil das nicht als männlich gilt und wir Männer das manchmal einfach nicht begreifen. In mir selbst nagt gerade noch immer eine Geschichte, die schon lange her ist, in der ich nicht so stark sein konnte, wie ich es gern gewesen wäre und das belastet mich tatsächlich ein wenig. Wobei ich eher das Problem hab, dass ich nicht offen über alles reden kann, wenn ich rede, dann ohne Lügen. Schlußendlich musst Du für Dich entscheiden, wie lange Du die Beziehung aufrecht erhalten kannst und willst. Und wenn es jemand ist, den du liebst, dann wird dieser Absprung evtl. viel zu spät kommen. Wenn Du darüber einmal schreiben willst, bin ich gerne für Dich da.
  • Gefällt mir 1
armerkerl
Geschrieben
Naja, Du lernst damit umzugehen. Du stellst deine Fragen anders bzw. stellst du ganz andere Fragen. Du erwartest ja belogen zu werden. Außerdem achtest du dann mehr auf die Mimik wenn du die Antworten bekommst. Ansonsten ist der Umgang mit solchen Menschen schwierig. In der Regel wird ja gelogen um anderen Menschen besser zu gefallen und Menschen glauben gerne was Ihnen gefällt bis sie vom Gegenteil überzeugt werden. Ein Beispiel: Mann hat hier im Profil Penisgröße 18 * 6 cm stehen. Frau steht auf großen Penis. Denkt, wenn er lügen würde hätte er 21 * 6 cm geschrieben wie alle anderen Lügner hier. Beim 1. Sex stellt sich heraus er hat einen Zwerg in der Hose. Ab diesem Zeitpunkt hat Frau ein Problem mit ihm! Siemusst entscheiden wie sie damit umgehen will. Eine optimale Entscheidung ist nicht nur abhängig von deinen Zielen sondern auch von der Persönlichkeit des Lügners. Und die Persönlichkeit des Lügners ist vermutlich nicht die Beste und er hat sehr viel Übung darin mit derartigen Konfliktsituationen umzugehen. Triffst Du die falsche Entscheidung bist du wahrscheinlich auch die Verliererin innerhalb der Konfliktsituation. Daher versuche solchen Menschen aus dem Weg zu gehen.
  • Gefällt mir 1
Geschrieben
Ganz ehrlich, wenn jemand immer nur lügt, dann ist jeder Kontakt reine Zeitverschwendung! Ignorieren und weg.
  • Gefällt mir 1
BS-Affair
Geschrieben
Notorische Lügner hätten in meinem Leben keinen Platz...
  • Gefällt mir 3
Geschrieben (bearbeitet)

Zur Wahrheit gehören immer zwei. Der der sie sagt, und der welcher damit auch klarkommt. Die meisten von uns wissen, wem sie die Wahrheit anvertrauen können und wem lieber nicht. Das sagt uns unsere Menschenkenntnis und unser Bauchgefühl. Es gehören also meist zwei dazu. Natürlich gibt es auch Menschen, die sinnlos ständig lügen. Wenn man das weiß: entweder einfach hinnehmen oder Kontakt abbrechen. Ich nehme Menschen, wie sie sind. Ändern will und kann ich niemanden und urteilen darüber auch nicht.

bearbeitet von v1980er
  • Gefällt mir 1
MrsZicke
Geschrieben
vor 4 Minuten, schrieb BS-Affair:

Notorische Lügner hätten in meinem Leben keinen Platz...

In meinem auch nicht!

  • Gefällt mir 3
Geschrieben
Jeder ist sein Glückes Schmied !! Wer denkt notorisch zu lügen, der muss mit den Konsequenzen rechnen und schneidet sich ins eigene Fleisch !!
  • Gefällt mir 4
Antioxidant
Geschrieben
Mit solchen Leuten gebe ich mich schlicht nicht ab.
  • Gefällt mir 1
Geschrieben
Die Frage ist für mich schon sehr ungewöhnlich! Einen notorischen Lügner in seinem Umfeld zu haben macht keine Sinn. Da ich weiß das er so oder so lügt, frage ich Ihn oder Sie doch gar nichts mehr und unterhalte mich doch auch nicht mehr mit Ihm oder Ihr! Warum sollte ich mit solchen Menschen Umgang pflegen?
Tomdidom1
Geschrieben
Kontakt rigoros abbrechen! Lieber ein Ende mit Schrecken als Schrecken ohne Ende!
  • Gefällt mir 2
×