Jump to content
Biamann40

Weibliche Sexuelle Abstinenz

Empfohlener Beitrag

Biamann40
Geschrieben

Hi Leute,

höre immer wieder, dass Frauen jahrelang auf Sex verzichten können. Kann ich mir aber nicht wirklich vorstellen. Darum meine Frage:

Wie lange haltet ihr es gewöhnlich ohne jegliche Form der sexuellen Befriedigung (Masturbation) aus? Sowohl im Durchschnitt als auch Eure längste Durststrecke?

 

  • Gefällt mir 4
Geschrieben
Das Zeug muß raus aus dem Körper! Selbst ohne Partnerin - Sex/Masturbation mindestens 3x pro Woche.
Geschrieben
Es ist nicht unmöglich. Die einen haben einen größeren Druck & Lust, andere wiederum nicht.
  • Gefällt mir 2
Chronos_1
Geschrieben
@derFummler das ist auch ungesund bestätigt dir jeder Arzt als Mann sollte man schon relativ regelmäßig das Holz hobeln
  • Gefällt mir 1
Makromaus
Geschrieben

Also ich hatte nach der Geburt keine Lust auf Sex das ging etwa 2 Jahre. Das war allerdings auch eine sehr blöde Phase die ganzen Hormone waren durcheinander. Ständig einer der dir die Ohren voll heult, zusätzlich noch das Baby um das frau sich ständig kümmern muss.

Zum Glück ist das jetzt nicht mehr so. Ich habe schon sehr gerne Sex und auch regelmäßig. Obwohl könnte gerne noch mehr sein. 

  • Gefällt mir 3
Geschrieben
Gerade eben, schrieb Makromaus:

Ständig einer der dir die Ohren voll heult, zusätzlich noch das Baby um das frau sich ständig kümmern muss.

:joy::thumbsup:

  • Gefällt mir 4
Juliannnnnnn
Geschrieben
Wenn der Sex, den sie kannten, so unglaublich schlecht und einseitig war, dass sie nicht ahnen konnten wie gut er wirklich ist, dann kann ich mir das schon vorstellen. Also...vielleicht auch einer der Gründe.
  • Gefällt mir 4
armerkerl
Geschrieben
36 Stunden/ 3 Tage
Biamann40
Geschrieben

Hast du in den sechs Jahren nie gedacht, ich mach heute mal ne Kerze an und reib mich mal ein bisschen oder die duschbrause prickelt heute etwas schöner als sonst? Echt schwer vorzustellen als Mann. 

supermasseurHH
Geschrieben
Ich hatte noch nie eine Durtstrecke - es gibt doch reichlich Frauen die Lust haben ...
Geschrieben

Nein @Biamann40....ich habe nicht mal darüber nachgedacht. Ok, ob ich davon geträumt habe, kann ich nicht sagen, da ich mir meist nicht merken kann was ich träume.

Aber es ist tatsächlich so, ich habe absolut nichts vermisst.

  • Gefällt mir 4
Biamann40
Geschrieben

Sorry die Frage ging an Mod brisanz 

danke für die prompten zahlreichen Antworten auch gerne von den jungs😉

  • Gefällt mir 1
Makromaus
Geschrieben

Ja schon interessant das die Frage an Frauen ging und die Männer Antworten.

Na da hat sich jetzt der ein oder andere geoutet.

😜

  • Gefällt mir 1
ILikeDonuts
Geschrieben (bearbeitet)

Knapp 2 1/2 Jahre und hatte damit kein Problem. 

bearbeitet von ILikeDonuts
Biamann40
Geschrieben

Ich frage mich, wieso man nach sechs Jahren oder sowas dann plötzlich wieder Lust bekommt?

Geschrieben
Hörensagen so zu sagen...
Geschrieben
Diesen regelmäßigen Sexwunsch gibt es wohl nur bei uns Männern. Ich weiß nicht, wie die Frauen es machen, aber Abstinenz, auch länger, scheint kein Problem zu sein.
  • Gefällt mir 1
devotinHH
Geschrieben
vor 3 Minuten, schrieb Biamann40:

Ich frage mich, wieso man nach sechs Jahren oder sowas dann plötzlich wieder Lust bekommt?

....ständige Veränderung. Das Leben halt.

Mapouka666
Geschrieben

Bei mir waren es auch 6 Jahre. Es gibt im Leben Situationen, wo andere Dinge wichtiger sind. 

  • Gefällt mir 5
MrsZicke
Geschrieben (bearbeitet)

Jahrelang weder das Bedürfnis nach Sex noch nach Selbstbefriedigung zu haben, kann ich mir für mich nicht vorstellen. So eine Phase hatte ich noch nie, seit ich sexuell aktiv bin.

bearbeitet von MrsZicke
  • Gefällt mir 1
Geschrieben
vor 9 Minuten, schrieb Biamann40:

Ich frage mich, wieso man nach sechs Jahren oder sowas dann plötzlich wieder Lust bekommt?

Öhm, also bei mir wars, dass dann ein "Mensch" in mein Leben getreten ist, mit dem ich Sex haben wollte, was aber nicht lange anhielt......also ging es da nicht um den Sex, sondern die "Nähe"....

  • Gefällt mir 4
Woelfin79
Geschrieben
Ich hatte 4,5 Jahre keinen Sex, obwohl ich das Bedürfnis danach hatte und Selbstbefriedigung bringt mir nix. Und mei, es gibt wichtigere Dinge als Sex - sollten sich auch so manche Herren mal gedanklich mit befassen. Und im Endeffekt ist eine längere Abstinenz nichts, wofür man sich schämen oder rechtfertigen muss - hat auch nichts mit prüde, verklemmt, etc. zu tun, auch wenn mir das so manche Herren weißmachen wollten.
  • Gefällt mir 2
×