Jump to content
DickeElfeBln

was ist ein richtiger mann

Empfohlener Beitrag

DickeElfeBln
Geschrieben

* ich bin ein richtiger Mann*.......das lese ich neuerdings manches mal/oft/öfter in profilen, wenn ich dann nachfrage, weil es interessiert mich schon, ...löschen sich die profile, setzen mir den NDB oder antworten gar nicht
hier in manchen postings taucht der begriff ja auch auf

Nun meine Frage, was ist der Unterschied zwischen einem
Richtigen Mann
Falschen Mann
Und
Mann
?????

Gibt es dafür Normen, woran erkennt man diese drei Gattungen im Netz, wie verhalten diese sich im realen Leben


Geschrieben

Authentisch !!!!


DickeElfeBln
Geschrieben

Was ist authentisch??... Im web der Held, im realen Leben......nicht zu sehen und zu hören??


Geschrieben

DANN wäre/ist es wohl eher ein Blender ...

au·thẹn·tisch
Adjektiv geh.

echt, den Tatsachen entsprechend .....


DickeElfeBln
Geschrieben

Aha....dann nehm ich an...du bist ein Blender...weil



du die ganze Zeit so brüllen musst


DANN wäre/ist es wohl eher ein Blender ...

au·thẹn·tisch
Adjektiv geh.

echt, den Tatsachen entsprechend .....


Geschrieben

nimm Disch alles wadd Du (auch für Dein Weltbild) brauchst.........

Liebelein


Geschrieben

Richtiger Mann = Mann mit Schwanz
Falscher Mann = HWT, ohne Schwanz


DickeElfeBln
Geschrieben

nimm Disch alles wadd Du (auch für Dein Weltbild) brauchst.........

Liebelein



achherje..... so angegriffen hast du dich gefühlt......schatzelschen.......es tut mir leid, das ich der wahrheit so nahe kam


Richtiger Mann = Mann mit Schwanz
Falscher Mann = HWT, ohne Schwanz




Wassn ein HWT?


Geschrieben

Hat kein Profilbild wo er ohne Hose zu sehen ist.


Geschrieben

achherje..... so angegriffen hast du dich gefühlt......schatzelschen.......es tut mir leid, das ich der wahrheit so nahe kam ...



Geschrieben

...bestimmt die Sorte mann die uns noch nie angeschrieben hat...


Geschrieben

Um den respekt zum Thema zu wahren: Es sind unendlich viele Dinge die einen richtigen Mann ausmachen - will mich aber kurz fassen, eine langjaehrige Militaerische Ausbildung ist sicherlich dienlich einen Mann in jungen Jahren heranzuziehen, ansonsten muss ( Frau) sich laenger in Geduld ueben bis er heranreift.

Moechte an diesem Punkt eine Begebenheit schildern : Situation -Treffen unter Freunden zudem ich auch eine Arabische Frau einlud. Jeder der Anwesenden glaubte das sie aus den Staaten stammt. Auch sprach sie mit einem Akzent aus dem Sueden. Auf meine Frage warum sie in den Jahren ihrer Ausbildung in den Staaten niemals einen Liebhaber hatte kam ohne zu ueberlegen die Antwort " Ich mag keine Maenner aus dem Westen, alles Weicheier"


Geschrieben

Ich! Nein war ein Witz...
Ein richtiger Mann ist der zeigt wo es Lang geht, der nicht zu allen ja sagt, kein Pantoffelheld, der Pfefferoni ißt ohne rot zu werden, der nicht auf den Sex einer Frau angewiesen ist.

Buzzi.


primer
Geschrieben

Dir kann geholfen werden!

Ein richtiger Mann kann schon mal Pantoffeln tragen ohne rot zu werden.

Er weiß was er kann und macht das auch wenn nötig.

Er kennt seine Grenzen und respektiert andere.

Ab und zu hilft er auch den Schwachen und Wehrlosen, obwohl das aus der Mode gekommen ist. Er wird dadurch nicht überheblich.

Ein echter richtiger Mann liest sogar ab und zu Frauenromane mit über 10.000 Seiten, wie z.B. "Outlander", und kann anschließend mit einer Freundin über die unanständigen Stellen diskutieren ohne rot zu werden.


...
Gibt es dafür Normen, woran erkennt man diese drei Gattungen im Netz, wie verhalten diese sich im realen Leben



1. Ja, es gibt dafür Normen. Diese ändern sich ab und zu.
2. "Im Netz" erkennt man nichts. Jeder kann alles behaupten.
3. Im realen Leben kann alles passieren, man erlebt es einfach.


cuddly_witch
Geschrieben

Also, ich mag auch Männer, die Pantoffeln tragen, die auch mal den Müll rausbringen oder mal wat schönes kochen und sich im Haushalt beteiligen. Freiwillig muss es halt sein und nicht, dass ich das vorgeben muss, was anliegt.


Geschrieben

Na Elfe, was ein DWT ist weißt du doch sicher, oder? Was könnte dann ein(e) HWT sein?


Geschrieben

Dir kann geholfen werden!

Ein richtiger Mann kann schon mal Pantoffeln tragen ohne rot zu werden.

Er weiß was er kann und macht das auch wenn nötig.

Er kennt seine Grenzen und respektiert andere.

Ab und zu hilft er auch den Schwachen und Wehrlosen, obwohl das aus der Mode gekommen ist. Er wird dadurch nicht überheblich.



Chapeau !

Dem kann (zumindest aus meiner Sicht) nichts bzw. nur noch recht wenig hinzugefügt werden .....

Wobei...... waren hier überhaupt Dreibeiner um die eigene Meinung zu diesem Thema gefragt


Na eeeeeeegaaaaal ...... Jedem SEINE Meinung ....



Nu hoff ich nur, dass bei dieser Schriftgrösse nicht wieder jemanden die Ohren dröhnen und wünsch im allgemeinen .... bzw. auch im speziellen einen erfüllten, weitgehend stressfreien Tag .....



Ob

unter
neben
in

oder ohne Pantoffel


binMann123
Geschrieben

Ein richtiger Mann steht auf wenn er hinfällt !
Ein richtiger Mann weint nicht !


Powerbowser
Geschrieben

Ein echter Mann lässt sich in seiner Männlichkeit nicht davon beeinflussen, was die Anderen sagen. Schon gar nicht, wenn sie einem erzählen wollen, was ein "richtiger Mann" ist.

Ein echter Mann macht sein Ding und steht dazu


Geschrieben

was die Anderen sagen. Schon gar nicht, wenn sie einem erzählen wollen, was ein "richtiger Mann" ist.

Ein echter Mann macht sein Ding und steht dazu



Das ist aber auch ein richtiger IDIOT.
Denn nur ein IDIOT lässt sich von niemandem beeinflussen.
Wie will man etwas lernen, wenn man auf niemanden hört?
Geht nicht!
Also ist jemand der sich NICHT beeinflussen lässt in meinen Augen mehr ein richtiger Idiot als ein richtiger Mann!
Denn ich denke nicht, dass ein Mann nicht von anderen lernen darf.

Ich für meinen Teil bin in erster Linie ein Mensch.
Und ein Mensch hat beide teile in sich, weibliche und männliche.
Es ist also weniger wichtig ein richtiger Mann zu sein, wie zu begreifen,
damit ich ein richtiger MENSCH sein kann, muss ich mit der weiblichen Seite im einklang sein!

Ich sage immer der Mensch ist ein Ying Yang. ich bin als Mann nur halb Mensch und brauche die Frau dazu um wieder richtig eins zu sein!

Es besagt ja eine Geschichte, dass Gott den Menschen geteilt hat, in Mann und Frau und seitdem sind sie auf der Suche nach einander weil sie nur vereinigt wirklich ein ganzes menschliches Wesen sind!

So fühle ich mich! Ich fühle mich immer nur dann wirklich ganz, wenn ich mit einer Frau vereint bin!

Daher finde ich man sollte sich nicht fragen was ist ein richtiger Mann, da ein richtiger Mann ohne Frau doch nur was halbes darstellt!

Die Frage sollte lauten, was ist ein richtiger Mensch!
Und da gehört die VEREINIGUNG von Mann und Frau eben dazu!
Denn nur eins sind wir wirklich vollkommen!


69pepper69
Geschrieben



ein richtiger Mann beteiligt sich gar nicht erst an so einer Diskussion...und schreibt erst recht keine solchen Romane...


Powerbowser
Geschrieben

@MrRight: Ok, dann formuliere ich mal extra deutlich für dich

Ich meinte damit, dass es dir egal sein kann, was andere dir über Männlichkeit erzählen. Keiner kann dir sagen, was du für ein Mensch sein sollst. Deine Ziele musst du dir selber setzen.

Weiblich- und Männlichkeit sind reine Indentifikationsstützen. Es gibt außerhalb der biologischen keine klare, objektive Definition von Geschlechtern. Keiner kann dir genau sagen, was Männlich ist. Du musst für dich selber wissen, was du als männlich empfindest.

Ich meinte nicht, dass du dir keine Inspiration oder Rat von außen annehmen kannst. Vielmehr ging es mir darum, dass du dich nicht vom Weg abringen lassen sollst, weil dir irgendjemand reinreden willst.

Langsam glaube ich echt du pöbelst einfach gerne...


binMann123
Geschrieben

Es besagt ja eine Geschichte, dass Gott den Menschen geteilt hat,...



Durchaus möglich, das es abenteuerliche geschichten gibt.
Das steht aber nicht in der Biebel.


Soulsister008
Geschrieben

@ amoamas das gefällt mir!


was eine militärische Ausbildung damit zu tun hat, erschliesst sich mir allerdings nicht!


×