Jump to content
Paint80

Profil editieren - wie bekomme ich den Fettdruck weg?

Empfohlener Beitrag

Paint80
Geschrieben

In meinem Profil ist ein Satz in Fett. Hab ich allerdings nicht so gewollt, nicht so eingestellt und nun bekomme ich ihn nicht wieder auf normal.

Bisher versucht:

- alles auf fett und wieder zurück gestellt. in erster Linie um zu sehen mit welchen Zeichen hier fett erzeugt wird.

- Leerzeichen vor dem Satz gelöscht, falls da was Unsichtbares war.

- mehr Leerzeichen in den Satz getan, falls die vielen Bindestriche was damit zu tun hatten.

 

In der Vorschau erscheint der Satz normal, nur im Profil ist er fett hervorgehoben.

Kygo
Geschrieben (bearbeitet)

Hallo @Paint80

ich habe eben geschaut auf deinem Profil. Sichere dir deinen Text zuerst in eine Datei. Ich habe den Bereich inkl. des Punkt bei mir seinerzeit komplett gelöscht und erneut gespeichert. Dann wiederum das Profil bearbeiten und erneut den Textbaustein einfügen oder natürlich auch neu schreiben. Sobald du aber jeweils zwei "Sternchen" vor und hinter dem Satz setzt, erscheint dieser in Fettdruck. Probiere mal aus bei dir. Hat bei mir auch etwas gedauert, bis es passte. Schönen Tag noch für dich. LG Kygo

bearbeitet von Kygo
Paint80
Geschrieben

Ich hab es versucht. Das Ergebnis war, daß der ganze kopierte Teil Fett war und die Einschübe nicht mehr paßten.

Hab die Einschübe wieder per Hand reingesetzt und der Text war wieder normal... außer dem einen Satz XD

 

Ich werd es vermutlich per Hand neu tippen. Danke für Deine Hilfe.

Okay, Problem behoben.

 

Ich hatte nach dem Problemsatz mem Absatz und dann eine Reihe Bindestriche zur Abtrennung. Die hab ich gegen Punkte ersetzt und nun ist alles richtig.

×