Jump to content
Alex1286

Interesse vorhanden, aber ....

Empfohlener Beitrag

Alex1286
Geschrieben

Ich könnte grade echt heulen. Da nimmt man sein Herz in die Hand und schreibt eine tolle erste Nachricht die auch gut angekommen ist..Man scheint auf der gleichen Wellenlänge zu sein und dann scheitert es an einer einzigen Neigung :-(

Was kann man da machen ? Jemand ähnliche Erfahrungen gemacht? 

  • Gefällt mir 1
Tom44BLN
Geschrieben
Welche Neigung(wenn du das verraten willst). Kann ich auch nicht nachvollziehen Neigung heisst ja nicht 'muss gemacht werden'
Geschrieben
Akzeptieren. Wir sind hier nicht bei wünsch dir was, sondern bei so ist es
  • Gefällt mir 3
Sonderbar
Geschrieben
vor 1 Stunde, schrieb Alex1286:

an einer einzigen Neigung

Eigentlich kann man über alles reden.

Aber wenn es derartig dramatisch war, dann hätte es ohnehin nicht gepasst. Also .. weitersuchen.

  • Gefällt mir 3
spannend69
Geschrieben
Lass mich raten: Natursekt? Viele empffinden das als NoGo... Ich auch und könnte das irgendwie nachvollziehen.
  • Gefällt mir 1
Flogger
Geschrieben
Jo, mit meinem Nick. Den hat eine Frau geoogelt. Da war es vorbei.
Geschrieben
Tja wenn die Neigung zur Bedingung wird könnte das problematisch sein. Je nachdem was es ist wirds auf dauer vll eh nix. Da muss man eben kucken was einem wirklich wichtig ist und worauf man vll doch gut verzichten kann
Bella503
Geschrieben
Hake es ab und suche weiter - wenn Deine Neigung Dein Gegenüber extrem abtörnt, ist es einfach schwierig, einen Schritt weiter zu gehen. Geht mir auch so.
  • Gefällt mir 1
Geschrieben
Gerade stehen mit weniger Neigung. ;)
Geschrieben
Also wenn ein Mann mir sagt,er Steht Auf gewisse Dinge Oder übt gewisse Handlungen aus, die für mich ein absolutes No-Go Sind Und ich widerlich finde und ihm dass sehr wichtig ist. Dann würde ich auch die Finger davon lassen. Weil ich auf Dauer keine Lust habe, vielleicht irgendwann Dinge tue, die ich Dann nur ihm zu liebe tue oder er sich dann eine andere sucht deswegen
  • Gefällt mir 1
MissCutie
Geschrieben
Wenn es an einer einzigen Kleinigkeit scheitert, dann war es von Anfang an nicht geplant. Sorry, das hab ich selbst schon erlebt. Man schreibt sich und möchte eigentlich von Anfang an nur plaudern ohne Interesse zum Date oder Sex. Ich versuch das immer direkt zu Anfang klarzumachen, das ich auch einfach manchmal nur gerne chatten möchte, ohne gleich direkt intim zu werden.
Geschrieben
Also wenn ich mir dein Profil durch lese und da hab ich Windel fetisch gelesen und Vorliebe Transsexualität,da würde ich ehrlich gesagt auch davon laufen und kein Interesse auf kennen lernen haben wollen
  • Gefällt mir 4
biowoman
Geschrieben (bearbeitet)

Ich gebe zu, daß manche Vorliebe von jemanden mein Interesse schwinden lässt. 

In deinem Fall kann ich dir raten es zu akzeptieren oder den Fetisch rauszunehmen, wenn du auf ihn verzichten möchtest.

bearbeitet von 77bigwoman
  • Gefällt mir 2
InDianaJones451
Geschrieben
Ich würde da gar nix machen, steh zu deinen Neigungen und es gibt viele Fische im Meer, wirst schon wen passender kennenlernen... Wobei kommt ganz auf die Ausprägung der Neigung an, wenn es son Interesse nach dem Motto kann man mal machen, muss aber nicht. Dann sag ihr das so.
Rapunzel-1958
Geschrieben
vor 1 Minute, schrieb 77bigwoman:

Fetisch

Oder Seiten suchen, wo es mehr um sowas geht

malpasoman
Geschrieben
Hmmm... Wenn eine Frau schreibt, was sie mag und es beiden gefällt, dann ist es wirklich komisch, wenn man dann einfach geblockt wird.
Engelschen_72
Geschrieben

@malpasoman....

Er hat wohl eine Vorliebe, die ihr nicht gefällt! Somit gefällt es eben nicht beiden!

Und von blocken steht im EP nichts.

Königinkh
Geschrieben
Ging mir mal ähnlich. Alles gepasst. Ging um d/s Beziehung. Von Anfang an stellte ich klar das nichts geht was meine Familie mitbekommt. Dann scheiterte es daran das ich nicht gewillt war immer (!) mit feuerrot lackierten Nägeln zu leben.
lookandlove
Geschrieben
Was kann man da machen ? Na kreativ von vorn weiterschreiben und natürlich nicht immer an dieselbe. Jemand ähnliche Erfahrungen gemacht? Jupp. icke!!
Trestanos
Geschrieben

Nimms sportlich, knapp daneben ist auch vorbei. Hier entscheidet jeder selbst wann er oder sie sagt: Nein Danke und dann den Kontakt abbricht. Und immer daran denken, auch Poppen.de ist kein Ponyhof

  • Gefällt mir 1
HByoung
Geschrieben
vor 3 Stunden, schrieb Alex1286:

Ich könnte grade echt heulen. Da nimmt man sein Herz in die Hand und schreibt eine tolle erste Nachricht die auch gut angekommen ist..Man scheint auf der gleichen Wellenlänge zu sein und dann scheitert es an einer einzigen Neigung :-(

Was kann man da machen ? Jemand ähnliche Erfahrungen gemacht? 

Es fehlt (wie so oft hier) Kontext.
Es ist eine Neigung von Ihr, die du nicht machen willst oder eine Neigung von dir, die sie nicht machen will?

Und ist so eine Neigung wirklich unverzichtbar? Wenn man sich mag, kann man sich doch anpassen...

Thorshammer59
Geschrieben
vor 3 Stunden, schrieb Alex1286:

Was kann man da machen ?

mal im ernst: von glück reden, dass es in dem frühen stadium schon zur sprache kam.

stell dir nur mal vor, ihr hättet schon zusammen gewohnt...

  • Gefällt mir 4
xxsandra2008xx
Geschrieben
Ist die Neigung denn SOOOO Lebenswichtig? Ich denke mal nicht. Bei einer kann man drüber reden. Und wenn es mehr als eine Poppbeziehung wird, nochmals drüber reden. Vlt nähert man sich da ja an den Anderen ran.
WeiblicherMensch
Geschrieben

die vorlieben müssen passen

ich würde wenn das nicht passt auch ablehnen

  • Gefällt mir 1
Knutschegern
Geschrieben

Ich kann das gut verstehen. Es gibt Neigungen, die finde ich persönlich so abstoßend, dass ich mir sexuellen Kontakt dann einfach nicht vorstellen kann. Da wäre es mir schon zuviel, wenn ich wüsste, dass er die schon mal ausgelebt hat oder er gelegentlich daran denkt. Ich habe erfahren, dass er die Neigung hat und kann das nicht mehr ausblenden.

  • Gefällt mir 4
×