Jump to content

Finanzielle Angebote als öffentlicher Kommentar im Profil

Empfohlener Beitrag

in10thief
Geschrieben

Keine anderen Göttinnen neben mir.

*zuendegespamtjetztdankefürdieaufmerksamkeit*

Shakeera
Geschrieben
Kommt eben vor.... Gibt schlimmeres als so was ...löschen und gut!
Kismet60
Geschrieben
vor 13 Stunden, schrieb RE-Paar:

Was sagt ihr dazu?

Ich kann euren Ärger verstehen und darüber zu stehen ist schwer, aber je länger ihr euch ärgert um so mehr hat er doch sein Ziel erreicht.

  • Gefällt mir 1
HotMama06
Geschrieben
Und jetzt? Muss ja keiner drauf anspringen. Ignorieren und gut ist.
  • Gefällt mir 1
Geschrieben
wie war das noch? Arschlecken drei fuffzich, mit rasieren drei achtszich *LOL*
Geschrieben

Rauslöschen und denjenigen blockieren und ggf. melden.

So macht ihr nur tolle Werbung für Euch und ihn....

DerLustvolle22
Geschrieben
Am 5.9.2018 at 12:37, schrieb RE-Paar:

Hab ich irgendwo gesagt das ich es okay finde wenn Frauen öffentlich im Profil nach Geld gegen Fick betteln ? Nein ;)steht sogar im Eingangspost , dass ich es generell blöd finde , egal wie. Nur die Dreistigkeit mit Preisliste und diese Selbstverständlichkeit kotzt mich an. Mir ist es auch Schnuppe ob er damit Geld verdienen möchte, sondern mir geht es auf den Zeiger das man ein sorgfältig ausgefülltes, schönes Profil mit so einem Dünnschiss zumüllen muss, wo doch schon offensichtlich ist das wir keinerlei Interesse, geschweige denn es nötig haben , uns für Geld in jeglicher weise „verwöhnen“ zu lassen. Was er macht ist seine Sache klar, aber dann bitte woanders. 

Und richtig , mir ist es Latte ob jetzt manche Leute meinen , das er durch seine „originelle“ Werbemasche nun garnicht mehr klar kommt vor lauter Aufträgen ;) und ja , ich hätte es löschen können und fertig. Aber mich persönlich hat es einfach aufgeregt und ich finde es teilweise auch entwürdigend. Ich möchte auf der Straße doch auch nicht vor einer Gruppe von Menschen nach Sex gegen Geld angesprochen werden, wenn ich ausdrücklich kein Bock darauf hab. Gegen ein Angebot vom Metzger für ein paar Brühwürstchen hätte ich nix gehabt;) auch nicht wenn sein Angebot per PN gewesen wäre. Wir haben unser Gästebuch schon zu, wegen blöden Kommis und dann wird eben ein anderer Weg gewählt, hauptsache öffentlich drauf geklatscht und das Profil als Werbefläche missbraucht. 

 

Nach einigen Beiträgen hier müsste man auf jedes Thema , wo es um dumme Nachrichten , blöde Kommentare auf Profilen etc geht, immer schreiben „Lösch es und sei ruhig“. Dann ist ja die ganze Kategorie „Alltäglicher Ärger“ eh für die Katz , da man sich ja nicht echauffieren darf ..

Dennoch verschwendet du viel Energiedie du besser nutzen könntest.

×