Jump to content
Chrischi324

Fakes auf Poppen.de

Empfohlener Beitrag

Goaly669
Geschrieben
Hier gibt es doch wohl keine Fakes😳😳😳🤣🤣🤣🤣🤣🤣
bobthesilent
Geschrieben
vor 11 Minuten, schrieb Soul_Away:

 

ich werde auch definitv keinen Echtheitscheck machen, ich weiss ja das es mich gibt und der andere kann jederzeit die Möglichkeit bekommen, mich real zu erleben ... da ich meistens auf meiner Pinnwand vermerke wo ich wann anzutreffen bin ... kann er sich selbst überzeugen

Und was machst du wenn du von poppen.de aufgefordert wirst dein Profil zu bestätigen?

Solange man das nicht macht kann man nämlich sein Profil nicht nutzen.

Ich259
Geschrieben
Die meisten Fakes erkennt man auf den ersten Blick trotzdem fallen immer wieder die selben Vollpfosten drauf rein und machen sich immer wieder zum lächerlichen verzweifelten bettelnden Spako denen ist nicht mehr zu helfen herzlichen Glückwunsch
  • Gefällt mir 2
Geschrieben
vor 33 Minuten, schrieb Steffen399:

Sehr komisch nur das nen mod sofort reaktion zeigt wenn man gegen poppen de was sagt.

Das liegt daran, dass die Themen von den Moderatoren freigeschaltet werden müssen udn somit auch als erstes gelesen und auch direkt kommentiert werden können. Das ist in vielen Themen so, dass der Moderator/die Moderatorin direkt etwas anmerkt.

Die Moderatoren sind aber nicht der Support und nicht dafür verantwortlich Profile zu sperren oder Anschuldigungen nachzugehen!

vor 42 Minuten, schrieb bobthesilent:

Eine Freundin hat sich vor ein Paar Wochen hier wieder angemeldet. Innerhalb von zwei Stunden wurde ihr Profil auf Eis gelegt und sie musste einen Fake-Check machen. Sie war davon etwas genervt.

Eine Frau brauch nur 2, 3 absagen Verteilen und sie wird gemeldet.

Dazu hab ich auch schon einen Thread geschrieben ;)

  • Gefällt mir 1
xxDwtSvenjaxx
Geschrieben
Jeder User ist Kunde, welches Unternehmen will denn schon potentielle Premium Käufer vergraulen? Ist doch klar, interpretiert hier weniger hinein, dann ist das ne Plattform zum chatten und kurzweilige Ablenkung
Orri
Geschrieben
Viele Leute machen keine neuen Bilder, sondern fotografieren eines von Schrank ab. Das ist doch kein Zeichen von Fake! Und nicht nur Profile die rein Werbezwecken dienen sind Fakes, auch Männer hinter Frauen und Paarprofilen. Was noch oft zu lesen ist, sind Frauen die schreiben, ein Vertrauen aufbauen und dann sagen, für 100 die Std gehört mein Arsch dir. Da tut sich Poppen auch schwer etwas zu Unternehmen.
Knut_Schmund
Geschrieben
vor 9 Minuten, schrieb Soul_Away:

 

meine persönliche Meinung ...

Welche ich teile. 👍

  • Gefällt mir 1
Neugieriges804
Geschrieben
vor 13 Minuten, schrieb Goldmedaille:

Wer glaubt, dass sich z.B. ein 18/19 jähriges bildhübsches Mädel, das gerade von der Schule kommt, hier mit Gesichts- und Intimfotos offenbart, der hat es verdient darauf reinzufallen. 

Und doch gibt es diese Mädels und das sogar real.

Wenn auch nicht 18/19 sondern 22.

 

Goldmedaille
Geschrieben
vor 2 Minuten, schrieb Neugieriges804:

Und doch gibt es diese Mädels und das sogar real.

Wenn auch nicht 18/19 sondern 22.

 

ja natürlich wird es ein paar wenige Ausnahmen geben, aber ich glaube schon, dass Du weißt was die Botachaft war. 

Geschrieben
Dann wär ja keiner mehr da :-) Kontakt "0"
Soul_Away
Geschrieben
vor 1 Minute, schrieb bobthesilent:

Und was machst du wenn du von poppen.de aufgefordert wirst dein Profil zu bestätigen?

Solange man das nicht macht kann man nämlich sein Profil nicht nutzen.

gut, das wäre dann die einzigste Position über mir, die das einfordern kann ...

aber unabhängig davon glaube ich kaum, das Profile dazu aufgefordert werden , aufgrund von Mutmaßungen, Vermutungen oder Spekulationen oder sogar verletzter Eitelkeit weil sich einer oder meinetwegen 3 angepi... fühlen das sie eine Abfuhr bekommen haben ... da wird sicherlich immer mehr dahinterstecken wenn der Support sich einschaltet ...

da ich selber Moderator bin (nicht hier), weiss ich, wie das ansatzweise abläuft und da muss schon einiges Wasser die Elbe lang fliessen  das ein Profil gesperrt wird ...

dieses Wort zu benutzen ist einfacher als zu hinterfragen oder Dinge einfach so hinzunehmen wie sie sind ... leider sind eben auch Beleidigungen schnell ausgeprochen, sowas nennt man virtuelle Narrenfreiheit, dem sind kaum Grenzen gesetzt... und ganz besonders betrifft das Fakeanschuldigungen, seien sie nun ev. nach den eigenen Maßstäben begründet oder einfach nur haltlos ...

  • Gefällt mir 4
Geschrieben
Werbung versucht grundsätzlich beim Zielobjekt, also dem potentiellen Konsumenten, das Gehirn auszublenden und wo ist das einfacher, als bei Datingportalen, welche triebgesteuert angesteuert werden ? Es gibt sogar Sexdatingportale, kostenpflichtiger Natur, die in ihren AGB's für jedermann nachlesbar, verankert haben, dass sie mit "Werbemodels" arbeiten, die real so nicht konaktierbar sind, also klassischen "fake"-Profilen. Dennoch haben diese Portale zahlreiche zahlende Kunden. Noch Fragen ?
  • Gefällt mir 3
Myraja
Geschrieben

@Orri

Nö! Es wird (auch von dir) bei allem was virtuell (vermeintlich) unehrlich ist, gleich und gerne Fake geschrieen, vermutlich weil es ein englischer Begriff ist und solche Begriffe sind trendy.:clapping:

Mir ist hier noch nie ein Fake begegnet, die Werbeprofile im Forum mal ausgenommen, aber einige die mit mehr oder weniger dreisten Lügen und Tricks versuchten ans gewünschte Ziel zu kommen. Hätte ich deshalb jedes Mal einen "Fake-Thread" eröffnen wollen, wäre ich damit womöglich immer noch beschäftigt.:smiley:

  • Gefällt mir 2
Geschrieben
vor 7 Minuten, schrieb Knutschegern:

 

Neeee, das ist ganz anders. Die Macher sind nur Fakes. Wir Frauen stehen da eigentlich hinter und machen das nur, um endlich die Weltherrschaft zu übernehmen und euch Männer auszurotten!^^

Pssssst!!! 

Das dürfen die doch nicht erfahren, sonst melden die sich vielleicht noch hier ab und unser Plan scheitert. 

  • Gefällt mir 1
Geschrieben

Dieser Fake-Vorwurf ist so irrational. Diese Diskussion hatten wir ja schonmal.

Die Menschen, die sich wirklich als etwas anderes ausgeben, wollen ja den Kontakt und die Bestätigung.  Den Mann auf andere Seiten locken, den Cybersex und Schwanzbilder etc.

Die werden antworten. Denn genau das ist ja die Intention des Ganzen. Und das ist auch die Ironie an dem ewigen Fakevorwurf....

 

 

  • Gefällt mir 1
Chrischi324
Geschrieben
vor 16 Minuten, schrieb Knutschegern:

Wofür? Damit die Männer sich dann hier vollkommen kostenlos tummeln und vielleicht ein kleines Grüppchen von ihnen eine kostenpflichtige Mitgliedschaft für einen absolut lächerlich niedrigen Preis abschließt?

 

Neeee, das ist ganz anders. Die Macher sind nur Fakes. Wir Frauen stehen da eigentlich hinter und machen das nur, um endlich die Weltherrschaft zu übernehmen und euch Männer auszurotten!^^

 

 

Nein, nicht um Männer zu vergraulen sie wh wiederkommen oder trotzdem bleiben, sondern damit es nach außen hin so aussieht, das es noch deutlich mehr Frauen gibt als es tatsächlich sind!

Das einem vorgegauckelt wird, das Mann auch angeschrieben wird! Kommt leider nur selten vor, das echte Frauen einen anschreiben. Naklar ist das von Region zu Region unterschiedlich. 

Aber ich frag mich schon, wieso mich ein Topmodel mit über 100 Fotos mich anschreibt, wobei diese Fotos einfach zu professionell aussahen und nach 3 Nachrichten nichts mehr kommt. Erst wird man heiß gemacht, wie geil sie einen findet und auf einmal kommt garnichts mehr!

Ich finde es sehr schwach von einen Leuten hier sich über Fakeopfer lustig zu machen!

Das zeigt mir doch ganz klar das ich mit diesen "Personen" nicht mal im echten Leben was zu tun haben will!

Hier gibt es viele Leute die von Fakes verarscht wurden und Fotos verschickt haben, die dann missbraucht wurden und es wird fast nichts dagegen gemacht, außer über diese Leute zu lachen. 

Jämmerlich sowas!

Knutschegern
Geschrieben
vor 1 Minute, schrieb Chrischi324:

 sondern damit es nach außen hin so aussieht, das es noch deutlich mehr Frauen gibt als es tatsächlich sind!

Aber wo genau soll denn da der Nutzen für Poppen.de liegen?

vor 20 Minuten, schrieb Knutschegern:

Damit die Männer sich dann hier vollkommen kostenlos tummeln und vielleicht ein kleines Grüppchen von ihnen eine kostenpflichtige Mitgliedschaft für einen absolut lächerlich niedrigen Preis abschließt?

 

  • Gefällt mir 1
michael31515
Geschrieben
es erledigt sich alles von allein mit der zeit - einfach nicht darauf eingehen
Geschrieben (bearbeitet)
vor 5 Minuten, schrieb Chrischi324:

Erst wird man heiß gemacht, wie geil sie einen findet und auf einmal kommt garnichts mehr!

Ok, unter diesen Umständen kann das ja nur ein Fake sein. Das ist einfach zu stichhaltig und zu überzeugend. 

Oh mein Gott, wir sollten uns alle bei ihm entschuldigen, denn er hatte recht! Es kann definitiv nicht sein, dass sie ihn nach ein paar Nachrichten plötzlich nicht mehr geil findet. 

 

bearbeitet von mindgame83
  • Gefällt mir 1
Chrischi324
Geschrieben
vor 1 Minute, schrieb Knutschegern:

Aber wo genau soll denn da der Nutzen für Poppen.de liegen?

 

Der Nutzen von poppen.de ist der das nach außen neuen Nutzern vorgegauckelt wird, das es hier viele Frauen gibt, wobei es eigentlich deutlich weniger sind! Das macht das Portal ja attraktiver für zahlende Kundschaft, wen mehr Frauen hier wären. 

vor 2 Minuten, schrieb mindgame83:

Ok, unter diesen Umständen kann das ja nur ein Fake sein. Das ist einfach zu stichhaltig und zu überzeugend. 

Oh mein Gott, wir sollten uns alle bei ihm entschuldigen, denn er hatte recht! 

 

Du musst dich nicht über mich lustig machen!  Mach ich das über dich?

×