Jump to content
Ambitious89

Warum sucht ihr überhaupt...

Empfohlener Beitrag

hurzileinchen
Geschrieben
vor 20 Stunden, schrieb Nic-77:

Tja, das hat hier wohl jeder schon erlebt, egal ob männlich, weiblich, Paar.....

Neee! In meinen ganzen 10 Jahren p.de hab ich das nicht ein einziges Mal erlebt!

  • Gefällt mir 1
schnurzel75
Geschrieben
am besten suchst du deine antwort im tread über fakes,die besten ausreden und der ganze andere mist über die frauen.... und wenns schlimm wird geb ich dir eine packung tatüs,für die tränchen ;)
Dauergeil245
Geschrieben

Ja leider musste ich das hier auch schon oft feststellen da schreiben die Damen und wenn du sie dann an schreibst entweder keine Reaktion oder bla bla oder Igno oder nein danke Kinderkram erste Klasse Schulbuch

Geschrieben
Dahinter steckt niemand der etwas sucht. Wahrscheinlich nicht mal eine Frau . Das sind alles nur Fakes, wie 90% hier.
WeiblicherMensch
Geschrieben
vor 15 Stunden, schrieb Maskenball:

Wer trifft such schon mit einem von hier😂

:clapping:

daran könnte es liegen

Geschrieben
vor 23 Stunden, schrieb Ambitious89:

"Wer hat Lust heute Abend und bla bla" und wenn es dann zum Treffen kommt den Schwanz einziehen. Wieso sucht ihr dann überhaupt?

Wenn sie sich dann einen Schwanz einziehen, haben sie ja ihr Ziel erreicht.... Ist halt blöd, dass es nicht Deiner war.

Ich meine, wenn die Anzeige nicht gerade auf Gangbang oder ähnliches aus ist, wird halt nur einer, vielleicht zwei genommen, der Rest guckt dann in die Röhre....

  • Gefällt mir 1
Geschrieben
vor 20 Stunden, schrieb SonnenblumenKavalier:

Frau hat das gleiche Recht wie man kurzfristig keine Lust zu haben. Einfach so. Ohne Grund. Das man sich mit einer für den anderen evtl fadenscheinigen Begründung entschuldigt ist nur reine Höflichkeit. Denn wer Stunden vorher aus Geilheit ne Anzeige aufgibt muss es später nicht mehr unbedingt sein. 

Inhaltlich stimme ich Dir zu. Jeder hat as Recht kurzfristig nicht mehr zu wollen. Aus welchen Gründen auch immer.

Aber die wahren Gründe zu nennen finde ich deutlich höflicher, als mit fadenscheinigen Ausreden anzukommen. Und genau das führt dazu, dass niemandem mehr geglaubt wird. Es kann aber doch wirklich mal was passieren. Wem ist noch nie irgendwann mal was dazwischen gekommen?

Dann will man los, setzt sich ins Auto und das Auto springt nicht an. Sowas kenne ich auch. Ist mir zwar vor Dates noch nicht passiert, aber bei anderen Verabredungen/Terminen.

Man kann nicht kontrollieren wann derartige Störfälle dazwischenkommen.

 

Wenn es mir nicht ganz so gut geht und ich an dem Tag einfach keine Lust mehr auf ein Treffen habe, sage ich das Treffen an diesem Tag mit genau dieser Begründung ab. Fertig. Wer damit dann nicht zurecht kommt brauche ich später auch nicht mehr zu treffen.

Lügen käme mir gar nicht in den Sinn. Sich mit einer fadenscheinigen Begründung rauszureden sehe ich absolut nicht als Höflichkeit.

  • Gefällt mir 2
geniesser1989
Geschrieben

Ich suche nicht weil ich muss, sondern weil ich es kann. Außerdem suche ich gar nicht.

  • Gefällt mir 1
Wibke
Geschrieben
Am 3.9.2018 at 08:14, schrieb Ambitious89:

[...] Frauchen bekommt kalte Füße und dann kommen die absurdesten Ausreden.

Mädels  [...] "Wer hat Lust heute Abend und bla bla" [...] 

Ist es nur Bestätigung um zu sehen ob und wie viele sich mit euch treffen wollen?

Echt! Keinen Respekt die Frauchen und Mädels von heute und bla bla. Aber ich hätte da so eine Idee, warum gewisse Bübchen im Regen stehen gelassen werden, frage mich aber, warum Mann auf so ein Bla Bla überhaupt reagiert und was ihn ganz konkret zu dem Schluss bringt, dass ein oder mehrere Gründe für eine Absage nur vorgeschoben sind.

Wenn ich ein Date Absage weil ich der dringenden Meinung bin, dass mein Hamster ganz schnell wegen plötzlich auftauchendem Fieber zum Arzt muss, dann mag das für Jünglinge mit viel Grün hinter den Ohren fragwürdig klingen, muss aber noch lange keine Ausrede sein, wenn ich dem Tierchen den Vorrang gebe.

Sicher bin ich  mir hingegen, dass es etliche Menschen auch männlichen Geschlechts gibt, die einem Date zusagen und dann weder mit echter Entschuldigung noch mit einer Ausrede fernbleiben, sondern No-Show auf dem Tagesprogramm steht. Die Frage, warum sie überhaupt auf eine Anzeige reagieren, steht quasi im selben Raum, führt aber genau wie das Thema hier zu nüscht, weil sich niemand outen wird.

WeiblicherMensch
Geschrieben

ich suche doch nicht

Wolfwalk
Geschrieben
Am 3.9.2018 at 10:17, schrieb Maria2466:

Sieh dir mal Dateanzeigen von Männern an. Total absurd

Das war jetzt die schlechteste Antwort auf die Frage des TE!

Maria2466
Geschrieben

danke habe ich etwas gewonnen?

es war eine Feststellung, keine Antwort

dein Kommentar hilft jetzt aber auch nicht weiter

Wolfwalk
Geschrieben

Die überhaupt nichts mit dem Thema zu tun hat! Wenn TE die Erfahrung gemacht hat, dass Frauen zu geplanten Dates nicht erscheinen, dann ist das so. Erstmal. Was haben da Anzeigen von Männern mit zu tun? Richtig, nichts.

  • Gefällt mir 1
Ambitious89
Geschrieben
vor 15 Stunden, schrieb Wolfwalk:

Die überhaupt nichts mit dem Thema zu tun hat! Wenn TE die Erfahrung gemacht hat, dass Frauen zu geplanten Dates nicht erscheinen, dann ist das so. Erstmal. Was haben da Anzeigen von Männern mit zu tun? Richtig, nichts.

Naja wenn es Frauen machen ist es halt nicht schlimm aber wenn es die Männer machen dann zeigt man bzw Frau halt gerne mit dem Finger drauf 😅 ja aber... Ja aber.... Ja aber....

 

 

Am 4.9.2018 at 12:23, schrieb böses_Mädchen123:

Inhaltlich stimme ich Dir zu. Jeder hat as Recht kurzfristig nicht mehr zu wollen. Aus welchen Gründen auch immer.

Aber die wahren Gründe zu nennen finde ich deutlich höflicher, als mit fadenscheinigen Ausreden anzukommen. Und genau das führt dazu, dass niemandem mehr geglaubt wird. Es kann aber doch wirklich mal was passieren. Wem ist noch nie irgendwann mal was dazwischen gekommen?

Dann will man los, setzt sich ins Auto und das Auto springt nicht an. Sowas kenne ich auch. Ist mir zwar vor Dates noch nicht passiert, aber bei anderen Verabredungen/Terminen.

Man kann nicht kontrollieren wann derartige Störfälle dazwischenkommen.

 

Wenn es mir nicht ganz so gut geht und ich an dem Tag einfach keine Lust mehr auf ein Treffen habe, sage ich das Treffen an diesem Tag mit genau dieser Begründung ab. Fertig. Wer damit dann nicht zurecht kommt brauche ich später auch nicht mehr zu treffen.

Lügen käme mir gar nicht in den Sinn. Sich mit einer fadenscheinigen Begründung rauszureden sehe ich absolut nicht als Höflichkeit.

Exakt auf den Punkt gebracht 👍

×