Jump to content
DaFlo83

Hat das alles noch einen Sinn?

Empfohlener Beitrag

ZimmerLuder
Geschrieben
Flo, FAKT ist , das du hier wieder ein Profil anlegtest , bestimmt nicht nur um dir diesen Ratschlag zu holen .... Du kannst keine treue von ihr verlangen, wenn du hier selber aktiv bist! ... warte ab, sie hat einfach nur zur Zeit die rosarote Brille auf .... ob du verzeihst DAS liegt dann an dir .
  • Gefällt mir 1
DaFlo83
Geschrieben
vor 4 Minuten, schrieb DOMINANTEmitHÜFTGOLD:

Sorry,da muss ich Dich berichtigen 😎 aktuell suchst Du hier laut deines Profils --->> ONS,Seitensprünge und Affären 😎

hab das bei der anmeldung so angehakt ja, weil es sonst nicht gespeichert hätte, nochmalige Kontrolle jetzt ist nur noch Frau drin sonst akzeptiert es das system nicht :)

Unverbesserlich
Geschrieben
Beende es und falls sie wie du schon sagtest dauerhaft trinkt sehe zu das die Kinder zu dir kommen. Sie wird wahrscheinlich sehr schnell wieder bei dir auf der Matte stehen wenn der neue erstmal merkt was sie für ein Wrack ist und er ihr alles hinterher tragen muss 🍸😎
DaFlo83
Geschrieben
vor 2 Minuten, schrieb ZimmerLuder:

Flo, FAKT ist , das du hier wieder ein Profil anlegtest , bestimmt nicht nur um dir diesen Ratschlag zu holen .... Du kannst keine treue von ihr verlangen, wenn du hier selber aktiv bist! ... warte ab, sie hat einfach nur zur Zeit die rosarote Brille auf .... ob du verzeihst DAS liegt dann an dir .

Da geb ich dir vollkommen Recht, verletzt, allein, und ich wusste bzw weiß nicht wohin mit mir .... dieses warten, ein gewisses Racheempfinden all das könntest du mir vorwerfen ändert jetzt aber auch nichts mehr.

Geschrieben
Ganz klarer Fall, zieh einen Schlussstrich sonst wirst du nicht glücklich werden. Ist zwar hart, besonders wegen den Kindern, aber diese Beziehung ist im Arsch. Sorry
  • Gefällt mir 1
DOMINANTEmitHÜFTGOLD
Geschrieben
vor 1 Minute, schrieb DaFlo83:

hab das bei der anmeldung so angehakt ja, weil es sonst nicht gespeichert hätte, nochmalige Kontrolle jetzt ist nur noch Frau drin sonst akzeptiert es das system nicht :)

Wenn Du damit jetzt Dich rausreden möchtest, bitte 😏

In meinen Augen belügst Du Dich gerade selbst 😉😎

  • Gefällt mir 2
Geschrieben
Lass sie gehen und denk an dich und deine Kinder! Schau aber das die Kinder bei dir bleiben weil ein Mensch der Depression hat und trinkt der sollte keine Verantwortung für Kinder haben/tragen!
MoniBert
Geschrieben
Hart aber herzlich, da gibt es ein Song von Revolverheld: Scheiss auf Freunde bleiben. Kannst aber auch weiter auf Maso machen.
Gnarlsey
Geschrieben
Lass dich nicht verarschen. Mit der Lüge konfrontieren und ihr ein Ultimatum stellen.
Dennis3087
Geschrieben
ich sage du wirst blechen dürfen und sie wird sich damit die Taschen füllen und mit dem neuen Zeit verbringen bis dieser Sie fallen lässt oder es doch nicht lange geht.
Vielleicht269
Geschrieben
Die Herren haben recht hier was sie schreiben beende es und kümmere dich um deine Kinder auch wenn es nicht leicht ist aber besser so !!!viel Glück....
  • Gefällt mir 1
zweigernmehr
Geschrieben
Scheidung, sorry wenn zu direkt
  • Gefällt mir 1
erwarte_niveau
Geschrieben
Gerade angemeldet und rein ins Forum. Geht klar, bro' ...
DaFlo83
Geschrieben
vor 3 Minuten, schrieb DOMINANTEmitHÜFTGOLD:

Wenn Du damit jetzt Dich rausreden möchtest, bitte 😏

In meinen Augen belügst Du Dich gerade selbst 😉😎

Mag sein das du das Denkst, aber ich bin jetzt erst mal Papa und sonst nix. Und in zweiter instanz ein Mann der irgendwann auch mal wieder das Gefühl von geliebt werden bedarf. Aber dann wie schon bemerkt wurde nicht hier auf der Plattform. 

  • Gefällt mir 1
sucherealm
Geschrieben

Hallo, 

letzendlich kannst du nichts beeinflussen. Die Dinge sind wie sie sind. Eine Menge wird noch auf dich zukommen an Verletzungen, Ärgerniss, Ungerechtigkeiten und große Traurigkeit. Aber all diese Dinge werden sich mit der Zeit nicht mehr so extrem anfühlen wie im Moment. Mach dich lieber bereit was auf dich zukommt wegen Kids. Sie wird dich in der Hand haben damit und das weis jede Frau und die Meisten nutzen es schamlos aus. Ich spreche nicht alle Damen der Gesellschaft damit an , nicht jede Mutter ist so aber stell dich darauf ein dass es ein harter und langer Weg für dich wird. Sich neu zu verlieben ist keine Sünde , das kann jedem passieren . Sie war ehrlich zu dir und hat es dir gesagt. Lass sie ziehen und bemühe dich um deine Kids das ist das Wichtigste . Ich wünsche dir Alles Gute auf deinem Weg

  • Gefällt mir 4
Geschrieben
Hi Flo Schwieriger fall ..... Was du machst musst du selbst entscheiden ... Du hast alles getan ... Ich an deiner stelle würde sie nicht zurück haben wollen . Gruss martin
DOMINANTEmitHÜFTGOLD
Geschrieben
vor 1 Minute, schrieb DaFlo83:

Mag sein das du das Denkst, aber ich bin jetzt erst mal Papa und sonst nix. Und in zweiter instanz ein Mann der irgendwann auch mal wieder das Gefühl von geliebt werden bedarf. Aber dann wie schon bemerkt wurde nicht hier auf der Plattform. 

Widersprüchlich gerade...

  • Gefällt mir 1
lookandlove
Geschrieben
Mein Beileid! Ist für jeden eine Riesenpleite und Enttäuschung wenn man sich den A... aufreißt und dann die Reise in die verkehrte Richtung geht. Wenn sie sich emotional nun auf den anderen fokussiert, verliebt und eingeschossen hat, kannst Du m. E. wenig ausrichten. Dass es Dich mit Deiner Fragestellung hier gibt, wirft auf Dich aber auch keinen geringen Schatten ehrlich gesagt . So 100%ig kannst Du dann nicht bei ihr gewesen sein, wie es sich liest. Mach einen Cut. Beginne neu!
DaFlo83
Geschrieben

Ich danke euch allen für eure offenen Worte, und an die die Zweifeln oder glauben, um etwas zu glauben, es ist nun mal meine Situation mit der Ich gerade konfrontiert werde, ok der beigeschmack hier auf dem Forum ist nicht von der Hand zu weisen, Aber betrachtet vielleicht einfach mal den Menschen der dahinter steckt und nicht das Umfeld, weil das wäre ein wenig Oberflächlich. Ich Bedanke mich bei euch für eure tröstenden Worte und Eure Meinung um die ich gebeten habe.

 

Ich wünsche einen schönen Abend.

 

Grüße Flo

  • Gefällt mir 2
DOMINANTEmitHÜFTGOLD
Geschrieben
Alles klar,und grüsse deine Holde ganz lieb von der Poppen Gemeinde 🙂😎
jamisu111
Geschrieben
@ DaFlo, willkommen im Club. Bis auf das betrinken erging es mir ähnlich. Ich war 12 Jahre verheiratet und hab in der Zeit auch alles gemacht und getan. Ok, ich war halt der Meinung ich mache es und sie kümmert sich halt in der Zeit um die Kinder, Haushalt usw. Aber jetzt im Nachhinein, jetzt wo meine Tochter bei mir lebt, wir auch eine tolle Wohnung haben..... hey, soviel Zeit braucht man gar nicht für den Haushalt und es ist trotzdem alles in Ordnung und sauber. Egal, nimm den Rat von Ella an, kümmer dich um dich und deine Kinder. Kopf hoch und zieh das durch. Du musst an dich denken, an deine Kinder. Ihnen und dir muss es gut gehen (wenn sie bei dir sind). Das ist jetzt deine Aufgabe. Noch einen Tip, such dir einen guten Anwalt.
  • Gefällt mir 1
BiGirl91
Geschrieben
Hat die denn bei ihrer ach so tollen "Auszeit" auch an die Kinder gedacht? Oder waren sie mit bei ihrer Affäre? Ich weiß nicht wie ihr das gegenüber euren Kindern handhabt, aber ich denke die sind die größten Opfer dieser ganzen Geschichte (nicht falsch verstehen bitte). Was dich angeht, reden wird da nicht mehr viel helfen. Eine Trennung wäre theoretisch das Beste für euch. Nur müsst ihr sehen dass die Kinder nicht zu sehr darunter leiden.
  • Gefällt mir 1
DaFlo83
Geschrieben

Ich werde es ausrichten.

Geschrieben
Notlügen! Vielleicht liebt sie den Vater ihrer Kinder,will ihm nicht weh tun (macht sie natürlich trotzdem) Sie hat Angst! Oder warum meinst Du betrinkt sie sich? Wäre ich trotz Partnerin frisch verliebt,wäre ich auf "Wolke 7" und würde mich bestimmt nicht betrinken,wenn ich in der neuen Liebe glücklich wäre! Meine Vermutung: Sie sitzt zwischen zwei Stühlen und kann sich nicht entscheiden! Entscheide Du für sie! Schick sie zum Teufen! ABER was ist mit den Kindern???
×