Jump to content
Bornheimerin84

Männer und Nein....

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

An meine lieben Mitpopperinnen,

wie handhabt Ihr es bei einem Date, wenn ein Mann mit einem Nein wegen fehlender Sympathie nicht umgehen kann, oder es bei Sympathie danach im privaten Rahmen gewalttätig wird?

Ich hab es vor 3 Tagen selber erlebt und bin gespannt, ob ich hier die Ausnahme bin....

Die Kati

  • Gefällt mir 3
RealelustR7
Geschrieben
Man sollte mann genug sein und es akzeptieren, ganz einfach
  • Gefällt mir 2
Wildlion72
Geschrieben
Nein heißt NEIN und ich hoffe du hast ihn angezeigt, weil so etwas gehört sich nicht.
  • Gefällt mir 1
1975dennis
Geschrieben
Also ehrlich gesagt, wenn die Frau Nein, sagt das die Sympathie nicht passt, dann ist das eine ehrliche Antwort und ich muss das dann auch respektieren. Und dann ist es auch OK. Aber dafür brauch man nicht gewaltig werden, echt schlimm diese Menschen. Hoffe dir geht es gut
Geschrieben
Ist doch ein ganz klarer Fall - Wenn es nicht passt, dann passt es nicht! Erzwingen kann man nichts! Wem das nicht passt und damit nicht umgehen kann sollte vielleicht lieber ein Bordell aufsuchen.
Antioxidant
Geschrieben (bearbeitet)

Gewalttätig? => Anzeige?

Tante Edit: Und warum antworten eigentlich nur Männer, wenn eigentlich Frauen gefragt werden?

Ich glaub, du solltest das im Frauen-Forum fragen. :)

bearbeitet von Antioxidant
  • Gefällt mir 3
DickeElfeBln
Geschrieben
vor 2 Stunden, schrieb Bornheimerin84:

oder es bei Sympathie danach im privaten Rahmen gewalttätig wird?

 

Wie ist das zu verstehen? 

Und nein ist mir nicht passiert. 

  • Gefällt mir 1
Geschrieben
vor 2 Minuten, schrieb RealelustR7:

Man sollte mann genug sein und es akzeptieren, ganz einfach

das war für frauen und nicht dreibeine

  • Gefällt mir 1
Teddylief
Geschrieben
Hoffentlich ein ausname Nein ist nein und sol immer acceptiert werden
Bibulette
Geschrieben
Du bist nicht die einzige. Ich musste Mal aus einem Auto fliehen, weil er kein nein akzeptieren wollte. War mitten in einer fremden Stadt. Und das ist kein Einzelfall gewesen. Habe es drei Mal erlebt, dass Männer kein nein verstanden haben und gewalttätig wurden. Deswegen wähle ich nur noch neutrale Orte und überlege mir dreimal, ob ich diese Person wirklich treffen möchte.
  • Gefällt mir 1
Dauergeil245
Geschrieben
Da möchte ich mich als Mann wieder fremd schämen. Liebe Männer zollt doch den Damen auf dieser Plattform Respekt und Anstand, wir sind doch keine wilden Tiere.
  • Gefällt mir 1
DickeElfeBln
Geschrieben
Gerade eben, schrieb Bornheimerin84:

das war für frauen und nicht dreibeine

Nun werf mal nicht alle Männer in einen Topf, es heisst Männer 

  • Gefällt mir 2
valens-fidus
Geschrieben
Mit einem Nein sollte jeder umgehen können! Und Gewalt geht überhaupt nicht - Anzeigen!
  • Gefällt mir 1
wicked06
Geschrieben
Ich habe sowas auch schon erlebt.... er wollte mich dann erpressen .. alles nicht schön
Knutschegern
Geschrieben

Ist mir beim Online-Dating noch nicht passiert, dass ein Mann übergriffig wurde. Sollte es je passieren, würde ich ihn sofort anzeigen.

  • Gefällt mir 1
frechesbiest
Geschrieben
Das ist mir zum Glück noch nicht passiert, aber wenn jemand gewalttätig würde, würde ich ihn ganz klar anzeigen. Ein Nein ist ein Nein
  • Gefällt mir 1
Geschrieben
vor 2 Minuten, schrieb Bibulette:

Du bist nicht die einzige. Ich musste Mal aus einem Auto fliehen, weil er kein nein akzeptieren wollte. War mitten in einer fremden Stadt. Und das ist kein Einzelfall gewesen. Habe es drei Mal erlebt, dass Männer kein nein verstanden haben und gewalttätig wurden. Deswegen wähle ich nur noch neutrale Orte und überlege mir dreimal, ob ich diese Person wirklich treffen möchte.

bei dem hintern

Geschrieben
Warum nimmst ihn dann ùberhaupt mit wenn du eh nicht willst. Schòn blòd kann ich da nur sagen. Aber vielleicht hast dein jein nicht gut rùber gebracht.
Geschrieben
vor 22 Minuten, schrieb wicked06:

Ich habe sowas auch schon erlebt.... er wollte mich dann erpressen .. alles nicht schön

traurig aber war

 

****

  • Gefällt mir 1
Knutschegern
Geschrieben
vor 1 Minute, schrieb Bornheimerin84:

bei dem hintern

Was hat das denn damit zu tun?

  • Gefällt mir 4
DickeElfeBln
Geschrieben
Gerade eben, schrieb Knutschegern:

Was hat das denn damit zu tun?

Eigentlich ist das Thema damit beendet... Irgendwie 

  • Gefällt mir 4
jaqueline35
Geschrieben
Das kenne ich auch schon drei mal mit erlebt. Einmal ist mein Hund dazwischen gegangen da derjenige auch kein deutliches Nein verstanden hat. Treffen nur noch an öffentlichen orten
  • Gefällt mir 3
Geschrieben
Manche Männer können mit einem Nein nicht umgehen. Mich wollte auch mal einer erpressen... nach dem Bildertausch passte es für mich einfach nicht und er meinte... entweder treffe ich mich mit ihm, oder er würde mich auffliegen lassen. Habe ihm gesagt das ich sein Bild ja auch habe.. und dank Facebook weiß wer er ist.. und mit dem chatverlauf zur Polizei gehen werde... das hätte ich echt gemacht. Seitdem nichts mehr gehört...
Geschrieben

Gewalttätig wurde bisher nur einer mir gegenüber, und nein, das war kein ONS, das war eine Beziehung. Habe ihm dann dringend geraten, das weite zu suchen, bevor ich ihn räumen lasse. Ja, ich habe meine Leute für sowas ;-)

Bibulette
Geschrieben
vor 4 Minuten, schrieb Bornheimerin84:

bei dem hintern

Was hat mein Hintern damit zu tun? :D Nein heißt doch trotzdem nein, oder nicht?

  • Gefällt mir 1
×