Jump to content
Shibumi

Einladung zum Tee

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Hey Kollegen, 

 

Ich habe ja in einem Threads hier eine Frau zum gemeinsamen Teetrinken eingeladen und nun bahnt sich ein Treffen an. Nun habe ich aber folgendes Problem! 

Serviere ich Tie Guan Yin Oolong (China), Moragalla Oolong (Ceylon), Amber Oolong (Thailand) oder White Downy Yumao Cha? 

Bitte nur ernst gemeinte Antworten! 

  • Gefällt mir 2
xxl-solo
Geschrieben
Frag sie doch vorher, welchen Tee sie mag. 😉
latinocallboy6
Geschrieben
Mir fehlen wieder die Worte 🤔
  • Gefällt mir 4
GrossGross67
Geschrieben
Pick Wickel Tee (Niederland) passt zu allen Härtegrade des Wassers in Deutschland. Ist kein Witz. Habe bei mir hartes Wasser
Ziegen_maeh123
Geschrieben

Darf man in einer Tee-Fabrik eine Kaffee-Pause machen 😋😋😋😋

  • Gefällt mir 4
Geschrieben
Das soll "Tee" sein? Bei mir könntest damit den Kompost verfeinern😝. Ein Mann der keine Ahnung von Tee kochen hat würde mir nicht in die Falle kommen . Geh auf Nummer sicher serviere heißes Wasser , Beutel dazu ...Teebeutel bevor hier "jemand" auf dumme Gedanken kommt
Antioxidant
Geschrieben
Ich bin ja nun überhaupt kein Tee-Experte, aber intuitiv würde ich den aus China nehmen. 🙃
Geschrieben
vor 33 Minuten, schrieb latinocallboy6:

Mir fehlen wieder die Worte 🤔

augenscheinlich nicht, sonst hättest Du nicht geantwortet 😉

vor 18 Minuten, schrieb Leveke:

Das soll "Tee" sein? Bei mir könntest damit den Kompost verfeinern😝. Ein Mann der keine Ahnung von Tee kochen hat würde mir nicht in die Falle kommen . Geh auf Nummer sicher serviere heißes Wasser , Beutel dazu ...Teebeutel bevor hier "jemand" auf dumme Gedanken kommt

okay, ich gebe zu, dass ich bei Tee etwas speziell bin, weil ich ihn unter anderem im Bierkrug zubereite....aber Teebeutel? Auf keinen Fall! 

  • Gefällt mir 1
MOD-Meier-zwo
Geschrieben

Hast Du mal dezent gefragt, wie sie zu Tee steht? Es wäre ja schade, wenn Du Dir solche Mühe machst, sie sich aber über einen frischen Kaffee viel mehr freuen würde.

  • Gefällt mir 4
Geschrieben
vor 33 Minuten, schrieb GrossGross67:

Ist kein Witz. Habe bei mir hartes Wasser

Wie bekommst du das in den Teekocher... bzw. wieder heraus? Lässt sich das überhaupt trinken oder musst du dann die Tasse entsorgen? Hartes Wasser stellt dich sicher öfter vor Herausforderungen 😉

  • Gefällt mir 3
Myraja
Geschrieben

Von schwarzem Tee bekomme ich einen entsetzlich trockenen Mund. (Ein Teekenner bin ich auch nicht.) Ich bin Kaffeetrinker.

Aber frag doch die eingeladene Frau, ob und welchen Tee sie mag. Welchen Tee du servierst musst du nicht vorher entscheiden.

  • Gefällt mir 1
Geschrieben
vor 6 Minuten, schrieb MOD-Meier-zwo:

Hast Du mal dezent gefragt, wie sie zu Tee steht? Es wäre ja schade, wenn Du Dir solche Mühe machst, sie sich aber über einen frischen Kaffee viel mehr freuen würde.

Aber Kaffee ist doch eigentlich auch Tee, oder 😉?

Geschrieben
vor 9 Minuten, schrieb MOD-Meier-zwo:

Hast Du mal dezent gefragt, wie sie zu Tee steht? Es wäre ja schade, wenn Du Dir solche Mühe machst, sie sich aber über einen frischen Kaffee viel mehr freuen würde.

Sie ist interessiert, aber keine Teekennerin. Und für mich ist das kein Aufwand: Wasserkocher mit Temperatureinstellung, Ziehzeitmessgerät usw. sind auch vorhanden. Und Oolong ist das perfekte Zwischenstück zwischen Grünem und schwarzem Tee,gleichzeitig aber mild im Geschmack (wenns nicht gerade Formosa ist). 

vor 5 Minuten, schrieb Pcarter:

Überrasche sie mit Kakao.:smiling_imp:

Wir auch, aber wir sagen Eiswürfel dazu.B|

Mit Eiswürfeln und nem japanischen Sencha kann man sehr guten Umami-Grüntee machen 😋

Mik3-Molly
Geschrieben
vor 2 Minuten, schrieb Shibumi:

Sie ist interessiert, aber keine Teekennerin.

Dann ist es doch egal welchen Tee du kochst, wenn die eingeladene Dame keibe Teekennerin ist.

Fetisch-devot
Geschrieben

Lass sie dich vor dem Aufbrühen einfach eine Duftprobe von jedem Tee nehmen und sie dann selbst entscheiden, welchen sie nehmen möchte. So beziehst du die Dame gleich ein wenig mit ein und man kommt schnell ins Gespräch :)

 

  • Gefällt mir 2
DAS_Vollweib
Geschrieben

Ich bevorzuge Kamillentee - ja das ist mein Ernst.

 Woher sollen wir denn nun wissen; was Du der Dame aufbrühst?

  • Gefällt mir 2
Frieda2018
Geschrieben
vor 9 Stunden, schrieb Shibumi:

Ich habe ja in einem Threads hier eine Frau zum gemeinsamen Teetrinken eingeladen

Naja, du hast sie in einem anderen Thread gefunden, vielleicht findet sie dich ja auch hier und äußert ihre Wünsche... Ich bevorzuge zum Beispiel Minze..selbst gezogen, selbst getrocknet und verarbeitet..mit weniger Tamtam. Weißt du denn schon so genau, dass sie schwarzen mag? 

Kann mir mal schnell jemand sagen, ob ich heute kurz oder doch lieber lang tragen soll? Ist ja doch ganz schön frisch :clapping: 

Sorry, fürs OT..ist auch sehr wichtig :v:

 

 

  • Gefällt mir 4
Geschrieben

Ich vermute ja mal, dass dein Date eigentlich wegen etwas anderem zu dir kommt und der Tee sowieso eher Nebensache ist 😀

Ich treffe mich ja auch immer wieder gerne auf einen Kaffee... der dann meist später getrunken wird... weil da irgendwie was dazwischen kam 😉

  • Gefällt mir 1
Geschrieben
vor 14 Minuten, schrieb v1980er:

Ich vermute ja mal, dass dein Date eigentlich wegen etwas anderem zu dir kommt und der Tee sowieso eher Nebensache ist 😀

Ich treffe mich ja auch immer wieder gerne auf einen Kaffee... der dann meist später getrunken wird... weil da irgendwie was dazwischen kam 😉

Wenn Du auf körperlichen Personennahverkehr abzielst: Ich darf nicht, bin ja in einer festen Beziehung 😁😁

LustaufSex344
Geschrieben
Frag sie doch einfach.
BieneMaja41
Geschrieben
Ist diese Frage echt ernsthaft gemeint? ... dann solltest du dich lieber nicht treffen....🙄
  • Gefällt mir 2
Unverbesserlich
Geschrieben
Wie wäre es mit einem Da Hong Pao, Long Jing oder Bi Luo Chun ? 🍸😎
×