Jump to content

Jung und Alt

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Ich möchte mal wissen was Ihr dafon hält?
Wen Junge Frauen was mit ein Älteren Männer anfangen.
Oder auch anders rum Junge Männer mit Reife Frauen was haben.
Seit bitte offen und erlich.


Geschrieben

Ich bin ja selbst nicht mehr der jüngste, habe keine Probleme mit gleichaltrigen, wenn sie so geil sind wie ich es immer noch bin.

Zwischendurch mal was Knackiges für einen ONS bringt den kick und hält den Schwanz in Form.


Geschrieben

Also ich sage immer Faruen sind wie guter Wein.
ES kommt auf den Jahrgang =D
Je älter des do besser.


Adonis089
Geschrieben

Ich persönlich verstehe das ältere Frauen sich nicht wirklich was mit Jünglingen vorstellen können, da ich mein gleichaltriges Umfeld auch nicht als sonderlich reif und überlegt handelnd wahrnehme ...
Am körperlichen scheiterts nicht, kann ich mir nicht vorstellen... Wieso sollte Frau einen jungen. knackigen Kerl mit besserer körperlicher Fitness als Männer in ihrem Alter abschlagen ? Frauen finden es attraktiv einen Partner zu haben, der mit beiden Beinen im Leben steht, was von der Welt gesehen hat und nicht von ihnen abhängig ist... Am besten noch mit gut gefülltem Geldbeutel... Ist ja auch nachvollziehbar, und das trifft nicht allzu oft auf junge Kerle zu... Aber eins stimmt mit Sicherheit nicht: Das junge Männer keine guten Zuhörer und Gesprächspartner sind und keine Manieren haben und nicht wissen wie man mit einer Frau umzugehen hat! Liebe Grüße


Geschrieben

Wie Tammyra bereits bemerkte:
Ein bisher noch nie diskutiertes Thema
Ich schlage dann noch vor: lieber dick oder dünn, große Brust oder doch lieber kleine, große, lange, dicke oder kurze Schwänze, blond, rothaarig oder doch lieber lila . . . usw.
Außerdem sollte aus gegebenem Anlass unbedingt noch einmal die Rechtschreibung als Kriterium der Partner-Suche zum Thema werden; da gibt es auch erst drei aktuelle Threads zu


mondkusss
Geschrieben

allein beim lesen des EP rollen sich mir die fußnägel auf....

was soll frau da bitte noch erotisch interessieren....


cuddly_witch
Geschrieben

Ich persönlich verstehe das ältere Frauen sich nicht wirklich was mit Jünglingen vorstellen können



...und schon gar nichts können wir mit "Opas" anfangen!

Jünger ist doch absolut ok! Es sollte halt im Rahmen bleiben. Zu jung wäre mir dann wirklich zu jung aber so -5-7 Jahre jünger wäre für mich ok (besser als 5-7 Jahre älter auf jeden Fall, denn das geht gar nicht mehr).

Dass jüngere Männer sich nicht benehmen können, habe ich noch nicht bemerkt. Ich glaub das ist Quatsch.


Geschrieben

was soll frau da bitte noch erotisch interessieren....



Die jugendliche Unbekümmertheit . . . ?


ricaner
Geschrieben

....rollen sich mir die fußnägel auf...



Stimmt..... Ist echt nicht jedermans Sache.....



.


mondkusss
Geschrieben

Die jugendliche Unbekümmertheit . . . ?


unbekümmert bin ich selbst


Chilischote_
Geschrieben

unbekümmert bin ich selbst


Aber an der Jugendlichkeit scheitert es


mondkusss
Geschrieben

ach chilihase ...die zeit zeigt, jugend(lichkeit) wird total überbewertet

ich muss mir nur anschauen wie die jugend umherschlurft...
ich schaffe es zumindest noch ne 80-jährige omma mit hüftleiden zu überholen, mich so gerade zu halten, dass mich keiner für ein wüstenschiff hält und die füße beim laufen vom boden hochzukriegen


Cunnix
Geschrieben


Je älter des do besser.



Ich glaube nicht, dass du das auch noch behauptest, wenn du von einer 88-jährigen geklettert bist!


Geschrieben

Ich glaube nicht, dass du das auch noch behauptest, wenn du von einer 88-jährigen geklettert bist!




Ja das stimmt auch wider =D


Chilischote_
Geschrieben


ich schaffe es zumindest noch ne 80-jährige omma mit hüftleiden zu überholen, mich so gerade zu halten, dass mich keiner für ein wüstenschiff hält und die füße beim laufen vom boden hochzukriegen


Immer dieser Jugendwahn. Was nützt die beste Haltung, wenn Du leckst wie ein 30 Jahre alter Heizkörper


Ja das stimmt auch wider =D


Das wäre ja auch wiederlich...


mondkusss
Geschrieben

du hattest wohl bisher nur mit frauen zu tun , deren beckenboden ausgeleiert war wie ein oller unterhosengummi


Geschrieben

. . . wenn überhaupt


Geschrieben

Also ich sage immer Frauen sind wie guter Wein.
ES kommt auf den Jahrgang =D
Je älter desto besser.


Gegen 'Federweiße' gibt's aber sicherlich auch nichts einzuwenden.


Geschrieben

das thema kann ich gut beurteilen..bin mit einer 15 jahre jüngeren frau zusammen..habe durch unser lockeren beziehung schön öfter andere altersklassen erlebt...dreht sich meiner meinung nach um sympatie und wie die partner drauf sind..kenne frauen die haben ihre 50 erreicht und sind ganz große klasse..die figur ist wichtig und wie fit man sich hält..ein älterer partner wenn er geflegt ist kann ich nur empfehlen..schließlich werden wir alle älter und das ist auch gut so..lieben gruß f


Geschrieben

Ich stehe auf Frauen ab 40.
Leider gibt es im Norden nur sehr selten Frauen die auf jüngere Männer stehen ((


JensSexy
Geschrieben

Ich hatte als ich 20 war, kurz mal was mit einer 56-jährigen. Kann nicht sagen, das wäre schlecht gewesen. Im gegenteil. aber da ging es auch wirklich nur um Sex.


cuthein
Geschrieben

...rollen sich mir die fußnägel auf....

...


Darf ich raten?

Fußerotik ...?







Geschrieben

allein beim lesen des EP rollen sich mir die fußnägel auf....

was soll frau da bitte noch erotisch interessieren....



Na dem Beitrag kann man wirklich nur zustimmen!!!


Geschrieben

Hallo zusammen,

meiner Meinung nach ist es in der heutigen Zeit doch eigentlich egal wie groß der Altersunterschied nun ist. Der gesunde Menschenverstand zeigt die Grenzen auf!

Wenn sich zwei(oder mehrere) Menschen gegenseitig angezogen fühlen; warum nicht?

Ich selbst habe des öfteren dieses Kopfkino mit reiferen Damen(40+); ist für mich sehr reizvoll, genauso wie reifere Männer!

Viellecht habe ich ja auch irgendwann einmal das Vergnügen!

LG


×