Jump to content
AndyK01

Beziehung ohne Sex

Empfohlener Beitrag

seeya1
Geschrieben
Sprecht ihr darüber?
  • Gefällt mir 1
gnadenlos1966
Geschrieben
Geht mir genauso. Hole mir des öfteren einen runter. Ist aber auch nicht das wahre
Geschrieben
Da bist du nicht alleine was meinst du warum ich mich hier angemeldet habe
iloveithot
Geschrieben
Da stellt sich doch die Frage, wie wichtig ist Dir Deine Partnerin und Deine Beziehung. Könntest Du wegen ihr auf Sex verzichten oder würdest Du die Beziehung gefährden indem Du Dir den Sex woanders holst?
iloveithot
Geschrieben
und da Du Dich hier herum treibst ist die Frage wohl schon beantwortet
  • Gefällt mir 2
Geschrieben
Mhh man kann reden wie man will... Es würde nie besser... Habe ich das Gefühl... Ich habe das gleich auch
Geschrieben
Also, das gibt es oft. Kann das sein das du dich ein biserl hängen gelassen hast. Bauch, und nicht mehr so akurat pflegt?
devotinHH
Geschrieben
"Die Beziehung ist aber gut." -Ja super ist die, deshalb bist du ja auch hier. Oder weiß Deine Partnerin das?
  • Gefällt mir 2
Nebelglanz
Geschrieben

Wenn es keinen Sex aus gesundheitlichen Gründen gibt.....okay, über alles andere muss man mit seinem Partner reden, wenn da auch nichts dabei raus kommt, sollte man  über bestimmte Konsequenzen sprechen.

Eine Partnerschaft ohne guten regelmäßigen Sex macht auf Dauer keinen Spaß, bringt verdammt viel Frust mit sich und ist für mich dann eigentlich keine gute Partnerschaft mehr, für mich ein Grund zur Trennung, aber leider scheuen sich zu viele aus reinen materiellen Gründen davor. Ich kann aus Erfahrung sprechen, es ist sehr schwierig und ich habe lange gebraucht, bis alles wieder rund lief....Rückschauend...ich würde es immer wieder so machen.

  • Gefällt mir 3
Curiosity18
Geschrieben
.......und aus diesem Grund führen wir eine sehr offene Ehe. Und es funzt, für uns beide.
  • Gefällt mir 5
Kafi
Geschrieben
Ich bin fest davon überzeugt, dass wir damit hier nicht allein sind. Aber ist das Hiersein die Lösung? Eine Freundin sagte mir, dass ich meiner Frau ja nix wegnähme, aber ist das so? Andererseits ist es hier als bekennender Fremdgänger auch nicht leicht eine Frau zu finden, die das akzeptiert. Ich bin fest entschlossen das Problem zu Hause gelöst zu bekommen. Weiß nur noch nicht wie.
  • Gefällt mir 1
Steve32MK
Geschrieben
Ich hatte mal eine mehrjährige Beziehung mit einem Vergewaltigungsopfer, da war, außer ab und mal ein bisschen Vorspiel, nicht an richtigen Sex zu denken. Alles andere war wirklich schön mit ihr.
  • Gefällt mir 1
Geschrieben
Mir geht es auch so, wenn es hoch kommt dann einmal im Monat. Das macht micht psychisch fertig. Hole mir den Sex woamders.
Geschrieben
vor 5 Minuten, schrieb WirSuchenZwei:

Wie kann die Beziehung gut sein, wenn kein Sex stattfindet und zumindest einem Part genau das fehlt?????

Eine Beziehung besteht doch nicht "nur" aus Sex! In meiner Partnerschaft gibt es auch schon seit geraumer Zeit keinen richtigen Sex mehr, was allerdings gesundheitliche bedingt und in meinem Profil zu lesen ist. Deshalb würde ich meine Partnerin aber nicht aus diesem einem Grund verlassen, denn es gibt neben Sex noch ganz viele andere Gemeinsamkeiten die uns verbinden.

Dem TE ist eigentlich nur zu raten das Gespräch mit seiner Partnerin zu suchen um der Ursache auf den Grund zu gehen, oder eine für beide vertretbare Lösung zu finden.

  • Gefällt mir 3
Geschrieben
vor 20 Minuten, schrieb AndyK01:

Sicher gibt es das Thema schon. Ich wollte wissen, ob es hier auch Männer, Frauen, TV oder TS oder auch Paare gibt, die in einer festen und auch gut funktionierenden Beziehung leben, aber sexuell Funkstille herrscht.

Ich bin mit meiner Partnerin seit 2002 mit einer 3-jährigen Unterbrechung zusammen. Wir haben viel Gemeinsamkeiten. Aber seit wir wieder zusammen sind, findet kein Sex mehr statt. Die Beziehung ist aber gut.

Bitte nicht wieder solche Antworten, daß man sich das nicht vorstellen kann etc. Ich suche Personen mit der selben Lebenssituation, um deren Ansicht dazu zu hören. Wie findet Ihr dann Ausgleich? Denn Sex will man ja schon und nur Selbstbefriedigung ist ja auch nix.

Klar gibt's das....und noch nicht Mal so selten.... diese Form des Zusammenlebens nennen viele "Ehe" :clapping:

 

Also für mich wäre das nichts. Ich hätte versucht darüber zu reden und wenn das nichts bringt würde ich mich trennen. Die Lebenszeit ist mMn zu kostbar um sie mit einer frigiden Frau zu verbringen. Aber auch hier gilt: jeder so wie er mag.

  • Gefällt mir 2
Geschrieben
Ja mir geht's genau so. Das letzte dreiviertel Jahr war nix mehr aber alles andere ist super. Sie sagt lediglich das sie es nicht mehr so oft braucht.
zickigerengel
Geschrieben
Bei meinem Partner und mir ist es seit etwas über zwei Jahren so. Und es geht Beiden gut damit.
Geschrieben

Mir geht es genauso. Und deshalb hab ich mich hier angemeldet. Wenn wir alle 4 bis 5 Wochen mal sex haben ist es viel. Grund ist weil sie nicht kann. Und ich will den Spaß nicht missen. 

×