Jump to content

Die Überaschung begann im Kino

Empfohlener Beitrag

Der Text ist heiß!

Um weiterlesen zu können benötigst Du einen Account.
Jetzt kostenlos registrieren!

Jetzt registrieren
Geschrieben

Nette Überraschung im Kino
Mit Anne und Peter

Es sollte eine Überraschung für Biggi werden.
Ich hatte mit dem Paar ein Treffen in einem Kino vereinbart.
Wir hatten abgesprochen das wir uns im Kino Treffen - letzte Reihe.
Wir haben extra einen Film ausgewählt der nicht ganz so überlaufen war.

Als wir ins Kino kamen suchte ich also dementsprechend einen Platz in der
letzten Reihe, noch war es ziemlich leer.
Biggi schaut zwar recht verwundert das wir uns so weit nach hinten einen
Platz suchten sagte aber nichts weiter.
Der Werbung vor dem Film begann und da kamen sie auch schon - das Paar mit
dem ich die Überraschung für Biggi abgesprochen hatte.
Anne setzte sich neben Biggi - Biggi schaute noch zu mir rüber mit dem
fragenden Blick - alles frei und die setzen sich direkt neben uns.
Der Hauptfilm begann, Biggi stupste mich an und flüsterte mir ins Ohr das
die Frau neben ihr doch recht freizügig angezogen sei.
Einen zwar längeren aber bis zu den Hüften geschlitzten Rock.
Und der Schlitz verriet einen Blick auf die halterlosen Strümpfe.
Ich schielte rüber und flüsterte zu Biggi sieht doch geil aus!
Genau in diesem Augenblick legte Anne ihre Hand auf ihr Bein und fing an
sich zu streicheln.
Jetzt stupste ich Biggi an und dann bemerkte sie es auch.
Anne spreizte ihre Beine immer weiter auseinander, so dass sie sehr nahe an
Biggis Bein war. In diesem Augenblick berührten sich wohl die Beine der
beiden den Biggi flüsterte mir zu - schau dir das an - will die mich
anmachen???
Auch Biggi legte ihre Hand auf ihr Bein und ich sah das die beiden
Hautkontakt hatten.
Noch sah ich das die beiden ihre Hände am eigenen Bein hatten aber die
beiden Beine schon miteinander spielten.
Das ging so eine ganze Weile bis Biggi kaum noch zum Film blickte sondern
nur noch auf das achtete was Anne machte.
Anne ihre Hand berührte wohl Biggis Bein, den Biggi legte ihre Hand auf mein
Bein und mit einem Kopfnicken deutete sie auf das was Anne machte.
Biggi grinste mich an.
Eine Weile später hatte Anne ihre Hand schon auf Biggis Hand gelegt.
Dann sah ich das Anne - Biggi etwas ins Ohr flüsterte.
Bin gleich wieder da sagte Biggi dann zu mir und die beiden gingen aus dem
Kinoraum.
Peter sagte dann na das fängt ja gut an - die beiden verstehen sich ja schon
sehr gut.

Wir warten und nach einer ganzen Weile wohl, bestimmt 10 min. kamen die
beiden wieder.
Biggi setzte sich wieder neben mich und flüsterte mir ins Ohr das die beiden
auf der Toilette waren und das Anne und sie in einer Kabine waren wo Anne
gleich anfing sie ohne ein Wort zu sagen Küsste.
Ja eine richtige Knutscherei!!!!!!
Dann schlug Anne wohl vor das die beiden ihre Slips ausziehen.
Mit einem Grinsen gab mir Biggi ihren Slip in die Hand.
Schnell verstaute ich ihn in meiner Tasche als die beiden plötzlich ihre
Plätze tauschten.
Und dann gingen alle Hände auf Wanderschaft.
Da die Sitze aber schon recht alt und bestimmt auch morsch waren knarrte es
ganz schön.
Wir beschlossen das Kino zu verlassen da wir kein Aufsehen erregen wollten.
Vor dem Kino beschlossen wir etwas trinken zu gehen.
Ein Bistro war schnell gefunden.
Hier erfuhr Biggi auch das ich mit den beiden alles abgesprochen hatte.
Na das war ja eine schöne Überraschung sagte sie und was passiert als
nächstes???
Kaum ausgesprochen sah ich das Peter seine Hand wohl auf Biggis Bein gelegt
hatte da sie ihn anblickte und Lächelte.
Und am anderen Bein wohl Annes Hand spürte!
Biggis Augen fingen an zu glänzen und ich wusste das sie es genießt von
beiden gestreichelt zu werden.
So es ist wohl besser wenn wir nun zu uns fahren sagte Peter
Alle sagten wir ja und schon waren wir aus dem Bistro raus und wir fuhren
den beiden im Auto hinterher.
Im Auto zog Biggi ihren Rock höher und sagte ich bin so heiss schau wie nass
meine kleine Schnecke ist - ein Finger spielte an ihrer Muschi.
Kannste es wohl nicht mehr erwarten sagte ich und sie grinste nur.
Zog dann aber ihren Rock wieder zurecht.

Angekommen bei den beiden - nahm Anne - Biggi gleich in Beschlag !
Knutschend standen die beiden im Flur.

Peter und ich gingen in einen wohl extra vorbereiteten Raum.
Dunkle schummrige Beleuchtung, leise Musik zwei Doppelmahdratzen und viele
Kissen - ein Raum so richtig zum sich wohlfühlen.

Wir beide sind dann ins Wohnzimmer, wo wir uns erst mal setzten und etwas
kühles tranken.
Die beiden waren wohl ins Bad verschwunden, denn nach einer weile kamen die
beiden sehr sexy gekleidet ins Wohnzimmer.
Beide High Heels halterlose Strümpfe und süße Dessous !
Einfach nur geil dieser Anblick der beiden.
Wir gehen ins Schlafzimmer, sagte Anne und schon waren unsere beiden
Schönheiten verschwunden.
Dann wollen wir doch mal schauen was die beiden so treiben sagte Peter und
schon waren wir im Schlafzimmer.
Engumschlungen - knutschend lagen die beiden genau in der Mitte von der
kuscheligen Spielwiese.
Wir entledigten uns unserer Kleidung uns legten uns zu den beiden - Peter
näher an Biggi und ich an Anne.
Ist schon ein geiler Anblick zwei knutschende Frauen - es knisterte nur so
vor Erotik im Raum.
Peter machte leise Schmusemusik an und reichte den Damen ein Glas Sekt kaum
daran genippt lagen sich die beiden schon wieder in den Armen aber nun
gingen auch ihre Hände auf Wanderschaft und zwar zum jeweiligen hinter
liegenden Herren.
Anne fand gleich den Weg zu meinem Schwanz und streichelte ihn langsam aber
sehr gefühlvoll.
Als wenn die beiden es abgesprochen hatten, lösten sich die beiden Damen
voneinander und schon spürte ich Annes Mund an meinem und ich schmeckte ihre
heisse Zunge an meiner.
Knutschend engumschlungen lagen wir so eine Weile und genossen diesen
Moment.

Aus den Augenwinkel sah ich das Biggi wohl schon mehr wollte den sie saugte
und lutsche an Peters Schwanz welches Peter mit heissen Worten zu ihr auch
sagte.
Ich hörte ja komm saug meinen Schwanz ja das ist geil........

Na den beiden ging es aber gut - jetzt bemerkte ich das ich mal zur Toilette
musste und sagte zu Anne das ich gleich wieder da sei.
Fertig mit dem kleinen Geschäft - natürlich noch mal gewaschen öffnete ich
die Badtür vor der Anne stand und sagte na da bist du ja endlich!!!
Sie drückte ihren Körper an meinen und ich knetete mit meinen Händen ihren
geilen Hintern und drückte sie so noch näher an mich heran.
Sie ging dann in die Hocke und fing an meinen Schwanz zu küssen.
Ihre Zunge spielte mit meinem Schwanz und dann saugte sie wie eine
verdurstende an meinem Schwanz.
Ich musste sie aber zurückdrängen sonst hätte ich ihr in den Mund gespritzt
- als ich es ihr sagte, sagte sie nur na wenn schon wäre nicht schlimm
gewesen sie mag das auch mal ganz gern.
Aber Hallo dachte ich nur was für eine heisse geile Frau!
Wir wollten wieder ins Schlafzimmer gehen als ich sie von hinten umfasste
und ihr heisse Küsse auf ihren Hals hauchte.
Meine Hände suchten ihre Muschi und fast von allein rutschte mein Finger ins
heisse Paradies!!


  • Gefällt mir 1
Rubberduck2001
Geschrieben

Hey wo ist der rest ????

Mehr Mehr

Bitte schreib weiter


Geschrieben

na hier fehlt doch was...


Geschrieben

bitte weiter


Pusteblume007
Geschrieben

bitte weitermachen... klingt sehr heiß...


×