Jump to content
persephone8

Satyriasis

Empfohlener Beitrag

persephone8
Geschrieben

Die Vorliebe "Satyriasis" gibt es in Poppen nicht. Interessiert auch keinen. Warum nicht? Männer die dauernd Lust haben sind ja ganz normal und es wimmelt hier davon. Nur das lüsterne Weibchen wird gerne als krankhaft und wahnsinnig tituliert. Empfindet jemand von euch Frauen es als Kompliment gefragt zu werden, ob man eine Nymphomanin ist? 

  • Gefällt mir 2
Rubensliebhaber76
Geschrieben
Man lernt hier Wörter kennen die man noch nie gehört hat..... 😊
  • Gefällt mir 3
DickeElfeBln
Geschrieben
vor 6 Stunden, schrieb persephone8:

 Empfindet jemand von euch Frauen es als Kompliment gefragt zu werden, ob man eine Nymphomanin ist? 

  • Gefällt mir 2
Eisi751
Geschrieben (bearbeitet)

Wenn mich ein (fremder) Mann fragt ob ich Nymphomanin bin, empfinde ich das nicht als Kompliment. Männliche und weibliche Nymphomanen können einem eigentlich nur leid tun....

bearbeitet von Eisi751
  • Gefällt mir 3
GrossGross67
Geschrieben
Nö. Aber ist es krankhaft?! Das ist nur eine gesellschaftliche Frage. Es kann es sein oder werden, aber die Akzeptanz der Leute ist bei einer Frau gegenüber einem Mann nicht gegeben. Das ist über Jahrhunderte so entstanden. Das sollte sich mal was ändern wie vieles.
  • Gefällt mir 3
Antioxidant
Geschrieben
vor 6 Stunden, schrieb persephone8:

Nur das lüsterne Weibchen wird gerne als krankhaft und wahnsinnig tituliert.

Warum und von wem? Würde mir nie einfallen, irgendeinen Menschen als wahnsinnig zu betiteln, nur weil er oder sie Lust empfindet. 🤷‍♂️

SevenSinsXL
Geschrieben

Sexsucht ist eine Krankheit und sollte behandelt werden, egal ob bei Männlein oder Weiblein. Nicht zu verwechseln mit dem häufigen Verlangen nach Sex.

vor 7 Stunden, schrieb persephone8:

Empfindet jemand von euch Frauen es als Kompliment gefragt zu werden, ob man eine Nymphomanin ist?  

Nein, eher als Beweis dafür, dass der Fragende vermutlich keine Ahnung hat, wovon er redet.

  • Gefällt mir 1
Rubensliebhaber76
Geschrieben

Jeder hat meiner meinung nach Unterschiedlich lust.... dem einen reicht 1-2 Runden und vielleicht 1-2 mal die Woche Sex.

der Andere wiederum kann/will mehrmals am Tag.

aber jemanden danach zu fragen würde ich nicht tun... im Idealfall merkt man es dann 😎.

Wifesharing-Forever
Geschrieben

Mir soll es vollkommen egal sein was andere denken

Sex hat in meinem Leben einen sehr hohen Stellenwert und ich finde es toll

  • Gefällt mir 2
mariaFundtop
Geschrieben
Ein dauergeiler Mann ist einfach nur lästig ...das ist kein Vorzug. ....dies mal grundsätzlich. Eine Frau die gerne viel Sex hat. ...soll halt viel Sex haben. ...braucht es da Komplimente oder besondere Bezeichnungen?
persephone8
Geschrieben
vor 5 Minuten, schrieb Wifesharing-Forever:

Mir soll es vollkommen egal sein was andere denken

Sex hat in meinem Leben einen sehr hohen Stellenwert und ich finde es toll

volle Zustimmung. Mich ärgert nur, dass poppen.de die Vorliebe "Nymphomanie" überhaupt zur Auswahl bietet. Es ist verniedlichend, pathologisch, und eine eher abwertende Männerfantasie.

Geschrieben

Nymphomanie ist eine Krankheit und wird bei mir, so als solches erkannt, genauso abgelehnt wie Alkoholismus, Drogensucht oder Vorlieben für AO und co... Nein, danke. :coffee_happy:

Gerade eben, schrieb persephone8:

volle Zustimmung. Mich ärgert nur, dass poppen.de die Vorliebe "Nymphomanie" überhaupt zur Auswahl bietet. Es ist verniedlichend, pathologisch, und eine eher abwertende Männerfantasie.

Erklär mir bitte eins: wieso muss das jetzt (gähn...) eine "Männerfantasie" sein, wo es doch genauso in Frauenprofilen auftaucht...? :confused:

Wifesharing-Forever
Geschrieben
vor 3 Minuten, schrieb persephone8:

volle Zustimmung. Mich ärgert nur, dass poppen.de die Vorliebe "Nymphomanie" überhaupt zur Auswahl bietet. Es ist verniedlichend, pathologisch, und eine eher abwertende Männerfantasie.

Naja, ein einzelner Mann ist damit eh überfordert

Als Fantasie mag sich das immer ganz toll im Kopfkino ablaufen, die Realität sieht oft anders aus.

  • Gefällt mir 1
×