Jump to content
fantasieplus

Amerika

Empfohlener Beitrag

proktor83
Geschrieben
Warum Amerika ? Reise doch nach Russland😎😂
fremdehaut1971
Geschrieben
Da sollte man sich selber fragen, wo liegen meine Interessen, dann kann man planen😉
Eisi751
Geschrieben
Organisierte Rundreise... Bekommst trotzdem nur nen Bruchteil zu sehen... Die USA ist etwas größer als Deutschland 😬😂
  • Gefällt mir 1
eagelefly
Geschrieben
Wir würden Dir empfehlen mit einem Wohnmobil von der Ostküste(New York) zur Westküste zu fahren. Es gibt betreute Touren , die man von Deutschland aus buhen kann. Und die Dauer der Tour sind 14 Tage
sanfte_Lippen
Geschrieben
Amerika ist sowas von out... die Zipfelstaaten das ist geil
Geschrieben

Das kann dir niemand beantworten. Du musst doch wissen was dich reizt. Mein Reiz an die USA ist verloren gegangen als Mister Toupet an die Spitze kam.

Ich persönlich hatte nen Trip geplant ...erst ein paar Tage Motel und dann durchs Land. Mindestens 3 Wochen, was immer noch zu wenig ist.

USA ist mitlerweile für mich gestrichen.

  • Gefällt mir 4
lifeguardkansas
Geschrieben (bearbeitet)

Ich war in Seattle und Miami. Am 4.Sep. fliege ich wieder und dann nach Los Angeles mit einem Abstecher nach Las Vegas. Wenn Du möchtest kann ich dir gerne ein paar Tipps geben mit denen ich gute Erfahrungen gemacht habe. Selbst verständlich kann mich jeder anschreiben der was wissen möchte.

bearbeitet von lifeguardkansas
Geschrieben
Ich war mit der Chopper in Amerika.
Mo78
Geschrieben
Wir hatten nen Leihwagen sind in Orlando gelandet und dann hoch bis Key West und wieder nach Orlando. Wir haben immer in Motels übernachtet auf unserem Weg. Haben viel gesehen und es war ein super Urlaub
  • Gefällt mir 2
Geschrieben
Das Land ist viel zu gross um "alles" zu sehen, meist sogar schon ein Bundesstaat! Ich würde mich für eine Region im Vorfeld entscheiden, ausreichend Zeit einplanen, weil sowohl Entfernungen als auch der Verkehr/Geschwindigkeiten anders und nicht zu unterschätzen sind. Schliesslich soll es ja ein (erholsamer) Urlaub werden und keine Hetzerei.
BondagePaar
Geschrieben

Wir stehen auch auf florida. Und zwar von Orlando bis Key West. Ebenfalls fanden wir nashville (2nd Avenue Live Musik nachts), und Boulder in Colorado besonders 

Auf dem Plan für später stehen San Francisco und der Brice Canyon

  • Gefällt mir 1
Wochenendspass999
Geschrieben
Was genau möchtest du denn sehen? In den USA hast du unterschiedliche Klimazonen,viele unterschiedliche Baustile etc. Was reizt dich genau? Allein für Florida brauchst du einen Monat,wenn du nicht nur City hopping machen willst.
fettfetischist
Geschrieben

Du wirst nie mehr erleben und sehen wie mit einer Kreuzfahrt... 11 länder in 14 Tagen sind keine Seltenheit... have Fun

Geschrieben
Am meisten bekommst du mit dem Auto zu sehen, da ist man einfach flexibler. Ich mache nächstes Jahr eine Autorundreise durch die Südstaaten. Von Atlanta über die Smoking Moutain und dann runter nach New Orleans und weiter nach Mobile. 3 Wochen Zeit habe ich mir dafür vorgenommen. Man bekommt einen tollen Eindruck von dem Land, da man direkt unter den Leuten ist. Anders als bei einer Reisegruppe. Also du findest schon was...... LG
poppig06
Geschrieben
Ich habe mit einer Florida Rundreise begonnen, so zu sagen Amerika für Anfänger. Nicht ganz so weite Strecken zum fahren alles schön überschaubar, tolle Ziele. Aber mind. 2 Wochen benötigst du schon. Danach sind wir dann in den Westen, nun bereise ich alles nach und nach ab. Nächstes Jahr Hawaii da freu ich mich schon besonders drauf LG
  • Gefällt mir 1
Joker139
Geschrieben

Die Frage ist ja erstmal, wo in den Staaten möchtest du denn überhaupt hin? Städtereisen oder eher Landschaft, Sonne oder Kultur?

Geschrieben
Ich kann die Route 1 empfehlen. San Francisco, Santa Barbara, LA, San Diego und dann einfach mal nen Schwenker nach Las Vegas. Jede Stadt bringt seinen eigenen Charme mit, sind total unterschiedlich und einfach toll. Dazwischen traumhafte Strände (Newport Beach) , aufregende Aktivitäten (Wale-Watching) und unglaubliches Essen (In-N-Out Burger). Kann ich nur empfehlen. Ich würde für die ganze Tour mindestens 10 Tage einplanen aber man sieht auch in der Zeit so viel, dass du es nicht verarbeiten kannst.
  • Gefällt mir 2
devotinHH
Geschrieben
@Fantasieplus Nordamerika? Südamerika? Wo genau? Wie lange? Wie sehen die finanziellen Ressourcen aus? Wenn das klar ist gibt's auch sinnvolle Tips.
  • Gefällt mir 1
OneNo
Geschrieben
Die Antworten in diesem Thread irritieren mich gerade etwas. Es wurde nach Amerika gefragt, nicht nach den USA - beides ist nicht identisch. Und damit stellt sich mir die Frage: Welches Amerika willst Du denn sehen? Nord-, Mittel- oder Südamerika? Wonach steht Dir mehr die Lust? Packeis? Gemäßigte Zone? Wüste? Gebirge? Dschungel? Amerika (die beiden Kontinente) ist dann doch etwas größer.
  • Gefällt mir 5
Sonderbar
Geschrieben

Amerika ist riesig. Da wäre es auch schon wichtig, wie lange du reisen willst? Wahrscheinlich würdest du auch mit nem Monat nicht auskommen und insbesondere nicht, wenn du "alles" sehen willst. Da müssen dann auch an einige Sicherheitsaspekte gedacht werden, von wegen in der Gegend im nördlichen Südamerika - soll heißen, es braucht dann doch schon einiges an Vorbereitung. Da solltest du am besten einen Reiseveranstalter aufsuchen, wegen der Tipps oder eine tolle Amerika-Reiseseite vielleicht, wenn es dich eher nach ner Individualreise sehnt.

JpkUSA
Geschrieben
Habe 29 Jahre in den USA gelebt. Kann man alles sehen in einem Urlaub nein. Selbst in Deutschland kann man nicht alles sehen. Dann wo in Amerika?? Nur Landschaft? oder nur eine Stadt nach der anderen. Immer bedenken, Selbst eine Kleinere Stadt in den USA ist von der Fläche meistens viele male so groß, als eine Deutsche Stadt. Gehe nach Texas und Besuche Dalles, Stadt Dalles ist ca. 20 x 20 Kilomete auseinandergezogen. Reisepläne sollten sich auf eine Speziele Sache Konzentrieren.
Geschrieben

Ich habe mal etwas Off Topic und die politischen Andeutungen entfernt. Ebenso ist die Forensprache Deutsch @BlackAmericanDick, bitte nun keine englischen Beiträge mehr, Danke.

Gruß

Brisanz

Team-poppen.de

  • Gefällt mir 1
Joker139
Geschrieben
vor 38 Minuten, schrieb OneNo:

Die Antworten in diesem Thread irritieren mich gerade etwas. Es wurde nach Amerika gefragt, nicht nach den USA - beides ist nicht identisch.

Das stimmt. Aber so gut wie jeder meint die USA wenn er/sie sagt ich mache Urlaub in Amerika.

tompearl
Geschrieben
ich würde in Alaska anfangen und in Feuerland enden... mh, oder anders herum
  • Gefällt mir 1
×