Jump to content

Füße voll Sperma sauber lecken

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Hallo,

ich habe seit kurzem entdeckt wie geil es ist, einen Frauenfuß von meinem eigenen Sperma zu bereinigen. Ich spritzte einfach auf den Fuß meiner Sexualpartnerin, als sie von mir verlangte ihn zu küssen und sauber zu lecken.

Das war ein erotisches Erlebnis.

Was haltet ihr davon? Welche Erfahrungen habt ihr damit?

  • Gefällt mir 1
PaarHMÜ
Geschrieben
Manche mögen ihren (für manche andere) langweiligen Vanilla und sind mit hoppelsex zufrieden, andere nicht. Was krank daran sein soll, erschließt sich mir nicht so ganz.
  • Gefällt mir 2
LustaufSex344
Geschrieben
Tolerant bleiben. Jeder wie er/sie mag.
77bigwoman
Geschrieben
Wenn du und deine Partnerin es gut findest, sollte es keine Rolle spielen, was andere davon halten. Und Erfahrung habe ich damit nicht, weil es mich nicht reizt.
Sonderbar
Geschrieben
vor 4 Stunden, schrieb cumgames77:

Was haltet ihr davon?

Meins ist es nicht. Aber wenn es für dich toll ist, dann ist es wunderbar. Manche brauchen sehr lange um zu finden, was ihnen wirklich Spaß macht.

  • Gefällt mir 1
Cauda944
Geschrieben
Was für eine kranke Welt...sollen das jetzt alle toll finden, sodass Du Bestätigung für dieses bekloppte Fusslecken erhälst? Hängt davon Dein Befinden ab? Machs einfach weiter und lass nich alle dran teilhaben...
  • Gefällt mir 2
Geschrieben
vor 6 Stunden, schrieb cumgames77:

Was haltet ihr davon? Welche Erfahrungen habt ihr damit?

1. Nichts! 2. Keine! Ich hoffe, du warst auf die negativen Kommentare gefasst!? Also, für mich klingt das nicht lecker...aber es muss dir gefallen. 

Pastor2710
Geschrieben

Wenn es dir und der Dame Spaß macht dann ist doch alles gut

  • Gefällt mir 2
Maltrik
Geschrieben
Ich kanns nicht verstehen, warum gehen hier einige immer davon aus, dass es nur kranke menschen gibt - wie hier genannt mit fusspilz. egal welche vorliebe genannt wird - die warnung auf krankheiten folgt. diese gattung sollte auf keinen fall mit menschen in berührung kommen, besser eine gummipuppe benützen....aber vorsicht, man könnte ja eine latexallergie haben.....die tun mir echt leid, menschen die mit so einer einstellung durchs leben gehen, erleben doch nur die hälfte des seins...weil sie alles übel machen.
  • Gefällt mir 1
Geschrieben (bearbeitet)

Wenns dir und deiner sexualpartnerin gefällt ist doch schön für dich. Ich persönlich möchte weder sperma auf den Füßen noch Sie abgeleckt bekommen.

bearbeitet von IchSucheNichtMehr
  • Gefällt mir 1
ofusso
Geschrieben
Ja das liebe ich auch sehr, liebe die Berührungen von erotischen Füßen, und liebe den Geschmack von Sperma.
Tyree81
Geschrieben
Meine Grabesquellen sagen mir :"Mach weiter".
  • Gefällt mir 1
armerkerl
Geschrieben
Nix, ich küsse ja lieber auf den Mund undlecke gerne mal an einer feuchten Stelle zwischen den. Schenkeln.
xxl-solo
Geschrieben
Mit oder ohne Sperma ...ich würde nie jemanden an meinen Füßen lecken lassen.
Eisi751
Geschrieben
Da ich nicht an Füßen lecke, hat sich eine ernsthafte Antwort erübrigt 🤡
FlyingLotus
Geschrieben
vor 6 Stunden, schrieb fernando79:

Ich Frage mich manchmal wirklich ob es noch Leute gibt,die wenigstens irgendeine Erziehung genossen haben. Ganz ehrlich: ekliger geht's nicht mehr. Ich hoffe dennoch für dich,dass sie keinen Fußpilz hatte....

Was hat das mit Erziehung zu tun? Hat deine Mama dich explizit davor gewarnt, dein eigenes Sperma vom Fuße eines Weibes zu lecken? Immer nur ja schön das machen, was der Mainstream gut heißt, unabhängig davon ob die fragliche Handlung dich und andere glücklich macht und niemanden schadet? 

Ist doch nur eine harmlose Vorliebe, verstehe nicht, warum man da seinem Ekel Ausdruck verleihen muss, statt einfach mal nichts zu sagen

  • Gefällt mir 1
fernando79
Geschrieben

Ganz einfach: man leckt nicht einfach alles von allem möglichen ab, fertig. Glücklich.... Woher willst DU wissen,was den TE denn wirklich glücklich macht? Noch dazu: Es gibt durchaus gesellschaftliche Normen und Werte, die jeder einzelne übernimmt um in der Gemeinschaft bestehen zu können. Dazu gehört auch was man essen oder nicht essen kann. Und das hat nichts mit Mainstream zu tun. So,und da gibt es auch stillschweigende Festlegungen was eklig ist und was nicht. Und wie oft kommt es vor,dass jemand Unsinn macht und als Begründung dafür angibt, er sei in der Gesellschaft ja ach so ungeliebt und habe es immer schwer gehabt weil alle ja so gemein zu ihm waren? Richtig,sehr oft. Aber das siehst du ja nicht. Lieber erstmal gegen den Strom schwimmen, schließlich sind die anderen alle doof und DU bist schlau. By the way: das denken Geisterfahrer auf Autobahnen auch oft, bis der große Knall kommt ;) aber gut. Wenn wir hier nicht kommentieren dürfen wie wir das sehen, dann fragt morgen einer wie alle es finden wenn er ein Pferd fickt und danach seinen eigenen Schwanz sauberlutscht oder oder oder. 

 

erbi69
Geschrieben
Kommt ganz auf die Füße an und wo sie dran sind 😉, warum nicht
Pastor2710
Geschrieben

Ich denke ja die Herren die das hier ekelig finden würden nicht nein sagen wenn die Dame das Sperma auffängt und ihnen auf die Füße fließen lässt und dann ableckt.... Junge kann ich um die Uhrzeit schon Ideen haben 

19thorsten72
Geschrieben

meine frau 55j liebt es wenn sie sperma von ihren füßen geleckt bekommt

Yvi241
Geschrieben
Ne danke
metal1988
Geschrieben

Jedem das seine 

Geschrieben
Am 23.8.2018 at 18:43, schrieb cumgames77:

Hallo,

ich habe seit kurzem entdeckt wie geil es ist, einen Frauenfuß von meinem eigenen Sperma zu bereinigen. Ich spritzte einfach auf den Fuß meiner Sexualpartnerin, als sie von mir verlangte ihn zu küssen und sauber zu lecken.

Das war ein erotisches Erlebnis.

Was haltet ihr davon? Welche Erfahrungen habt ihr damit?

Ich stehe auf Strapse und geile Nylons Overknees und Higheels auf die ich spritze und es ablecken darf

  • Gefällt mir 1
×