Jump to content
Ulm2013

Stutenmarkt um Ulm

Empfohlener Beitrag

Ulm2013
Geschrieben

Hallo Leute,

weiß jemand einen Stutenmarkt für Heteros im Raum Ulm/München/Stuttgart/Augsburg?
Mich interessiert das Thema und möchte daran Teil nehmen.
Nur bin ich in der Szene noch nicht involviert.

 

  • Gefällt mir 3
Geschrieben
Sorry aber was ist denn ein stutenmarkt?
  • Gefällt mir 1
DomMS2001
Geschrieben
Auf einem Stutenmarkt führen die Doms ihre Sub (Stute) vor.
  • Gefällt mir 1
Geschrieben
Ich dachte das ist ein Viehmarkt???
DomMS2001
Geschrieben
In den richtigen Kreisen kann Dom dort seine Stute auch verkaufen.
BerlinerMaedchen
Geschrieben
Wow, was für eine Ausdrucksweise.. Willst du kaufen oder verkaufen?
  • Gefällt mir 1
Nebelglanz
Geschrieben

Tolle Ausdrucksweise......Frauen werden wie Vieh gehandelt und behandelt......echt ekelhaft......

  • Gefällt mir 2
Geschrieben
Wahrscheinlich ein FantasieProdukt ....... Oder gibt es wirklich Frauen die sich wie Vieh behandeln lassen wollen...Wenn s dafür nun schon Märkte geben soll???
Ichbinich162
Geschrieben
Gibt es dort auch Hengste? Lach, ich mag es mit viel Temperament... Und jetzt mal ernsthaft, dafür gibt es extra Seiten bzw Clubs, die solche Veranstaltungen haben... aber als Laie würde ich da etwas vorsichtig ran gehen. Da dort tatsächlich Doms ihre Sklavinnen “verkaufen” bzw. verleihen. Und unwissende können da ziemlich dumm da stehen. Und falls jetzt jemand meint, ich hab da bereits Erfahrung...nein!!! Ist nicht mein Ding. Aber ich hatte bereits einige interessante Unterhaltungen...
  • Gefällt mir 4
DomMS2001
Geschrieben
@Mitspieler003 Kein Prdukt der Fantasie , und Ja , solche Frauen gibt es wirklich.
DomMS2001
Geschrieben
Der nächste ist am 31.8 in Hattingen
Xtremo
Geschrieben
In Heilbronn gibt jedes Jahr Pferdemarkt...
  • Gefällt mir 1
blgdlck
Geschrieben
Wie verkaufen? Der Dom nimmt Geld oder Waren für seine Sub? Das ist aus meiner Sicht Menschenhandel und Prostitution! Dies hat nichts mehr mit einer D/S Beziehung zu tun, auch nicht 24/7. Widerwärtig und kriminell!
  • Gefällt mir 2
devotinHH
Geschrieben (bearbeitet)

...sorry - aber wenn man so null Ahnung hat, einfach mal die Klappe halten. "Stutenmarkt" ist die Bezeichnung für eine spezielle HÜ Veranstaltung. Davon gibt es schon diverse. Hat meist weniger etwas mit BDSM als mit HÜ zu tun. Frau darf mit verbundenen Augen die "Hengste" Herren genießen, der Partner passt auf. Kommt ursprünglich aus der Schwulen-Szene, ist jetzt aber auch bei vielen Paaren beliebt.

Einfach mal freaky Stutenmarkt googeln, da wird es verständlich erklärt.

bearbeitet von devotinHH
AO-Lederhengst
Geschrieben
vor 8 Stunden, schrieb devotinHH:

"Stutenmarkt" ist die Bezeichnung für eine spezielle HÜ Veranstaltung. Davon gibt es schon diverse. Hat meist weniger etwas mit BDSM als mit HÜ zu tun. Frau darf mit verbundenen Augen die "Hengste" Herren genießen, der Partner passt auf. Kommt ursprünglich aus der Schwulen-Szene, ist jetzt aber auch bei vielen Paaren beliebt.

Sehr schön beschrieben!

Auf dem Stutenmarkt führt jeder Rittmeister seine frivol gekleidete (Fötzchen, Blasmund und Brüste müssen frei zugänglich sein) rossige spermageile Stute vor, die eine Ausgenmaske tragen muss. Die bereitstehenden Deckhengste nehmen sich auf Anweisung der Rittmeister dann die Stuten vor, besteigen sie intensiv und decken sie nacheinander mehrfach, so dass jede Stute von vielen Deckhengsten gefickt und gedeckt wird. Im Regelfall wird AO gefickt mit Creampies, damit im Rahmen des Wifesharing die korrkte mehrfache Fremdbesamung der Stuten durch Schlammschieben erreicht wird.

  • Gefällt mir 2
devotinHH
Geschrieben

@AO-Lederhengst  Bei den entsprechenden Veranstaltungen in Clubs o.ä.  läuft da rein gar nichts AO. Dafür hat jede Frau ja einen "Rittmeister" der auch darauf achtet.

  • Gefällt mir 1
AO-Lederhengst
Geschrieben
vor 12 Stunden, schrieb devotinHH:

@AO-Lederhengst  Bei den entsprechenden Veranstaltungen in Clubs o.ä.  läuft da rein gar nichts AO. Dafür hat jede Frau ja einen "Rittmeister" der auch darauf achtet.

Da habe ich aber schon andere Erfahrung gemacht - alles AO und das ist am intensivsten weil so Schlammschieben möglich ist. Aber sicher ist das nicht überall so, sondern viele auch Events mit Gummi.

Bondbi
Geschrieben

Ich Frage mich bei solchen Männern, die da Ihre Frauen auch noch AO vorführen, was Ihnen Ihre Frau Wert ist. 

Geschrieben
Am 23.8.2018 at 09:40, schrieb Nebelglanz:

Tolle Ausdrucksweise......Frauen werden wie Vieh gehandelt und behandelt......echt ekelhaft......

Sie werden nur wie Stuten gefickt.

×