Jump to content
Onetouch69

Warum? (Tempo bei Analsex)

Empfohlener Beitrag

WeiblicherMensch
Geschrieben
vor 18 Minuten, schrieb SinaiEvergreen:

So schnell konnte er nicht mal richtig ansetzen, da hatte ich mich schon umgedreht und meine Hand an seiner Kehle. Und ja, ich habe zugedrückt.

:joy::thumbsup::thumbsup::thumbsup:

  • Gefällt mir 1
DWT-GT
Geschrieben
Ich mags auch gerne erst langsam und eher zärtlich....steh nicht auf planloses gerammel....
  • Gefällt mir 1
rubiotom
Geschrieben
wenn alles ok ist rutscht der Schwanz von aleine rein , egal ob bei Mann oder Frau
jonyy1212
Geschrieben
Hslloxjen
Geschrieben
Weil es einfach geil ist das enge Loch 🤷🏻‍♂️😎
Geschrieben
Mit Gefühl und kein gammeln, genießen Zeit dabei lassen , Jaa so muß es sein.
saemi21
Geschrieben
Also ich mags eher sehr langsam...sehr langsam..aber ich kenne welche da gehts nur um hopp hopp
Metal_Head_1977
Geschrieben
das schöne und auch geile am langsam rantasten ist - also für mich - die vorhaut wird beim letzen zarten reindrücken schön nach hinten gezogen, so das die eichel noch dicker und praller wird - wiegetippt das ist dann halt bauart bedingt *grins*
  • Gefällt mir 1
Geschrieben
vor 49 Minuten, schrieb Thorshammer59:

den hab´ich jetzt nicht verstanden???

Bei einem Döner werden Fleischlappen übereinander aufgespießt!

Ich habe mal zu sehen können wie das Fleisch von den Spieß durchbohrt wird.

Ich hab keine Ahnung aber in dem Moment zog sich mein Hintern zusammen!:confounded:

Ich hab das nie vergessen ,und bringe das immer mit anal zusammen!

.

DerLustvolle22
Geschrieben
Also ich stehe da nicht drauf bei mir! Mit ner Frau hätte ich das gern mal probiert aber dan gleich hämmern? Ne das ist doch da alles ziehmlich empfindlich da sollte man schob acht geben und langsam machen kann ja viel Mist passieren.
Indra_Busch
Geschrieben
Das ist ne Einspurige Autobahn
  • Gefällt mir 2
Bolero2000
Geschrieben
vor 12 Minuten, schrieb lebelacheliebe:

Mit Gefühl und kein gammeln, genießen Zeit dabei lassen , Jaa so muß es sein.

Angammeln oder rumgammeln? 

Thorshammer59
Geschrieben (bearbeitet)
vor 9 Minuten, schrieb KarlaLangenfeld:

Ich hab das nie vergessen ,und bringe das immer mit anal zusammen!

*lachmichtot*

(sorry, stelle mir grad´ das esserlebnis vor)

bearbeitet von Thorshammer59
  • Gefällt mir 1
TekDiver
Geschrieben
Mann kann, aber offenbar nicht jeder. Erstmal mit der Zunge vorbereiten und am besten wenn Frau in der der Herstellung ihn sich langsam einführt und das Tempo und die Tiefe vor gibt. Allerdings wenn man sich pornos anschaut wird da auch wild gewechselt und immer direkt alles gegeben. Das die darstellerinnen sich im Vorfeld schon vorbereitet haben sieht wieder keiner. Ich vermute da liegt das Problem. Genau wie die Männer die denken wenn die "ausversehen" da rein rutschen wird das schon gehen, weil in pornos beschwert sich ja auch die Frau nicht.
  • Gefällt mir 3
rapunzel658
Geschrieben
also mann sollte beim analsex immer langsam anfangen da es sonst keinen spass macht das tempo kann man nach belieben immer noch steigern
  • Gefällt mir 1
BiFerkel
Geschrieben (bearbeitet)
vor 25 Minuten, schrieb TekDiver:

Erstmal mit der Zunge vorbereiten und am besten wenn Frau in der der Herstellung ihn sich langsam einführt und das Tempo und die Tiefe vor gibt...

Ja, Tek - es ging halt nur um herzlich geiles Mann-Mann Vergnügen, soll es ja auch geben, oder? Und noch dazu Spaß machen... :-)  Aber auch dabei hast Du vollkommen Recht: Wer hin hält, bestimmt, basta. Egal ob Weib in das eine oder andere oder ganz andere Loch. Oder ob Mann in das eine oder andere Loch...

Wem das nicht passt, der darf gerne -> "an der Gurgel" gepackt werden, bis das Hirn wieder die Oberhand bekommt...

 

bearbeitet von BiFerkel
  • Gefällt mir 2
TekDiver
Geschrieben

Ja gut ich hab's halt nicht so mit Männern, aber denke auch egal ob Mann oder Frau macht dann da keinen Unterschied.

TD_BA
Geschrieben
Daß der Mann beim Analverkehr erst sanft rangehen muss ist so logisch wie sonstwas, der Po ist keine Möse, da ist ein himmelweiter Unterschied.Auch sollte man den Frauenpo erstmal eincremen und den Penis, da der Frauenpo ja keine Flüssigkeit wie in der Möse absondert von daher ist es nochmal schwieriger, wenn er aber dann scchön sanft eingeführt wurde und die Gleitcreme das Wirken anfängt, dann können beide ihren Spaß daran haben. Das A und O bei der Sache ist behutsam an den Po ranzugehen
BiFerkel
Geschrieben

Hey Tec, ist doch völlig egal, was Dich aufgeilt *thumbsup*: Das siehst Du genau richtig, denn wer, womit auch immer, in den Körper eines anderen Menschen eindringt, hat sich danach zu richten, was diesem Menschen gefällt oder halt nicht. Völlig egal ob Mann oder Frau an der einen oder anderen Seite der Lust ist...

  • Gefällt mir 2
rubiotom
Geschrieben
ein Mann hat erst mal Druck , wießt ihr doch alle .... danach können wir alles weitere in Ruhe genießen
Geschrieben
Da hattest du wohl einfach die falschen Männer. Nicht leidenschaftlich, kein Gefühl
Geschrieben
Weil sie beim kennenlernen nicht das Gefühl hatten das du meinst was du sagst?Das du dich direkt als Objekt angeboten hast?Das du während des Aktes zu undeutlich bist? Das du generell die falschen Männer anziehst?
  • Gefällt mir 2
Geschrieben
keine ahnung,villeicht liegts daran dass die hormone bei der enge überkochen und die willenskraft fehlt um das tempo zu kontrollieren.sie es so,sie machen zwar diesen mist,aber es beweißt wie geil du von hinten bist
  • Gefällt mir 1
Geschrieben
Weil du dem scheiß egal bist...
  • Gefällt mir 3
×