Jump to content

noch eine gemeinsame story?!!! :-)

Empfohlener Beitrag

Der Text ist heiß!

Um weiterlesen zu können benötigst Du einen Account.
Jetzt kostenlos registrieren!

Jetzt registrieren
Geschrieben

Nun hab ich es gewagt, den großen Schritt nach Barcelona. Mein Studium beginnt im September. Hatte über das internet alles regeln können und nun hier in diesem Altbau ... ein wirklicher ALTbau ein Zimmer bezogen. Die Vermieter waren nur kurz da und haben mich nun allein gelassen. Die zwei Mitbewohner kommen erst in 2 Wochen aus den Semesterferien zurück....


Geschrieben

lach! :-) ... keiner da, der in diesen harmlosen Anfang etwas Feuer bringen möchte? ;-)


Geschrieben

...und nun wusste ich nichts mit mir anzufangen.
Also beschloss ich, mir meine neue Umgebung etwas näher zu betrachten.

Ich nahm den Schlüssel und zog guter Dinge los.

Direkt um die Ecke war eine kleine Bodega und ich nichts wie rein.
Stickiger Qualm empfing mich und ich dachte so für mich, hier hältst es aber nicht lange aus, bestellte mir aber trotzdem erstmal ein kaltes Bier bei der in die jahre gekommenden Bedienung.

Mein Blick schweifte in die Runde und ich bemerkte am anderen Ende der Theke zwei leicht bekleidete Frauen die lässig ne Kippe im Mundwinkel hatten und sahen schon eindeutig so aus , als ob die beiden erstmal Ihren Preis nannten bevor Sie sich auf was einlassen würden.........


  • Gefällt mir 1
Geschrieben

Oh, sie waren wirklich attraktiv. Die Vorstellung, mit einer der beiden eine Stunde oder eine Nacht in meinem kärglich eingerichteten Schlafzimmer zu verbringen, war reizvoll. Sehr reizvoll. Mir schoss das Blut in den Kopf. Und nicht nur dorthin.
"Senor? Cerveza, por favore?" hörte ich eine Stimme sagen.
"Si. Gracias." Ich nickte leicht, deutete mit der Hand auf den schmierigen Tisch vor mir. Noch immer konnte ich den Blick nicht von den beiden Frauen in der Ecke des Raumes wenden. Lange dunkle Haare, volle Lippen, Tops, die mehr enthüllten, als sie verbargen.
"Senos? Dos Euros, por favore!"
Hm, in welche Art von Bodega war ich da wohl geraten? Ich lege ungern gleich das Geld auf den Tisch. Ein unwilliges Knurren sollte der Bedienung meinen Unwillen verdeutlichen. Aus meiner Hosentasche fischte ich einige Münzen, nicht ohne mein pochendes bestes Stück kurz durch den grobe Stoff zu trösten, und warf sie auf den Tisch. Die Damen lagen ausserhalb meiner Preisklasse, so viel stand fest. Blieb also nur Handbetrieb übrig. Noch aber hatte ich mein Bier, diesen Ausblick auf zwei atemberaubende Frauen und... zwei wunderschöne Beine in Blue Jeans neben mir. Verstört sah ich auf...


AlexAldente
Geschrieben

Dann sprach der Wirt noch weitere, aber mir diesmal unverständliche Worte zu mir und deutete dabei auf die beiden Frauen in der Ecke am Tresen.
Ich glaube ich verstand was er wollte und quittierte das mit einem lächelnden Nicken.
Er machte daraufhin noch eine eindeutige unmißverständliche Geste mit seinem Daumen, welchen er zwischen Zeige- und Ringfinger steckte und mir seine Hand so fast unter die Nase hielt.

Die Damen nickten zu dem Wirt herüber und gingen eine Treppe, die sich im hinteren Bereich der Kneipe befand hinauf. Unschlüssig mit einem prallen Glied und von meiner Geilheit vernebelt folgte ich ihnen.

Mit einer Handbewegung baten sie mich in ein stark abgedunkeltes großes Zimmer und deuteten mir an, daß ich warten sollte.
Kaum schloß sich die Tür hinter mir, da hörte ich auch schon, wie sie von hinten abgeschlossen wurde.

Aus dem Dunkel des Raumes traten zwei Männer auf mich zu. Sie hatten nur ihre Jeans an und besaßen muskulöse braungebrannte Oberkörper. Ihre halb offenen Hosen ließen keine Zweifel offen, was sie von mir wollten. Ich kam mir vor wie der Lustsklave eines Drogenbarons.

Von unten herauf kam das schallende Lachen des Wirtes, der seine beiden Töchter wieder zu sich herunterrief, um sich dann mit ihnen zu unterhalten, wie ihr Studium in Harvard so läuft.

Ich nahm mir von diesem Moment an vor, nie wieder einen so dämlichen Anfang in das Forum zu stellen und anderen zu erlauben noch schlimmeres dazu zu dichten.
(wenigstens scheint der eine ja über spanisch- Kenntnisse zu verfügen)


Geschrieben

@Alexaldente

Ich nahm mir von diesem Moment an vor, nie wieder einen so dämlichen Anfang in das Forum zu stellen und anderen zu erlauben noch schlimmeres dazu zu dichten.



Ohhhhhh...... du bist ja soooo böse....


×