Jump to content

Höfliche Nachrichten der Männer

Empfohlener Beitrag

Geschrieben
Na ja ich Bettel nicht und bin auch nicht notgeil das ich jede hier anschreibe oder poppen will.....nettes anschreiben und nettes Nein oder Unterhaltung und schreiben was anderes gibt es nicht
  • Gefällt mir 1
Goaly669
Geschrieben
Die c/p Tastenkombination ist so ziemlich das unfreundlichste , was es hier gibt! Allerdings gibt es diese Unart auch auf der „anderen Seite“!😉
Geschrieben (bearbeitet)
vor 15 Minuten, schrieb böses_Mädchen123:

...ganz andere Vorstellungen...

Statt "ganz andere Vorstellungen" wird häufig wohl eher "keine Vorstellungen" von höflichen Nachrichten stimmen. Ich habe den Eindruck viele Männer merken es gar nicht, was sie schreiben bzw. wie es beim andern ankommt.

bearbeitet von niveaulüstern
  • Gefällt mir 2
Geschrieben

Sorry, SO war der Thread nicht gedacht!!!!

 

vor 2 Minuten, schrieb AlcesteC:

Ist es nicht langsam sinnvoller zum heiligen Geschlechterkampf aufzurufen und die Sache in einem Reigen aus Blut, Feuer und Asche endgültig zu beenden?

Das meine ich nicht!!!

 

Ich will keinen Geschlechterkampf. Ich will eine Geschlechter(ver)einigung :)

Wenn sich beide Parteinen mal die Mühe machen würden das andere Lager zu verstehen, dann wäre es vielleicht etwas leichter. Oder?

Ich glaube immer an das Gute im Menschen. "Blöde" Mails sind ggf. einfach Unwissenheit.

Ich lese aber zu oft, dass sogar bei "höflichen" Antworten keine Antwort erfolgt. Eine Aussage, die ich nicht nachvllziehen kann. Was genau ist denn "höflich".

Wo genau sind die Missverständnisse?

  • Gefällt mir 3
quebecave
Geschrieben
"Mich deucht" ist in jedem Fall eine schöne Wortwahl!
  • Gefällt mir 3
Geschrieben
vor 4 Minuten, schrieb Goaly669:

Die c/p Tastenkombination ist so ziemlich das unfreundlichste , was es hier gibt! Allerdings gibt es diese Unart auch auf der „anderen Seite“!😉

Glaub ich Dir. Nur bekomme ich recht wenig Mails von Frauen und ich lese auch im Forum so selten, dass Frauen nie Antworten bekommen.

HByoung
Geschrieben

Doofe Männer, amiright?

  • Gefällt mir 1
Geschrieben
Ich mache es mal, ja ich benutze den Kopie! Und ich nehme das vor dem abschicken raus, was bei dem anderen Profil nicht steht! Grundsätzlich suche ich aber etwas festes, nehme aber auch wenn es passt weniger! Weniger kann ja auch manchmal mehr sein. Anbei mal mein Kopi, bin ja mal gespannt ob und wie ich jetzt zerlegt werde.LG Udo Hallo böses_Mädchen123, ich bin Udo und ich habe mir Dein Profil angeschaut! Ich bin hier auf der Suche nach einer attraktiven, Frau für gelegentliche Treffen, One Night Stand oder Affäre auch gerne Hausfreund auch für clubbesuche bin ich zu haben, wenn sich mehr ergibt wäre das auch sehr schön. Wenn es passt gerne für eine Beziehung. Ich würde Dich gerne näher kennen lernen. Ich bin ein gesunder humorvoller gebildeter Mann der auch ein gewisses Niveau hat. Ich liebe harten leidenschaftlichen guten langen Sex. Nach Außen bin ich kernig, innen bin ich sensibel und Gefühlvoll. Wenn es passt zwischen uns dann bin ich in Hanau besuch bar. Kann aber auch zu Dir kommen. Ich würde mich freuen von Dir zu hören. LG Udo
Geschrieben
Gerade eben, schrieb HByoung:

Doofe Männer, amiright?

Nein. Unerfahrene Männer vielleicht.

Auch wenn man(n) es kaum glauben mag ist mein Thread echt nett gemeint.

  • Gefällt mir 3
smokie67
Geschrieben
ich finde es nur schade das wenn man / frau was ausmacht und sich einfach nicht mehr meldet oder nachrichten löscht ohne abzusagen
HByoung
Geschrieben
vor 7 Minuten, schrieb böses_Mädchen123:

Auch wenn man(n) es kaum glauben mag ist mein Thread echt nett gemeint.

Ja, ist schwer zu glauben... sehr schwer sogar.

  • Gefällt mir 2
Geschrieben
vor 1 Minute, schrieb Casanova2309:

Hallo böses_Mädchen123, ich bin Udo und ich habe mir Dein Profil angeschaut! Ich bin hier auf der Suche nach einer attraktiven, Frau für gelegentliche Treffen, One Night Stand oder Affäre auch gerne Hausfreund auch für clubbesuche bin ich zu haben, wenn sich mehr ergibt wäre das auch sehr schön. Wenn es passt gerne für eine Beziehung. Ich würde Dich gerne näher kennen lernen. Ich bin ein gesunder humorvoller gebildeter Mann der auch ein gewisses Niveau hat. Ich liebe harten leidenschaftlichen guten langen Sex. Nach Außen bin ich kernig, innen bin ich sensibel und Gefühlvoll. Wenn es passt zwischen uns dann bin ich in Hanau besuch bar. Kann aber auch zu Dir kommen. Ich würde mich freuen von Dir zu hören. LG Udo

Danke für Deine Offenheit.

Sorry, das ist eine Mail, die zwar höflich, aber eben völlig uninteressant ist. Immerhin ist der Nickname als Anrede richtig eingefügt.

Der gesamte Text könnte aber eher Inhalt des Profils sein.

Und warum wurde genau ICH angeschrieben? Ich bin weder attraktiv (Fotos gibt es ja nicht), noch suche ich gelegentliche Treffen oder Ons oder Affären.

Wäre also eine Mail die ich mit dem NDB beantworten würde.

 

 

 

  • Gefällt mir 4
Geschrieben
Ich schreibe immer die Frauen höfflich an aber leider bekomme ich nein danke zurück oder soll ich ein arschloch werden aber da muss ich mich verstellen und das mögen ja die Frauen nicht Da Frage ich mich was genau Frau hier sucht sieht man ja auch bei der antwortrate der frauen
Geschrieben
Gerade eben, schrieb dominique71186:

Ich schreibe immer die Frauen höfflich an aber leider bekomme ich nein danke zurück oder soll ich ein arschloch werden aber da muss ich mich verstellen und das mögen ja die Frauen nicht Da Frage ich mich was genau Frau hier sucht sieht man ja auch bei der antwortrate der frauen

was genau ist denn das ominöse "höflich"?

Geschrieben
Solche Profile die sich kurz vorher pflücke machen und sich nicht daran halten sind meistens Fake's! Davon gibt's ja hier auf der Seite jede Menge...
Geschrieben
Gerade eben, schrieb Speed41:

Solche Profile die sich kurz vorher pflücke machen und sich nicht daran halten sind meistens Fake's! Davon gibt's ja hier auf der Seite jede Menge...

Hä?

  • Gefällt mir 1
Takumi86
Geschrieben

Ich denke das ist so eine spirale der ignoranz auf beiden seiten... ich kann mir vorstellen das freuen hier wirklich regelrecht zugespamt werden teilweise auch mit bildern was die frau absulut nocht sehen wollen. Dann ist es auch klar das die frau keine lust hast jeden nett ab zuwinken. 

Denke auch wenn mann sich das profil einer frau richtig durch liest und einen ellen langen text persönlich auf das profil zugeschnitten also kein C&P schreibt. Und es einfach ignoriert wird hat der mann irgen wann auch keine lust.

Und wenn die frau doch mal nett ist und ein sorry kein interesse o.ä antwortet sollte mann es auch so beruhen lassen und nicht weiter betteln.

So geht halt die spirale weiter... 

Naja diese geschichte ist halt einwenig kompliziert...

 

Hingabe78
Geschrieben
Worauf will man(n) in vielen Profilen Bezug nehmen beim anschreiben? Individuell ist doch oft gar nicht möglich... weil entweder gar nix angegeben ist dazu... vielleicht noch Vorlieben und NoGo`s etc. - und wenn man schon so ein Profil anschreibt, wird sich der "Allesficker"- Mann sagen.. "genügt" auch "copa/paste"
Geschrieben
böses_Mädchen, danke für die Antwort, wie gesagt das was bei dem anderen Profil nicht steht nehme ich vor dem Abschicken raus.
Geschrieben
Gerade eben, schrieb Hingabe78:

Worauf will man(n) in vielen Profilen Bezug nehmen beim anschreiben? Individuell ist doch oft gar nicht möglich... weil entweder gar nix angegeben ist dazu... vielleicht noch Vorlieben und NoGo`s etc. - und wenn man schon so ein Profil anschreibt, wird sich der "Allesficker"- Mann sagen.. "genügt" auch "copa/paste"

Ja, richtig. Es gibt Profile, auf die man keinen Bezug nehmen kann.

Aber warum schreibt man(n) diese Profile dann an?

Wenn ich einen Mann anschreibe, dann hat das eine Grund. Und wenn ich nur sagen würde: "Hey, die angegebenen 23x5 cm reizen mich" (NUR ein Beispiel. Auf so eine idee würde ich nie kommen! )

Es wird doch einen Grund haben, warum Männer die Frauen anschrieben, oder? Oder ist es doch so einfach, dass der Mann von den 83 Frauen aus der Nähe schon den NDB bekommen hat und nun die 84igste anschreibt? (eine Tatsache, die ich so ungern glauben möchte)

 

  • Gefällt mir 2
Geschrieben
vor 20 Minuten, schrieb böses_Mädchen123:

Und was genau wird von den Frauen abgelehnt?

Ich glaube, dass diese Frage zu individuell zu beantworten ist, um daraus eine echte Tendenz ableiten zu können. 

Außerdem glaube ich, dass ein passender Mann ganz intuitiv die richtigen Worte findet, um ins Gespräch zu kommen. 

Die vielen Beschwerden einiger Nutzer über dieses Thema rühren wahrscheinlich aus der irrigen Annahme, dass jeder Mann zu jeder Frau passen würde. Oder gehen zumindest von einer höheren Wahrscheinlichkeit aus. Entsprechend wenig Geduld und Verständnis für den Irrtum wird dann aufgebracht. 

 

 

  • Gefällt mir 4
Aktiver2012
Geschrieben
vor 22 Minuten, schrieb böses_Mädchen123:

 

Mich deucht, dass Männer ganz andere Vorstellungen von "höflichen" und "individuellen" Nachrichten haben als (wir) Frauen. 

 

 

Mich deucht, dass die Unterschiede nicht zwangsläufig nur zwischen Männer und Frauen zu finden sind...also generell gemeint. Wahrscheinlich haben Frauen und Männer auch innerhalb ihrer "Geschlechtergruppe" unterschiedliche Ansichten, "was höflich und individuell" oder "dumm und dreist" für sie bedeutet.

Schon alleine die Wortdefinition ist teilweise grundlegend unterschiedlich. Für die einen ist "nett" die berühmt berüchtige Schwester von "Sch****e.....für die anderen ist "nett" eben einfach nett und damit positiv behaftet.

Ob ein Anschreiben positiv ankommt, ist wohl manchmal auch der Tagesform der Adressatin/des Adressaten geschuldet.

Es wird immer eine individuelle Auslegung sein, was jemand als nett, freundlich, höflich, interessant, individuell oder eben daneben betrachtet. Eine grundsätzliche Basis kann und wird es wohl nie geben.

  • Gefällt mir 1
×