Jump to content
Paar8987

Paar würde gern gemeinsam Erfahrungen im BDSM-Bereich sammeln

Empfohlener Beitrag

Wochenendspass999
Geschrieben
Zum Dom auszubilden stellen wir uns schwerer vor,als eine sub zu führen. Viel Erfolg
  • Gefällt mir 1
Pastor2710
Geschrieben
Sub erzieht nicht den Top.... Legt Grenzen und no goes fest.... Sprecht drüber wie ihr es euch vorstellt... Und immer langsam nichts überstürzen... Zur Bestrafung.... Wenn sub eine Aufgabe nicht zur Zufriedenheit des Herren erfüllt oder sie sich einen Fehltritt leistet dann kann sie bestraft werden und diese legt Top fest oft ist es so das die kleinen Dinge am meisten Effekt erzielen
Geschrieben
Ehrlich gesagt ist es für mich als DOM nur schwer denkbar, dass jemand DOM werden kann, wenn nicht bereits eine "Veranlagung" da ist. Es ist zwar erlernbar bestimmte Sachen "nachzuahmen", aber eigentlich sollte DOM am Ende selbst wissen, was sub an Führung braucht. Jedoch möchte ich mal nicht so sein, denn auch ich war nicht immer "real DOM", sondern einfach nur ein dominanter Mann, der keine Ambitionen zu BDSM und Co. hatte. Sehr gern könnte ich mich zum Austausch anbieten. Bitte PN wenn gewünscht. Gruß Klaus
  • Gefällt mir 1
Geschrieben
Liegt es dem männlichen Partner denn überhaupt, den dominanten Part zu bekleiden? Da er keinerlei Erfahrung damit besitzt, kann man doch eigentlich davon ausgehen, dass er dem nichts abgewinnen kann. Und ein Dom, dem das dominieren keinen Spaß bereitet, wird es nicht nur schwer haben, sich extra für die Partnerin zu verstellen, er wird auch nie glaubwürdig sein. Ich persönlich halte sowas nicht für zielführend.
  • Gefällt mir 2
Pastor2710
Geschrieben

Danke für diese Worte Selene09 

  • Gefällt mir 2
Layten
Geschrieben
Fakt ist... 98% derjenigen, die Euch hier jetzt etwas "zeigen" wollen, sind Hobby-Doms, mit Null Ahnung und nur Sex im Kopf.. oder Fifty Shades of Fail Doms... FINGER WEG Kauft Euch Literatur oder Besucht professionelle Workschops wie z.b. Baumwollseil Punkt Deutschland.
  • Gefällt mir 5
Geschrieben
Wenn er kein Dom ist kannst du nix erzwingen Dom ist man oder nicht.. Und das du als dev ihm Dom sein bei bringst.... Das ist eh nicht normal
  • Gefällt mir 2
Geschrieben
Layten.. bisher wollte nur einer mit ihnen sprechen.... und das bin ich. Also wäre ich zu 100% Hobby-DOM. Danke für die Bewertung: :) Gut, dass wir uns so gut kennen... oder hast Du einfach ins blaue geschossen und wolltest pauschal alle hier diffamieren, die ihre Hilfe anbieten? Bei manchen Leuten möchte ich nur noch mit dem Kopf schütteln..... Ps: Tatsächlich hast Du insofern Recht, dass es viele Möchtegerns gibt, die in der Hoffnung auf einen schnellen Stich alles mögliche versprechen. Aber hier einen auf dicke Hose machen ist unschön.
Xtremo
Geschrieben
Vergesst den Blödsinn mit Workshops etc, fangt einfach an... Dass dein Mann Zb von dir erwartet, dass du ihn so und so daheim empfängst, wenn er heimkommt. Du kannst dich da etwas anpassen, es befolgen aber vielleicht nicht ganz, dann hat er schon einen Grund dich irgendwie zu bestrafen... Nur ein simples Beispiel. Ihr kennt euch ja schon, da dürfte es euch auch nicht schwer fallen Die Sache ernsthaft und dezent anzugehen... Höchstens, er ist wirklich kein Dom, dann wirds schwer...
  • Gefällt mir 2
MDettmold81
Geschrieben
Ist das Unterfangen nicht bereits im Ansatz sinnlos? Die Sub will den Dom zum Dom überhaupt erst "erziehen",das kann doch gar nicht funktionieren. Vielleicht solltet ihr nochmal ganz genau überlegen,was ihr wollt und dann professionelle Hilfe in Anspruch nehmen
  • Gefällt mir 1
Dominus63
Geschrieben (bearbeitet)

mir als Sub fällt es aber schwer, ihn dahingehend als Dom zu erziehen Der Satz ist ja mal Hammer, Sub will Dom erziehen, vielleicht solltet ihr die Rollen tauschen. Aber um es nicht ins lächerliche zu ziehen, schaut nach, ob es in eurer Nähe nicht evtl. einen BDSM Stammtisch gibt, dort wird man euch sicher helfen, denn jeder Stand mal am Anfang, wie ihr beide. MfG

bearbeitet von Dominus63
  • Gefällt mir 1
Geschrieben

Na, wenn ihr beide Lust auf BDSM habt, da werdet ihr schon den richtigen Weg finden.

Können uns auch gerne unterhalten, wenn ihr wollt

  • Gefällt mir 1
Paar8987
Geschrieben
vor 2 Stunden, schrieb MDettmold81:

Ist das Unterfangen nicht bereits im Ansatz sinnlos? Die Sub will den Dom zum Dom überhaupt erst "erziehen",das kann doch gar nicht funktionieren. Vielleicht solltet ihr nochmal ganz genau überlegen,was ihr wollt und dann professionelle Hilfe in Anspruch nehmen

Ich habe nicht gesagt, dass ich ihn erziehen will, ich sagte, ich könne es als sub schlecht bis gar nicht, da mir die Erfahrung fehlt.

Bitte richtig lesen.

MDettmold81
Geschrieben
vor 11 Minuten, schrieb Paar8987:

Ich habe nicht gesagt, dass ich ihn erziehen will, ich sagte, ich könne es als sub schlecht bis gar nicht, da mir die Erfahrung fehlt.

Bitte richtig lesen.

Ändert aber dennoch nix am Ergebnis. Ihr wisst nicht wie,also lasst euch professionell "schulen"

teddybaer61
Geschrieben
nun,ich weiß nicht,ob man einen dom "erschaffen" kann. Eigentlich hat man es doch in sich,fühlt also von selbst,ob man darauf anspricht,wenn man jemanden erniedrigt,bestraft.(strafen finden sich genug im alltäglichen leben,denn alles was man eben nicht gern hat,bzw macht,kann als strafe dienen) Diese sind dann ausbaufähig.....aber wie gesagt,wenn der partner/in das dominate nicht in sich trägt,wirds allenfalls beim spielen bleiben
  • Gefällt mir 1
Mario_Hahner
Geschrieben

Entweder ist man dominant veranlagt oder eben nicht. Grenzen muss man unter sich ausmachen. Einen Dom aus einem zu machen, der gar nicht dom ist... schwer bis unmöglich. 

Je nachdem, was einen so interessiert, kann man auch Stammtische besuchen oder auch mal wo zugucken.

peniskäfig
Geschrieben
Bist du zu Ungeduldig? Du sagst, das du ihn endlich nach 2 Jahr dazu gebracht hast. Will er das überhaupt selber? Zeig du ihm doch was du dir wünscht. Dann bekommt er evtl Interesse daran. Einfach zu sagen das jemand jetzt dein Dom ist, ist schon etwas naja Übertrieben. Es sollte schon eine Gewisse Veranlagung dahinter stehen, sonst wird das nichts.
  • Gefällt mir 1
Lassie-GK
Geschrieben
Schade das man euch nicht anschreiben kann, weder als Mann noch mit unserem Paarprofil... Wir sind ebenfalls ein Pärchen was in dem Bereich am Anfang steht und würden uns über einen Erfahrungsaustausch freuen. Wir haben auch schon die Erfahrung gemacht das es da nur dumme Sprüche gibt wenn man nach Infos sucht.
Pastor2710
Geschrieben

Stellt doch mal gezielte Fragen ins Forum und sollten da dumme Kommentare kommen einfach melden das sie gelöscht werden... 

bdsm-plz30890
Geschrieben (bearbeitet)

Kommt einfach mal zu mir in meinen BDSM-Fickkeller, ich weise euch gerne ein.

bearbeitet von bdsm-plz30890
ella1963
Geschrieben

Hallo Ihr solltet erstmal raus finden wer welche Neigungen hat.Wenn er nicht Dom ist kannst Du es vergessen.Das wird dann nichts egal wer euch da helfen sollte.

×