Jump to content
Sexyheldi

Ignore Liste

Empfohlener Beitrag

frosteule
Geschrieben (bearbeitet)

In deinem Profil steht, das du ein* Nein Danke* verstehen willst um dich eventuell auch ändern zu können. Wäre mir schonmal nichts. Klingt nach anpassen, nur um zu gefallen, bzw zum Stich zu kommen. Aufgeben von jahrelang hart erkämpfter Persönlichkeit, wäre nichts was man machen sollte .😉 Deine Unehrlichkeit wäre der zweite Grund und die Parkplatzvögelei der Dritte. Reicht oder ?? 🤣

bearbeitet von frosteule
  • Gefällt mir 4
Geschrieben
Sei froh, dann musst du nicht erst 10 Nachrichten schreiben musst, um zu sehen, dass es nicht passt. Das spart viel Zeit und Nerven...
Geschrieben (bearbeitet)

Ich habe mir angewöhnt auf Nachrichten, die Fragen oder Angebote enthalten, die in meinem Profil bereits geklärt oder ausgeschlossen sind, direkt  mit dem Ignore-Button zu reagieren. Unabhängig davon, wie freundlich die Nachricht formuliert war. Ich finde, das ist angesichts der mir dadurch entgegen gebrachten Ignoranz, die einzig angemessene Reaktion. Es gibt dann ja auch keinen Grund, sich mit dieser Person auch nur ansatzweise noch auseinander zu setzen.

bearbeitet von mindgame83
  • Gefällt mir 2
Lichterloh2018
Geschrieben

Ach, man kanns schon auch gar nie recht machen als Frau.

Ich habs jetzt ein paarmal erlebt, dass, nachdem ich schon ein- oder zweimal ein total höfliches selbstformuliertes Nein Danke zurückgeschrieben hatte, zum wiederholten Male nochmal eine Nachricht bekam. Irgendwann reißt mir da auch der Geduldsfaden und es gibt ein kommentarloses Igno.

Oder, gerade heute wieder erlebt: ich drücke den NDB und kriege daraufhin einen beleidigten Kommentar ins GB gerotzt. Manchmal drücke ich daher schon lieber gleich Igno, bevor ich wieder irgendwelche Schmähungen aus dem GB löschen muss.

Wenn nicht manche oft so unangemessen auf Absagen reagieren bzw. die Absagen ignorieren würden, bräuchts auch kein Igno.

  • Gefällt mir 2
zweigernmehr
Geschrieben
Manchmal ist eben weniger "mehr"
  • Gefällt mir 1
Geschrieben
Ach das ist nix neues und machen Männer wie Frauen. Hatte ich auch schon zur genüge. Ich reg mich da nicht mehr drüber auf
ArsenRoulette
Geschrieben
Ich kann mich meinem Vorredner nur anschließen. Manches Mal muss man(n) hier fast eine pathologische Störung vermuten. Denk Dir Deinen Teil und beglückwünsche Dich innerlich.
maxximilian
Geschrieben
vor 4 Stunden, schrieb SinaiEvergreen:

Die Enttäuschung ist deine alleinige Reaktion. Dein Gefühl. 

Vielleicht hörst du damit auf, dich zum "Opfer" und die jeweilige Frau zum "Täter" zu machen.

Dass sie dich ignoriert, ist alleine ihre Sache. 

Mir missfallen Menschen, die ihr Befinden vom Verhalten anderer Menschen abhängig machen. Sie können oft keine Verantwortung übernehmen. 

Alles Gute und Kopf hoch. 

Vorsicht, mit so einer Haltung kann man leicht von einem sozialen Wesen zu einer autistischen non-Person werden. Wenn man das Verhalten hinterfragt, zeugt das von einem Mindestmaß an Interesse und Inteligenz.

  • Gefällt mir 1
FoldyFlaps
Geschrieben

finde ich auch dass du dann ein recht auf eine antwort hast. Aber mit dem User schutz ist man hier nicht sehr weit. Man müsste die Frau irgendwie zwingen können, dir was zu schreiben, ob sie nun will oder nicht. Du hast ja immerhin etwas investiert.

Was hältst du von accountsperrung bis sie dir z.B. eine Nachricht mit einer mindestzeichenzahl geschickt hat?

Das recht hast du nun wirklich darauf zu bestehen und das sollte auch geschützt werden.

  • Gefällt mir 4
Gatto79
Geschrieben

Krone richten, weitermachen...

  • Gefällt mir 1
Buzzele1985
Geschrieben
Ich würde mir das nicht zu sehr zu Herzen nehmen. Damit weißt du direkt, dass kein Interesse seitens der Dame besteht. Ist zumindest besser, als gar keine Antwort.
Geschrieben
Ich antworte immer, wenn die Nachricht freundlich ist, dann ist auch die Erwiderung freundlich. Wenn es dann jedoch zu weiteren Mails kommt, die mich überreden sollen, meine Einstellung zu ändern, dann antworte ich noch ein letztes Mal, auch höflich, danach kommt dann Igno!
  • Gefällt mir 2
Geschrieben
Ich habe es tatsächlich mal erlebt das ich einem Mann geschieben habe,, kein Interesse,, seine Antwort.. Du willst mich doch auch sonst hättest du mir nicht geantwortet sondern gleich ein butten geschickt.... Es ist also egal was man macht ist alles nicht richtig
TekDiver
Geschrieben
Ich habe schon in Profilen gelesen das sie einen ignorieren, wenn man nicht den besagten Kriterien entspricht. Also vielleicht war der te ja gewarnt und hat es trotzdem versucht. Verstehe nur nicht was er denn gerne geschützt werden möchte....dagegen ignoriert zu werden, weil er sich Mühe beim anschreiben gegeben hat? Muss p.de ihm als Entschädigung eine professionelle finanzieren? Wer nicht will hat schon. Da ändert das Gejammer hier doch auch nichts.
von64er78sieTF
Geschrieben
Kenne ich auch, erst ein Flirt von ihr, will man reagieren, auf einmal Igno. Ich sehe es positiv, vermutlich nur falsch geklickt 😂😂😂
armerkerl
Geschrieben
Hey, die will Dich halt nicht. Kann doch echt nicht so schwer sein😕
el_Loco
Geschrieben
Die Frau hat die Pussy, sie macht die Regeln.
Pcarter
Geschrieben

Wer schützt dich denn in freier Wildbahn vor Ignoranz?

Ich finde es ganz praktisch hier ignoriert zu werden. In meinem Alter ist man nicht mehr so gut in Memory. Und mir passiert es schon, dass ich immer mal wieder auf die selben Kandidatinnen klicke.

Ich stehe zwar im Moment erst auf einer Ignoreliste (:raising_hand:Lieben Gruß an dieser Stelle), aber das schützt mich letztendlich auch vor Stalkingvorwürfen aus reiner Gedankenlosigkeit.

Geschrieben
vor 42 Minuten, schrieb el_Loco:

Die Frau hat die Pussy, sie macht die Regeln.

Der Mann hat nen Schwanz und fickt damit die Regeln.... wissen leider nur die wenigsten ;)

  • Gefällt mir 3
Geschrieben
Ernsthaft? Das bringt dein Leben zum wanken? Lass sie doch igno drücken, ist ihr recht.
  • Gefällt mir 1
Geschrieben
vor 10 Stunden, schrieb FoldyFlaps:

finde ich auch dass du dann ein recht auf eine antwort hast. Aber mit dem User schutz ist man hier nicht sehr weit. Man müsste die Frau irgendwie zwingen können, dir was zu schreiben, ob sie nun will oder nicht. Du hast ja immerhin etwas investiert.

Was hältst du von accountsperrung bis sie dir z.B. eine Nachricht mit einer mindestzeichenzahl geschickt hat?

Das recht hast du nun wirklich darauf zu bestehen und das sollte auch geschützt werden.

Du hast den unbedingten Probefick vergessen...

  • Gefällt mir 1
FoldyFlaps
Geschrieben
vor 1 Minute, schrieb jaybob70:

Du hast den unbedingten Probefick vergessen...

das sollte sich von selbst verstehen, wenn man den teuren account gekauft hat.

  • Gefällt mir 1
Geschrieben
vor 1 Minute, schrieb FoldyFlaps:

das sollte sich von selbst verstehen, wenn man den teuren account gekauft hat.

stimmt auch wieder...

 

Ansonsten, zu diesem seltenen Thema:

NDB, Igno, selbst keine Antwort bedeutet einfach "Kein Interesse". Muss man(n) nicht gut finden, diesen Weg, aber die Gründe dafür sind ja hier und auch in den ca. 12.345 anderen Threads dazu recht gut dargestellt. Angefangen von der Nachrichtenflut, die manche Damen ereilt, trotz Filter, die ja (wie hier angemerkt) auch gerne mal umgangen werden, indem man sich ungebundener, größer, jünger, "länger" was auch immer macht, über mies bis gar nicht ausgefüllte Profile (nur ein Beispiel, kein Bezug auf den TE), über widersprüchliche Profile (wurde ja mehrmals angemerkt), nicht passende Vorlieben und/oder eben auch Anschreiben, die Du für Dich als höflich, individuell und was auch immer empfindest, die aber trotzdem vielleicht nicht so ankommen.

 

Wenn daraufhin die Angeschriebene merkt, dass das für sie einfach nicht passt, weil sie vielleicht schlechte Erfahrungen gemacht hat, was ein höfliches persönliches "Nein Danke" zur Folge haben kann, ist das ihre Entscheidung, Dich auch direkt auf Igno zu setzen. Ist doof, wenn das gerade Dich trifft, aber es hat eben seinen Grund, den sie Dir aber nicht mitteilen MUSS. Zumindest hätte ich so etwas noch nicht in den AGB gelesen. Aber vielleicht bekommen Frauen andere, wie @FoldyFlaps in "Aussicht" gestellt hat.

  • Gefällt mir 1
SinaiEvergreen
Geschrieben
vor 10 Stunden, schrieb maxximilian:

Vorsicht, mit so einer Haltung kann man leicht von einem sozialen Wesen zu einer autistischen non-Person werden. Wenn man das Verhalten hinterfragt, zeugt das von einem Mindestmaß an Interesse und Inteligenz.

😁 Alles klar. Beste Antwort 👌

Geschrieben
vor 1 Minute, schrieb SinaiEvergreen:

😁 Alles klar. Beste Antwort 👌

immerhin scheinst Du das verstanden zu haben....

  • Gefällt mir 1
×