Jump to content
Tatilove

Wie kann ich das Nachrichten-Geblinke abstellen?

Empfohlener Beitrag

Rapunzel-1958
Geschrieben (bearbeitet)

Bin immer mit Laptop on - mich nervt das auch sehr, da unten rechts die blauen Buttons. Im Suchspiel hatte ich da oft einige auf einmal; kann nicht mal auf "logout" klicken, bevor ich nicht alle geschlossen habe ¬¬ und muss dann auch noch genau zielen, wegen dem zusätzlichen blauten Button NACHRICHTEN da unten rechts.

Am 17.8.2018 at 14:07, schrieb Tatilove:

... Besser wäre es, wenn ich festlege, wieviele Nachrichten pro Stunde durchkommen dürfen!

Das fänd ich übertrieben, denn manche mögen viel Post an sich ja gerne. (ich zum Beispiel) :$

Schließ einfach Filter ganz, bis Du alles durch"gearbeitet" hast.

vor 21 Stunden, schrieb Quint:

Man könnte Mitgliedern aber auch einräumen diese Funktion abzuschalten. ...

Das fänd ich auch toll, denn es reicht mir vollkommen, die Anzahl oben in der Leiste zu sehen und ich nutze eh das "normale" Nachrichtenfeld lieber, damit allein kommt man doch super zurecht.

vor 9 Stunden, schrieb gloriaseta:

klick die blinkboxen einfach weg. ...

Es nervt, ist lästig!

bearbeitet von Rapunzel-1958
  • Gefällt mir 2
Rapunzel-1958
Geschrieben (bearbeitet)

Gern habe ich mehrere Tabs gleichzeitig auf - einfach wegklicken muss ich dann zudem in jeder Maske!

:confounded: wirklich ätzend!

bearbeitet von Rapunzel-1958
  • Gefällt mir 1
Lausitz-Spreewald
Geschrieben
Am 17.8.2018 at 14:00, schrieb Tatilove:

Dann werde ich mich hier wieder abmelden!

200 Nachrichten pro Stunde und dauergeblinke - das turnt ab.....

Diese Aussage zeigt wieder mal, dass es besser wäre, wenn der Nachrichten-Filter bei Frauen, die sich hier neu anmelden erstmal automatisch fast zu sein sollte, damit sie sich hier erstmal in Ruhe umschauen können und dann ggf. selbst ihren Filter öffnen, sofern sie der Meinung sind, dass sie zu wenig(!) Nachrichten erhalten.

Habe ich aber schon mehrfach hier vorgeschlagen...

  • Gefällt mir 3
Dract199323
Geschrieben

Dann werde ich mich hier wieder abmelden!

200 Nachrichten pro Stunde und dauergeblinke - das turnt ab.....

marisa40
Geschrieben
vor 6 Stunden, schrieb Dract199323:

Dann werde ich mich hier wieder abmelden!

200 Nachrichten pro Stunde und dauergeblinke - das turnt ab.....

Als Mann brauchst du keine Angst vor 200 Nachrichten haben . Die bekommst nichtmal in einem Monat 😀

Aber Reisende soll man auch nicht aufhalten 🖐

WeiblicherMensch
Geschrieben

ich fand es auch sehr nervig, jetzt blinkt aber nichts mehr.

Cunnix
Geschrieben
Am 17.8.2018 at 13:15, schrieb Tatilove:

Wo kann ich dieses Nachrichten-Geblinke am unteren Rand abstellen?

Welchen Browser nutzt du denn?

FrenulumLinguae
Geschrieben (bearbeitet)
Am 17.8.2018 at 13:15, schrieb Tatilove:

Wo kann ich dieses Nachrichten-Geblinke am unteren Rand abstellen!

@ricaner @FoldyFlaps @kissingdragon

Man kann das sehr wohl abstellen, aber nicht im Portal selbst, sondern in seinem eigenen Browser. Ich mache das mit der nervigen Nachrichten-Blinki-Leiste bei meinem Firefox, aber für andere Browser gibt es wohl ähnliche Verfahren.

Der Bereich der Webseite, in der die Blinkenachrichten auftauchen, heißt intern "messenger-sticky" und kann per CSS-Regel ausgeblendet werden. Browserprogramme haben üblicherweise eine User-CSS-Datei, in der man die Gestaltungsregeln der Websiteanbieter überschreiben kann. Dies ist seit ewigen Zeiten ein Feature für Barrierefreiheit und Usability. Jeder kann seinen Browser so einrichten, dass Farben, Schriften usw. nach eigenen Wünschen umgestellt und ganze Bereiche anders angeordnet oder auch ausgeblendet werden können.

Im Firefox heißt die Textdatei, die man dafür benutzt, "userContent.css". Sie muss an einer bestimmten Stelle im eigenen Firefox-Profilverzeichnis liegen. Die Datei existiert nicht sofort nach der Firefox-Installation und muss normalerweise erst von Hand angelegt werden.

Im eigenen Firefox-Profilverzeichnis (ggf. googlen, wo das in eurem Betriebssystem zu finden ist, oder im Firefox den Menübefehl "Hilfe - Informationen zur Fehlerbehebung" verwenden) erstellt man ein Unterverzeichnis namens "chrome" und darin die Datei "userContent.css". Als Inhalt trägt man mit einem Texteditor folgendes in diese Datei ein:

Zitieren

@-moz-document domain(poppen.de) {
  #messenger-sticky {display: none !important; }
}

Die CSS-Regel sorgt dafür, dass die Nachrichten am unteren Fensterrand verschwinden. Oben im Nachrichten-Link erscheint dagegen weiterhin dezent, wenn neue Nachrichten vorliegen.

 

Am 18.8.2018 at 07:49, schrieb MOD-Meier-zwo:

Dazu mag auch gehören, durch nerviges Geblinke darauf aufmerksam zu machen, dass jemand sein Interesse bekundet.

Ja, Website-Betreiber agieren sehr oft, ohne sich um die Usability ihrer Seiten zu scheren. Gerade im Webdesign wird gerne mit furchtbar wichtigen und extremst tollen Funktionen experimentiert, die die Ersteller cool finden, viele Kunden, Besucher, Nutzer der Seite aber oft auch stören.

Glücklicherweise kann man sich gegen einige dieser überflüssigen Funktionen auch wappnen. Siehe oben.

Viele Grüße
FL

bearbeitet von FrenulumLinguae
FoldyFlaps
Geschrieben

@FrenulumLinguae

Also ich habe jetzt jeweils in den ordnern
AppData\Local\Mozilla\Firefox\Profiles\k*************6\chrome\
und
AppData\Roaming\Mozilla\Firefox\Profiles\k*************6\chrome\
ein textdatei mit besagtem Inhalt erstellt und diese dann in "userContent.css" umbenannt.
War das falsch?
das hat nämlich nichts verändert.

uselessmember
Geschrieben

Der einfachste Weg den passenden Profilordner zu öffnen ist wohl "about:support" in der Adressleiste einzugeben.

Im ersten Abschnitt findet man dann "Profile Directory" bzw. "Profilverzeichnis". Daneben ist eine Schaltfläche, mit der sich das Profilverzeichnis öffnen lässt.

ff_support.png.14f5cc084a8b39dea9af0d02d134d367.png

 

"AppData\Roaming\Mozilla\Firefox\Profiles\" müsste für Windows aber korrekt sein.

Ich vermute daher mal, dass Windows beim Anlegen der Textdatei ein ".txt" angehangen hat.

Bekannte Dateitypen blendet Window aber aus, d.h. du siehst nur "userContent.css".

Das lässt sich aber zum Glück ändern:

Windows-Explorer -> Ansicht, dann ganz rechts auf Optionen -> Ordner- und Suchoptionen 

Im neuen Fenster den Reiter "Ansicht" öffnen, dann den Haken bei "Erweiterungen bei bekannten Dateitypen ausblenden" entfernen und auf "Übernehmen" klicken

Sollte die Datei jetzt als ""userContent.css.txt" angezeigt werden, einfach ".txt" löschen

 

  • Gefällt mir 1
FrenulumLinguae
Geschrieben
vor 19 Stunden, schrieb FoldyFlaps:

War das falsch?
das hat nämlich nichts verändert.

Firefox neu starten und es sollte gehen. Bei mir funktioniert's.

Und so wie uselessmember es weiter beschrieben hat, ist es auch richtig. Bei Windows müsste der Roaming-Bereich richtig sein und man muss daraf achten, dass Windows bzw. der Editor nicht von sich aus ein ".txt" an den Dateinamen anhängt, der von Windows in den Standardeinstellungen vielleicht nicht angezeigt wird. Seine Beschreibungen, Ort und Dateinamenserweiterung zu überprüfen, sind gut und sollten unter Windows noch einmal gecheckt werden.

Viel Erfolg
FL

@uselessmember

FoldyFlaps
Geschrieben

@FrenulumLinguae

jetzt klappt es.
nach systemneustart.

danke danke danke!

  • Gefällt mir 1
Miezie110
Geschrieben
Am ‎18‎.‎08‎.‎2018 at 09:42, schrieb FoldyFlaps:

Auch gelesene Nachrichten blinken munter weiter, obwohl sie sich ja ausblenden müssten, jaja, so weit ist die Technik, dass es derart programmierte Benachrichtigungen gibt. Aber diese hier sind eher aus der Kategorie Schrott und es führt kein weg dran vorbei...

Mich nervt das während einer Unterhaltung auch tierisch aber das scheint nicht zu interessieren.

  • Gefällt mir 1
FoldyFlaps
Geschrieben
Gerade eben, schrieb Miezie110:

Mich nervt das während einer Unterhaltung auch tierisch aber das scheint nicht zu interessieren.

ja. WÄHREND man mit einem schreibt, blinkt es auch auf, dass derjenige dir was geschrieben hat. Man muss bei jedem Satz das Ding wegklicken, obwohl man die Unterhaltung ja geöffnet hat.
Aber lies mal weiter unten, da hat es einer geschafft das wegzubekommen!

Miezie110
Geschrieben
vor 1 Minute, schrieb FoldyFlaps:

Aber lies mal weiter unten, da hat es einer geschafft das wegzubekommen!

Danke für den Tipp aber mir ist das zu umständlich. Da muss ich erst ne Weiterbildung machen :confused:

  • Gefällt mir 1
FoldyFlaps
Geschrieben

@FrenulumLinguae

Problem...
dann funktioniert aber auch der Button "Nachricht schreiben" nicht mehr.
denn dazu braucht man diesen "messenger-sticky" wieder.

×