Jump to content
Gabriel1983

dominas

Empfohlener Beitrag

Gabriel1983
Geschrieben

Hi wer von euch war schon mal bei einer Domina? Da man dort seine devote Seite sehr gut ausleben kann spiele ich mit dem Gedanken eine zu besuchen. 

  • Gefällt mir 4
MDettmold81
Geschrieben
Also ich erlaube es dem TE
  • Gefällt mir 1
Fetisch-devot
Geschrieben

Da meine Partnerin gerne mal den Dom Part übernimmt und ich sowieso gebunden bin, stellt sich mir privat die Frage zwar nicht, aber für Singles (oder auch Gebundene mit Absprache) ist das durchaus eine Überlegung wert :)

 

Viele Tipps kann man da nicht wirklich geben, schau dir den Internetauftritt einiger Damen an und suche aus, wer dir sympathisch ist und welche Spielarten angeboten werden. Wichtig auch die Tabus der Damen beachten.

Achte darauf, ob die jeweilige Dame auch explizit auf Anfänger eingeht. Danach steht ein erstes Telefongespräch an und danach bekommst du meistens eine Einladung zu einem persönlichen Gespräch, in dem offene Fragen beantwortet werden. Du solltest dabei auch über eventuelle medizinische Einschränkungen deinerseits reden, so vorhanden sowie was du möchtest und wo deine Grenzen sind, Safeword etc.

 

Sei dir bewusst, dass es nicht direkt losgeht, sobdern das es erst einmal einiges an Vorlaufzeit, Gesprächen und Virbereitubg geben wird- und das die Stundensätze der Damen gut und gern auch im dreistelligen Bereich rangieren können ;)

Mach dir vorher eingehend Gedanken darüber, was du willst und was nicht und mach klar, das du auf dem Gebiet Anfänger bist und somit mehr "Führung" brauchst

Gabriel1983
Geschrieben
vor 2 Minuten, schrieb Fetisch-devot:

Da meine Partnerin gerne mal den Dom Part übernimmt und ich sowieso gebunden bin, stellt sich mir privat die Frage zwar nicht, aber für Singles (oder auch Gebundene mit Absprache) ist das durchaus eine Überlegung wert :)

 

Viele Tipps kann man da nicht wirklich geben, schau dir den Internetauftritt einiger Damen an und suche aus, wer dir sympathisch ist und welche Spielarten angeboten werden. Wichtig auch die Tabus der Damen beachten.

Achte darauf, ob die jeweilige Dame auch explizit auf Anfänger eingeht. Danach steht ein erstes Telefongespräch an und danach bekommst du meistens eine Einladung zu einem persönlichen Gespräch, in dem offene Fragen beantwortet werden. Du solltest dabei auch über eventuelle medizinische Einschränkungen deinerseits reden, so vorhanden sowie was du möchtest und wo deine Grenzen sind, Safeword etc.

 

Sei dir bewusst, dass es nicht direkt losgeht, sobdern das es erst einmal einiges an Vorlaufzeit, Gesprächen und Virbereitubg geben wird- und das die Stundensätze der Damen gut und gern auch im dreistelligen Bereich rangieren können ;)

Mach dir vorher eingehend Gedanken darüber, was du willst und was nicht und mach klar, das du auf dem Gebiet Anfänger bist und somit mehr "Führung" brauchst

Ja im Internet hab ich schon geschaut. Sind schon hübsche dabei die genau das anbieten was ich suche. Man hört halt leider viel von Abzocke in dem Gewerbe

Fetisch-devot
Geschrieben
vor 3 Minuten, schrieb Gabriel1983:

Ja im Internet hab ich schon geschaut. Sind schon hübsche dabei die genau das anbieten was ich suche. Man hört halt leider viel von Abzocke in dem Gewerbe

"Hübsch" wäre jetzt eher ein zweitrangiges Kriterium :D es geht ja mehr um die Erfahrung und Ausstrahlung, aber das sei dir überlassen.

Von Abzocke habe ich jetzt eigentlich noch nichts gehört, aber nimm dir das zum Grubdsatz: Es sollte auf jeden Fall ein ausführliches Vorgespräch geben und zwar ohne Kosten (evtl auch ein Telefoninterview) bei dem sehr präzise von Seiten der Dame nachgefragt wird, was du willst, wie deine Vorerfahrung aussieht etc. pp.

Soll es gleich mit einer Session losgehen oder kommt dir sonst etwas unprofessionell vor, lieber ein anderes Angebot einholen. Hier willst du dich in die Hände einer Spezialistin mit ausreichender Erfahrung begeben ;)

 

  • Gefällt mir 1
Gabriel1983
Geschrieben
vor 2 Minuten, schrieb Fetisch-devot:

"Hübsch" wäre jetzt eher ein zweitrangiges Kriterium :D es geht ja mehr um die Erfahrung und Ausstrahlung, aber das sei dir überlassen.

Von Abzocke habe ich jetzt eigentlich noch nichts gehört, aber nimm dir das zum Grubdsatz: Es sollte auf jeden Fall ein ausführliches Vorgespräch geben und zwar ohne Kosten (evtl auch ein Telefoninterview) bei dem sehr präzise von Seiten der Dame nachgefragt wird, was du willst, wie deine Vorerfahrung aussieht etc. pp.

Soll es gleich mit einer Session losgehen oder kommt dir sonst etwas unprofessionell vor, lieber ein anderes Angebot einholen. Hier willst du dich in die Hände einer Spezialistin mit ausreichender Erfahrung begeben ;)

 

Klar ist das Aussehen zweitrangig aber etwas "hermachen" sollte sie schon. 

  • Gefällt mir 1
Fetisch-devot
Geschrieben

@Gabriel1983 Wie gesagt, ist das dir überlassen ;)

Viel Erfolg damit, eine passende Dame dafür zu finden, ich wünsche dir eine positive Erfahrung :)

 

×