Jump to content
gaytransboi

Vibratoren

Empfohlener Beitrag

gaytransboi
Geschrieben

Seit 13 Jahren masturbiere ich mit Vibratoren. Früher einfach die billigen, mit Batterie, irgendwann ein Magic Wand (eine rippoff Billigversion), dann mal teurere mit USB Ladekabel.

Alle davon, bis auf den Wand gingen nach kürzester Zeit kaputt. Ich muss dazu sagen dass ich sehr viel und lange masturbiere. Aber die Menge an Müll die ich schon produziert habe und die Kosten die schon entstanden sind nerven mich doch. Ich hätte gerne einen Vib den man auch mal zu einem Date mitnehmen kann, da ist der Wand unhandlich, und ich mag ihn auch nichtmehr so gern. Also hab ich etwas Geld investiert und einen "anständigen" USB aufladbaren Vib für 60-70 Euro gekauft. Der hat aber nach drei Monaten auch schonwieder halb den Geist aufgegeben.

Jetzt die Frage an euch: habt ihr Produkte die ihr empfehlen könnt? Irgendwas, was bisschen länger hält und auch handlich genug ist zum mitnehmen? ich bin langsam genervt.

danke :)

  • Gefällt mir 4
Bibulette
Geschrieben
Der Womanizer Starlet Ich habe ja immer das problem, dass ich nicht zum Höhepunkt komme, aber der ist echt schön. Kann ihn sehr empfehlen. Aber vielleicht noch einen anderen Aufsatz dazu nehmen. Sonst den satisfyer. Ist die günstigere Variante. Auch schön. Fühlt sich gut an
  • Gefällt mir 1
Fetisch-devot
Geschrieben
Wands bzw Wand-ähnliche sind eigentlich die besten Vibratoren (laut meiner Partnerin), ein mit USB aufladbares Modell kommt so auf 40-90 Euro und die sind auch oft kompakt genug für eine Handtasche oder ähnliches ;) Der, den wir daheim haben hält jetzt schon über ein halbes Jahr und wird oft und gerne benutzt. Wir haben einen von EIS, die genaue Bezeichnung weiß ich leider nicht mehr, aber der Kauf hat sich auf jeden Fall gelohnt :) Viel Spaß beim Shoppen :)
  • Gefällt mir 1
Geschrieben
Es ist bisschen altmodisch aber wieso nicht einen natürlichen prallen Lustmusket?
Bibulette
Geschrieben
Ich habe auch den Wand.....aber ich habe ihn nur zwei, drei Mal benutzt, weil er mir nichts gebracht hat. Bleibe bei meinen Druckwellen Vibrator
  • Gefällt mir 2
gaytransboi
Geschrieben

ja also seit ich testo nehme mag ich den wand nichtmehr so gerne.. fühlt sich irgendwie nicht mehr so gut an wie vorher..  also die große fläche und die harte Vibration..

  • Gefällt mir 1
Bibulette
Geschrieben
Einfach Mal ausprobieren. Manchmal ist der satisfyer für 5 euro bei eis.de im Angebot. Wenn der dir gefallen sollte, wirst du den Womanizer lieben ;)
gaytransboi
Geschrieben
vor 5 Minuten, schrieb Bibulette:

Einfach Mal ausprobieren. Manchmal ist der satisfyer für 5 euro bei eis.de im Angebot. Wenn der dir gefallen sollte, wirst du den Womanizer lieben ;)

kannst du etwas zur Haltbarkeit dauern? will nicht nach paar Monaten schonwieder was neues kaufen

  • Gefällt mir 1
Bibulette
Geschrieben
vor 7 Minuten, schrieb gaytransboi:

kannst du etwas zur Haltbarkeit dauern? will nicht nach paar Monaten schonwieder was neues kaufen

Den satisfyer hab ich fast zwei Jahre. Der Starlet im Oktober ein Jahr. Den Womanizer erst seit ein paar Monaten

Funktioniert alles einwandfrei

  • Gefällt mir 4
Ziegen_maeh123
Geschrieben
Wer billig kauft, kauft zweimal ....... Und in deinem Fall sogar 5-6 mal 😂😂😂 Made in Germany sollte es sein😉
gaytransboi
Geschrieben (bearbeitet)
vor 7 Minuten, schrieb Ziegen_maeh123:

Wer billig kauft, kauft zweimal ....... Und in deinem Fall sogar 5-6 mal 😂😂😂 Made in Germany sollte es sein😉

die letzten beiden Vibratoren die ich gekauft haben haben jeweils 60-70 euro gekostet und einmal 100, billig finde ich das nicht ganz im Gegenteil. und wenn die dann nach nem halben jahr kaputt gehen finde ich das schon ziemlich scheiße

das ding dass ich mir mal von fun factory gekauft hab hat auch nach ner weile den geist aufgegeben

bearbeitet von gaytransboi
  • Gefällt mir 1
Geschrieben (bearbeitet)

ich hab mir vor einigen jahren auch ein markenmodel von fun factory mit ladekabel gekauft, weil ich auch mal was ordentliches wollte. leider hat er nicht lange gehalten. die einzigen, die ich schon seit über 10 jahren habe und die noch wie am ersten tag funktionieren, sind die werbegeschenkvibs von dildo king.

bearbeitet von Miss_Verständnis
  • Gefällt mir 3
MrsGrinch
Geschrieben
Haben die Dinger keine Garantie?
96angel
Geschrieben

Makita DVR450 RTE, ...vlt.etwas unhandlich, gibt aber einen Koffer dazu u.robust genug sollte das Teil sein...:space_invader:

  • Gefällt mir 1
gaytransboi
Geschrieben
vor 2 Minuten, schrieb MrsGrinch:

Haben die Dinger keine Garantie?

glaube das zählt zu Hygiene Artikel und hat keine garantie… weis nicht genau. würde aber auch eher ungern mit nem benutzten vibrator in nen Sexshop latschen und sagen einmal retour bitte :D

  • Gefällt mir 3
Geschrieben
vor 5 Minuten, schrieb MrsGrinch:

Haben die Dinger keine Garantie?

einen hygieneartikel würde ich nicht reklamieren. das wäre mir echt zu blöde. mein fazit... ich kauf die teuren dinger einfach nicht mehr und bleib bei altbewährtem ;)

  • Gefällt mir 3
Ziegen_maeh123
Geschrieben
vor 40 Minuten, schrieb gaytransboi:

die letzten beiden Vibratoren die ich gekauft haben haben jeweils 60-70 euro gekostet und einmal 100, billig finde ich das nicht ganz im Gegenteil. und wenn die dann nach nem halben jahr kaputt gehen finde ich das schon ziemlich scheiße

das ding dass ich mir mal von fun factory gekauft hab hat auch nach ner weile den geist aufgegeben

Dann musst du wohl schwerere geschützte auflegen, damit meine ich Hart wie Kruppstahl sollte es sein. 

Das Material war früher schon sehr angesagt 😬

  • Gefällt mir 2
_Hummelchen_
Geschrieben

Funfactory - meiner hält seit 12 Jahren und tut treu seine Dienste.

  • Gefällt mir 1
Geschrieben
vor 10 Minuten, schrieb _Hummelchen_:

Funfactory - meiner hält seit 12 Jahren und tut treu seine Dienste.

benutzt du den nur einmal im jahr oder ist er nur ein dekostück?

  • Gefällt mir 1
_Hummelchen_
Geschrieben
vor 7 Minuten, schrieb Miss_Verständnis:

benutzt du den nur einmal im jahr oder ist er nur ein dekostück?

Fast jeden Tag!

  • Gefällt mir 2
Geschrieben
Gerade eben, schrieb _Hummelchen_:

Fast jeden Tag!

dann hab ich wahrscheinlich ein montagsmodell :sob:

  • Gefällt mir 1
_Hummelchen_
Geschrieben
Gerade eben, schrieb Miss_Verständnis:

dann hab ich wahrscheinlich ein montagsmodell :sob:

Ohne Flax, der macht den Eindruck, als wenn der mich überlebt!

  • Gefällt mir 2
EifelerPaar
Geschrieben
Guck dir das mal an :-) Nein spass das problem ist nicht das erste das haben wir auch schon erlebt
sexy_aischa
Geschrieben

Also bevor ich 60-100 Euro für einen Vibrator ausgebe, baue ich mir den lieber selber. Ordentliches Vibro-Ei, vielleicht auch 2-3, etwas Schaumstoff und Silikon, einen guten Akkupack in den Schaft, Ladestecker nach aussen führen - fertig. Kostet vielleicht 20-30 Euro, ist stärker als alles am Markt erhältliche und wenn was kaputt gehen sollte, kann ich es ganz schnell selber reparieren.

Warum gehen die Dinger kaputt? Na, ganz einfach. Die Vibrationen werden durch direkt an die Motorwelle gesteckte, einseitige Gewichte, also durch Unwucht, erzeugt. Das ist nicht gut für den Motor. Und gekühlt wird er auch nicht.

Würde man die Gewichte an einer 2. Welle anbringen, die von der Motorwelle angetrieben wird, hätte man höllische Vibrationen, ohne dass der Motor in Mitleidenschaft gezogen würde. Aber dann würde der Vibrator 10 Jahre halten - das ist nicht gut für die (fernöstlichen) Arbeitsplätze ;)

Made in Germany bringt überhaupt nix. Alles was Made in Germany ist, wird tatsächlich im Ausland zu einem Hungerlohn montiert.

  • Gefällt mir 5
×