Jump to content
30M-gronau

Die längste Zeit ohne Sex.

Empfohlener Beitrag

30M-gronau
Geschrieben

Hi, 

 es würde mich mal interessieren wie lange ihr mal ohne Sex wart. 

Bei mir sind es nun 9 Jahre. Was aber auch zum Teil eine persönliche Entscheidung war. 

Wie sieht es bei euch aus?

  • Gefällt mir 5
Bibulette
Geschrieben
Puh, schwierig. Ich glaube 3 Jahre lagen zwischen meinem ersten Mal und meinem zweiten Mal.
94Vega
Geschrieben
längste zeit bei mir waren 4 jahre. derzeit sind es wieder knapp 1 jahr :)
BiPaarIZ
Geschrieben
1 Woche.....😥
unserpo
Geschrieben
2 oder 3 Wochen?!
  • Gefällt mir 2
Gnarlsey
Geschrieben
zu lange, um es zu veröffentlichen....
  • Gefällt mir 2
raubkatze777
Geschrieben
4 Jahre, war nach der Trennung und hatte kein Bock drauf , weil zu traurig war.......
  • Gefällt mir 2
Geschrieben
11 Jahre..
  • Gefällt mir 2
LustaufSex344
Geschrieben
Mal so,mal so.
Geschrieben
Eine Persönliche Entscheidung?
  • Gefällt mir 1
Geschrieben

Mir erschließt sich nicht wie jemand jahrelang dem schönsten und geilsten Hobby was es gibt,nicht nach geht.....ok,es gibt vieles was krankhaft ist,aber sonst......

  • Gefällt mir 1
Geschrieben
Ich bin da ganz bei dir! Ich habe nach einer 4 jährigen Beziehung mich zwei Jahre komplett enthalten - auch ich hab mich bewusst dazu entschieden! Das war alles andere als zuckerschlecken vorallem weil ich jeden tag das verlangen hatte und es immernoch habe. Aber ich muss gestehen rückblickend hat mich das doch verändert. Ich habe in sehr "heißen" Situation mich und mein verlangen kontrollieren können was mir wirklich sehr schwer gefallen ist. Aber heute hat sich meine Einstellung zu den dingen dadurch geändert und ich langweile mich wenn ich viele Männer mir so ansehe oder erlebe. Fantasien hat jeder aber mich reizt heute die Person dahinter und das Gesamtpaket macht es meiner Meinung nach aus. Reden, erzählen, flirten, rein raus kann jeder aber Feuer im Blut hat nicht jeder, aber alle denken dass sie brennen :D ...Nichts desto trotz empfehlen tu ich das keinem, weil ich glaube solange man jung ist sollte man nicht so viel nachdenken und das Leben einfach genießen und es ordentlich knacken lassen ;) und wer kein Bock hat und sich zurück ziehen will dem kann ich nur raten zu mastubieren :)) ich habs non stop getan :D
  • Gefällt mir 3
Bigblackbeauty
Geschrieben
5 Jahre
Sexgott200583
Geschrieben
7 Stunden
  • Gefällt mir 4
Geschrieben
5 Jahre
GoodBadorUgly
Geschrieben

Die längste Zeit waren 15 Jahre -  von meiner Geburt bis zum ersten Mal. 

  • Gefällt mir 1
Geschrieben (bearbeitet)
vor 2 Stunden, schrieb 30M-gronau:

 es würde mich mal interessieren wie lange ihr mal ohne Sex wart. 

 

zwei, drei Tage

oder meinst du Sex mit Partner ?
den auch Masturbation ist Sex

bearbeitet von winternick
  • Gefällt mir 2
96angel
Geschrieben

Ohne Verkehr? ...waren Jahre im einstelligen Bereich, ...es ist durchaus auch möglich sexlos zu überleben.

  • Gefällt mir 2
Xtremo
Geschrieben
Sex ist menschlich, gehört zum Leben dazu, darauf völlig zu verzichten ist nicht gesund... Aber wer meint ohne Leben zu müssen...
Geschrieben
vor 13 Minuten, schrieb BerlinerMaedchen:

29 Jahre. Geburt bis zum ersten Mal..Ich kann auch gut Monate ohne...

29 Jahre?!? Alter Falter! Bist du zu anspruchsvoll oder zu schüchtern? Zum Glück waren es bei mir nur 17 Jahre bis zum ersten Mal...

Trancelord
Geschrieben
Hm, also wenn ich die Zeit von Geburt bis zum erstenMal rechne, dann 15 Jahre...
Sonderbar
Geschrieben

Also so, wie manche rechnen, muss ich 19 Jahre angeben. Ab diesem Zeitpunkt war die längste Zeit ohne etwa 5 Jahre und auch heute komme ich auch gut eine lange Zeit ohne aus.

  • Gefällt mir 1
Virginia_JC4L
Geschrieben
Zwei Jahre ..... Hatte die Faxen dicke von Typen 😊
  • Gefällt mir 5
Topping
Geschrieben
Sex wird absolut überbewertet. Als ob Männer ohne Sex keine 5 Minuten zurecht kommen würden. Wenn du sowas wie ein normales Leben führst, hält man schon mal ein paar Jahre durch, ohne in Panik zu verfallen. Hatte ich auch schon. Ich sag mal 3 Jahre.
  • Gefällt mir 1
×