Jump to content
Legolas64

Anstand scheint vielen Menschen fremd

Empfohlener Beitrag

Georg1903
Geschrieben
Ich finde deine Einlassung völlig gerechtfertigt
Rainer483
Geschrieben
Hier regiert IQ von unter 100..was erwartest du
elten1982
Geschrieben
Absolut richtig.
matze39
Geschrieben
Bei manchen ,denkt man wirklich ,die tragen Lendenschutz und Keule , Weibchen suchen , Keulenschlag, in die Höhle zerren . Jeder schlägt mal über die strenge ,aber man sollte immer auf Augenhöhe bleiben ,denn hier hat man mit echten Menschen zu tun ,leider vergessen das einige .
armerkerl
Geschrieben
Also wegen mir kann der Chat abgeschafft werden. Ich glaube das Raumverhälnis ist in etwa 60 Männer kommen auf 5 Paare und eine Frau. Da frag ich mich schon was das soll.
Geschrieben
Da kann ich dir noch voll und ganz zustimmen. Es ist eine Schande wie man hier angeschrieben wird. Man muss ich mal verdeutlichen, unter jedem Profil steckt ein Mensch aus Fleisch und Blut. Hört mir auf mit eurem Fakes das ist vollkommener Blödsinn.
  • Gefällt mir 3
NRWTimo78
Geschrieben
Dem ist nichts hinzuzufügen 👍🏻
Geschrieben
Guten Morgen :) Leider, muss ich sagen, das ist nicht erst seit heute so!!!! Ich finde, dieses kommt in letzter Zeit immer wieder vermehrt vor... Und ich finde, es sehr gut, das die Leute, die sich darüber ärgern, es auch aussprechen, das Sie es Respektlos finden.... Weil im Moment ist es echt "ungemütlich hier" Aber man wird die Menschen nicht ändern können..... Da ist was ganz gewaltig falsch gelaufen!!! Aber ich denke immer : "Bellende ,,Hunde'' beißen nicht" !!! ;) ( große Klappe und nichts dahinter) Lg
  • Gefällt mir 3
Geschrieben

***

Zum Thema: Ich finde nicht, dass das ein poppen.de-internes Problem ist. Man findet diesen Umgang auf alles sozialen Netzwerken. Die Besonderheit ist hier jedoch, dass sich die Kommunikation inhaltlich mehr auf die Sexualität bezieht, was eigentlich eh ein sensibles Thema ist.

Aber meines Erachtens ist diese unverschämte Art der Kommunikation ein gesellschaftliches Problem, das auch gerade im Zusammenhang mit virtueller Kommunikation verstärkt auftritt. 

Daher glaube ich nicht, dass man da tatsächlich wirksame Maßnahmen entwickeln kann, um das Problem einzudämmen. Es gibt einfach zu viele Idioten. 

  • Gefällt mir 3
Geschrieben

das Problem besteht nicht nur hier.

Die Möglichkeit im Internet seinem Hass und seiner Abneigung Andersdenkender / Andersaussehenden freien Lauf zu lassen nimmt ja sichtbar immer größere Dimensionen an.

 

  • Gefällt mir 2
Geschrieben
Sehr gut. Können wir nur bestätigen. Da wird man von Leuten angeschrieben die 500km entfernt wohnen oder ohne ein Bild im Profil. Da wird dann nach einem Date fragen und diese Leute wundern sich dann das man darauf nicht antwortet.
  • Gefällt mir 1
Legolas64
Geschrieben
vor 19 Minuten, schrieb Juliette2601:

Guten Morgen! Ich bin deiner Meinung. Mein Postfach quillt über. Ich kann leider nicht alles beantworten und wurde dafür schon mehr als einmal beschimpft...z.B. mit den Worten "kein Wunder das Männer Frauen wie dich betrügen". Häää...??? Weil ich nicht geantwortet habe? Der hat wohl mein Profil nicht richtig gelesen.... Mehr Respekt und Freundlichkeit wäre schön!

Das tun viele nicht. Das Profil komplett lesen. Denn dann wäre die ein oder andere geschriebene Mail schon nicht mehr nötig. Aber...es gibt auch genügend tolle Leute hier und auch die sollten erwähnt sein

 

  • Gefällt mir 1
Legolas64
Geschrieben
vor 1 Minute, schrieb lustpaar2003:

Sehr gut. Können wir nur bestätigen. Da wird man von Leuten angeschrieben die 500km entfernt wohnen oder ohne ein Bild im Profil. Da wird dann nach einem Date fragen und diese Leute wundern sich dann das man darauf nicht antwortet.

Guten morgen,

Daß ich kein Profilbild sichtbar habe, hat seinen Grund. Bin fürchterlich eingegangen damit. Aber das ist gar nicht das Problem. Schliesslich bekommt man in vielen Fällen bei Sypathie oderbei Nachfragen selbstverständlich eins. 

Nur,Du sagst es. Man wohnt 500 km weg und bekommt Post von Lsuten die sich mit einem treffen wollen. Man sollte realistisch bleiben dann funktioniertes ganz gut

  • Gefällt mir 1
Geschrieben
Tja, da hast Du schon recht. Aber es gibt Männer, die ein Profil 3x oder öfter lesen, Dir zig mal dasselbe schreiben ( obwohl im Profil steht, die Suche ist beendet) und dann kommt "Du blöde Kuh" u.ähnliches, als ob man verpflichtet sei, oder ihr Eigentum wäre, bloss weil eine plumpe Nachricht von Ihnen kam. Manche schreiben auch jeder Frau, nehmen alles, das merkt man auch, wenn Woche für Woche der selbe Text kommt. Du hast absolut Recht, Beleidigungen sind sowas von kindisch und unsexy. Hoffentlich lesen Deinen Thread die richtigen, damit sie mal was lernen
  • Gefällt mir 1
Geschrieben
Am schlimmsten sind die Anschreiben die gar keine sind. Da wird gleich ein Bild des vermeintlichen besten Stückes gesendet. Oder gleich willst fi.... . Ja was ist Anstand ? Das Frage ich mich auch oft hier.
  • Gefällt mir 2
Perlgenoppt
Geschrieben

Freundlichkeit und Respekt sollten in diesem, wie auch jeden anderem Forum selbstverständlich sein. 

 

Leider findet man hier zunehmend Männer, die sich in 1- bis 2-Wort-Sätzen artikulieren und Frauen, die dann (berechtigt?) sich abgrenzen. 

 

Wie wäre es mit einem Button, den sich ein User in seinem Profil setzen lassen kann, wenn es z. B. keine Beschwerden gab: 

"Freundlicher Chatter" o. Ä.?

 

 

  • Gefällt mir 1
putte52
Geschrieben
Ich arbeite im backoffice eines Kundenservices.. Und da merken wir, wie sehr sich das soziale Verhalten der Leute verändert hat. Da lässt man den anderen nicht ausreden, schreit rum und ist raffgierig.Und das alles nur, um irgendeinen Frust loszuwerden. Also kein poppen.de Problem. Das mit dem Melden, wenn jemand nach einer Woche nicht antwortet, hab ich auch gelesen und ich war ehrlich entsetzt. Bin mir immer noch nicht ganz klar, ob das ernst gemeint oder ironisch war.... Ich hatte in den letzten Tagen auch vermehrt "Probleme" mit manchen Usern. Der eine sagt, er wäre kein Stalker und natürlich könne er vertragen, wenn ich direkt sagen würde, er wäre nicht mein typ... Tja was soll ich sagen... Er hat mich regelrecht gelagert, im Minutentakt Nachrichten geschickt.. Zack. Igno. Der nächste schrieb, nachdem ich schrieb, er sei nicht mein Typ, was ich mir denn einbilden.. Ich sei ja auch keine Heidi Klum.. Und ich solle mal froh sein, ihn zu bekommen. Zack Igno. Der dritte machte mich blöd an, weil ich nach zwei Tagen nicht geantwortet habe. Ich bleibe ja immer noch höflich.. Aber dann kam auf meine Antwort, wie strj zendumm und arrogant ich wäre.. Na zumindest lässt der mich von sich aus in Ruhe. Resultat... Ich antworte nicht mehr nett persönlich, sondern mit dem NDB
  • Gefällt mir 5
Geschrieben
Ich bin mit dem Spruch groß geworden "was du nicht wilst, das man dir tu, das füg auch keinem anderen zu", wenn das alle mehr beherzigen würden, wäre schon viel erreicht
  • Gefällt mir 4
blueant
Geschrieben
vor einer Stunde, schrieb Legolas64:

mich Spieser nennen.

Sicher nicht. 

Wie stellst du dir die Umsetzung deiner Forderungen vor.

Sanktionen (vielleicht) nach einer Meldung an den Support und einen Appell an die Chat-Nutzer, der glaube ich kommt wenn man in den Chat geht.

Höflichkeit und Respekt muss man erwarten aber leider nicht zwanghaft einfordern.

putte52
Geschrieben
Sorry für manche Fehler. Sehe sie eben erst beim nachlesen. Habs mit dem Handy geschrieben
×