Jump to content

Zwangsentsamung

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Durch einen Beitrag hier bin ich von ruinierten Orgasmen zur Zwangsentsamung gekommen. 

Hat da jemand schon Erfahrungen gesammelt? 

  • Gefällt mir 3
Fetisch-devot
Geschrieben
Ja, das kann ab und an auch Spaß machen :) Vor allem, wenn man nicht weiss, was der Partner/die Partnerin machen wird :D So ein "Überraschungsspiel" mit ungewissem Ausgang ab und zu bringt noch mehr Spannung rein ;)
  • Gefällt mir 4
Tyree81
Geschrieben
Manchmal verspüre ich großen Zwang mich zu "entsamen" oder "entsamen" zu lassen. Ist die damit von dir gemeinte Praxis der "Entsamung" gemeint oder wird der "Samen" im Behälter belassen, sodass nur eine "Entsamung" unter Zwang Abhilfe verschafft? Ich bin schon vollkommen verwirrt, ähm "versamt".
  • Gefällt mir 1
Geschrieben

 Durch Stimulation der Prostata kann eine Ejakulation hervorgerufen werden ohne dass er eine Erleichterung spürt und so Dauerhaft geil bleibt. 

Darum ging es mir bzw um eventuelle Erfahrungen damit. 

Wolfwalk
Geschrieben

Das ist eine sehr spezielle Technik, die 1. erlernt und 2. beherscht werden muss.

Geschrieben
 "Das ist eine sehr spezielle Technik, die 1. erlernt und 2. beherscht werden muss"... daran wäre ich sehr interessiert, in Kombination mit zusätzlicher befriedigung des Penis.
Geschrieben
vor 53 Minuten, schrieb Wolfwalk:

Das ist eine sehr spezielle Technik, die 1. erlernt und 2. beherscht werden muss.

Danke für den Rat. Heisst da lasse ich dann erstmal die Hände von 😂 😂 😂 

Geschrieben
In balingen gibt es eien Samenbank da kannst du dich abmelken lassen
WeiblicherMensch
Geschrieben (bearbeitet)
vor einer Stunde, schrieb atze53:

In balingen gibt es eien Samenbank da kannst du dich abmelken lassen

du meinst jetzt aber nicht das bolero ?

bearbeitet von WeiblicherMensch
  • Gefällt mir 1
×