Jump to content
Den-nis

Komische Situation

Empfohlener Beitrag

Den-nis
Geschrieben

Hi, weiß nicht genau obs hier reinpasst aber ich versuche es mal. Ich bin gerade in einer etwas komischen Situation bzw. weiß ich nicht genau wie ich die Sache einschätzen soll, und zwar:

Ich habe vor kurzem über eine Datingapp eine Frau kennen gelernt, wir haben uns gedatet, wir verstanden uns gut und haben uns weiterhin getroffen. Beim 3. Date haben wir dann miteinander rumgemacht und sie hat mir sogar einen geblasen, es ging alles von ihr aus.

Am nächsten Tag schrieb sie mir dann eine Nachricht, dass es sich gestern irgendwie falsch angefühlt hätte, sie mag mich aber nur als Freund und sie wollte von Anfang an auch keine Beziehung. Wir haben uns dann getroffen um darüber zu reden und kamen zu dem Ergebnis Freunde zu bleiben da keiner von uns wirklich verliebt ist. Wir sind anschließend zu mir gefahren um gemeinsam eine Serie zu schauen, wie am Tag zuvor. Es hat keine Minute gedauert da hat sie sich an mich gekuschelt und begonnen mich zu küssen, schließlich haben wir auch mit einander geschlafen.

Am nächsten Tag wieder getroffen, Serie geschaut und uns miteinander vergnügt, also scheinbar eine Art Freundschaft+, auch wenn wir nicht direkt darüber gesprochen haben.

Heute wollten wir uns wieder treffen und sie wollte auch bei mir übernachten, ähnlich wie das letzte Mal kam plötzlich eine etwas längere Nachricht, es ist ihr momentan alles etwas zu viel mit der Arbeit und mit uns, sie mag mich und wäre auch gerne mit mir zusammen aber möchte heute niemanden sehen und einfach nur ihre Ruhe und etwas Schlaf. Ich meinte das sei kein Problem und wenn es ihr morgen wieder besser ginge könnten wir uns morgen sehen. Darauf kam dann wieder ein sehr positives "Würde mich freuen" zurück.

Ich blicke da um ehrlich zu sein nicht so ganz durch, sie trifft sich mit mir, möchte aber keine Beziehung und sieht mich nur als Freund, im nächsten Moment schläft sie mit mir und dann wird ihr plötzlich alles wieder zu viel und sie sagt unser Treffen ab, freut sich aber gleichzeitig darauf wenn wir uns am nächsten Tag sehen.

Wie soll ich das verstehen? Ist da ihrerseits vllt doch mehr als Freundschaft und sie möchte es nur nicht  zugeben? Liegt es vllt einfach nur an der neuen Situtation? Soweit ich weiß hatte sie vorher noch keine F+, genau wie ich.

War das mit der Übernachtung vllt generell keine gute Idee bzw. noch zu früh?

Soll ich sie falls wir uns morgen sehen einfach mal auf die gesamte Situation ansprechen und fragen was genau sie bedrückt bzw. warum es ihr zu viel wird? Immerhin mag ich sie und möchte ja auch nicht das es ihr wegen "uns" schlecht geht.

Wie ihr merkt mach ich mir einige Gedanken über die Situation und freue mich auf konstruktive Kommentare und Tipps wie ich die Sache weiter handhaben sollte. Danke schon mal im Voraus.

 

  • Gefällt mir 4
devotinHH
Geschrieben
Falls sie hier nicht unter uns weilt können wir dir nicht helfen. Ok, einige von den Gedankenlesern hier vielleicht doch.
  • Gefällt mir 1
The_Succubus
Geschrieben
Frag sie, rede Tacheles. Und dann agiere auch klar und eindeutig. DH, wenn ihr euch einigigt nur Fruendschaft, dann kein Kuscheln, knutsch ect... und das sagste ihr dann auch klar, wenn sie wieder anrückt. Damit sie auch merkt wie widersprüchlich sie agiert. Oder mach kalr ok, keine Bezihung aber fruendschaft plus, benennt es, gebt dem Ding einen Namen und defineirt es zusamen.
  • Gefällt mir 1
Rubensfrau851
Geschrieben
Ich glaube sie hält dich warm.
  • Gefällt mir 4
Geschrieben
Ich kann dir leider keinen Ratschlag geben. ..aber großen Respekt zu diesem Seelen-striptease ☺👍
  • Gefällt mir 2
Vantage
Geschrieben
Sie braucht jemanden als Ablenkung von ihren Problemen die Sie wohl hat in ihren Alltag😉
  • Gefällt mir 3
Geschrieben
Sie mag dich und verliebt dich evtl sogar gerade in dich möchte sich aber selbst schützen weil sie dich noch zu wenig kennt.... soweit meine fernanalyse 😊
c55amg1173
Geschrieben
Könnte auch Borderline sein
  • Gefällt mir 3
ArsenRoulette
Geschrieben
Nimm es einfach so hin wie es ist, wenn es Dich nicht weiter stört. Stimmungsschwankungen kommen einfach vor, das kann verschiedene Ursachen haben und nicht immer einen konkreten Hintergrund. Der Job und privater Streß können tatsächlich Auslöser sein. Oder frag doch einfach mal nach, ob oder was sie drückt bzw., ob sie darüber reden möchte. Das gehört zu einer "F+" ja ebenfalls dazu, vorausgesetzt, man(n) lebt das auch tatsächlich.
  • Gefällt mir 1
Geschrieben
Du bist nicht besuchbar!? Irgendetwas stimmt doch dann an der Geschichte nicht! 🙄
  • Gefällt mir 2
Eisi751
Geschrieben
Du schreibst u. a. dass du (ihr) nicht wirklich verliebt seid. Weißt du denn was du willst? Erst wenn du für dich Klarheit hast, macht meiner Meinung nach ein konstruktives Gespräch Sinn 🤔
  • Gefällt mir 1
Geschrieben
Vom Gefühl her würd ich behaupten, sie weiss nicht was sie will. Und ich befürchte da könnte noch jemand anderes eine Rolle spielen.
  • Gefällt mir 3
RobertW
Geschrieben
Glückwunsch du hast eine Normal Frau Getroffen
  • Gefällt mir 1
SunfireX
Geschrieben
vor 1 Minute, schrieb c55amg1173:

Könnte auch Borderline sein

Da hab ich auch schon dran gedacht.

Da ich es selber auch habe, und auch einige kenne die so ähnlich sind.

Wollte es nur nicht schreiben.

Wir können nur nicht hellsehen was es das wirklich ist.

surprise_me
Geschrieben

Hm....ich fühle mich da gerade an etwas erinnert....

Wenn mir jetzt so etwas passieren würde, würde ich einfach abwarten und mich entspannt nach hinten lehnen.

Keinen Druck aufbauen und sie kommen lassen.

Gib euch doch einfach Zeit....

Wenn du es irgendwann nicht mehr kannst, weil sie sich eben immer weiter so verhält.....dann kannst du immer noch ein klärendes Gespräch suchen.

 

 

  • Gefällt mir 2
Bullitt
Geschrieben
Möchtest Du jetzt ernsthaft einen sachlichen Kommentar zum normalen Verhalten einer Frau bekommen? ;-) So sind sie halt. Am besten: Nichts machen, sondern immer kommen lassen.
  • Gefällt mir 1
Bastizero
Geschrieben
Also sie wird solange ankommen , bis sie einen Besseren gefunden hat . Das ist typische Bindungsangst, weil man ja was verpassen könnte und es bei euch nicht 100% gepasst hat. Blabla ...
  • Gefällt mir 2
Geschrieben
Könnte sein das sie nicht genau weiß was sie will Sich nicht endscheiden kann ob sie was zulassen soll oder nicht Ihr Gefühlsleben ein durcheinander ist Sie auch Angst hat entteuscht oder verletzt zu werden Versuche mit ihr zu reden wenn es die Situation ergibt... Setzte sie aber nicht unter Druck Zeig ihr deine Zuneigung aber überstürze es nicht Du kannst wenn es trotz alle dem keine Veränderung oder Erklärung gibt einfach nur duch kennen lerernen mit der Zeit versuchen zu verstehen warum sie so ist
Sternchenmausi
Geschrieben
Nun wie es mir scheint seit ihr beide nicht von der Freundschaft plus abgeneigt. Und da sie dir ja abgesagt hatte das ihr die Arbeit und danach zu dir an dem Tag zuviel sei. Gehe ich mal davon aus das es so war. Du kannst sie gerne morgen darauf ansprechen das du ein wenig verwirrt bist und dir darüber Gedanken machst. Und sag ihr ruhig das es allein ihre Entscheidung ist ob sie bei dir schläft oder nicht und das du es ihr gern anbietest.
  • Gefällt mir 1
Makromaus
Geschrieben

Ab und zu braucht auch eine Frau mal Zerstreuung. Sex entspannt eben. Warum zweifelst du jetzt an was sie sagt? Ist doch schön das sie ehrlich ist und sagt keine Beziehung. Das schließt Sex ja nicht aus. Sei froh genieße es so lange es geht. Wenn das für dich keine Option ist weil du mehr willst dann sag es. 

Im allgemeinen hilft reden. 

Ich würde jetzt die Finger von dir lassen ist mir schon zu kompliziert mit dir.

Sorry bin nur ehrlich.

  • Gefällt mir 2
Helge603
Geschrieben
Sei einfach entspannt und genieße die gemeinsame Zeit mit ihr. Das ganze hört sich doch gut an, versuche nicht aufdringlich zu sein und nimm die Situation so hin wie es gerade läuft. Wer weiß wie die Zukunft aussehen wird, vielleicht kommt es ja genauso wie ihr es beide haben möchtet
  • Gefällt mir 2
asslover_dd
Geschrieben
Sie hat den Sex mit Dir genossen, und dann kommt die 'gute Erziehung' und die ganzen Romantik-Hollywood-Schnulzen durch: '...es ist ja nur Sex, keine Liebe. ... klar ist es toll, aber eine (anstaendige) Frau macht doch sowas nicht. das ist doch falsch..' blabla. War so, ist so, und wird sich wahrscheinlich kaum aendern.
  • Gefällt mir 2
Celler
Geschrieben
Ich kenne diese Situationen aus meiner Vergangenheit,von mir persönlich und auch von zwei Frauen.Es ist schlichtweg die Tatsache,dass man nicht weiss was gerade richtig ist und man noch nicht weiß wo die Reise hingeht...hingehen soll.Am bestem ganz locker sehen,versuchen nicht darüber nachzudenken was wird...was sein kann.Sehe es als schöne Bereicherung und lass es einfach laufen.Vielleicht entwickelt sich nach einer Weile etwas.Vielleicht möchte sie aber auch nur Sex ohne Verpflichtungen,bekommt aber das Gefühl das es mehr wird als nur das und bekommt einfach Angst.
ASunshine
Geschrieben
Nur Sex mehr nicht einfach fallen lassen nich reinsteigern so schoen wie es vieleicht auch ist bist du bestimmt nich der einzige.....ein lieber Mann wie du so wie du schreibst hat was besseres verdient...
  • Gefällt mir 1
NotEasy71
Geschrieben

Mein Gott, ihr habt ein paar Dates gehabt, hattet Sex und schon soll/muss sie sich für dich entscheiden? Darf Frau sich mit ihrer Entscheidung und Gefühle neuerdings keine Zeit mehr lassen. 1.Date kennen lernen, 2.Date Kuss, 3. Dates Sex, 10 Date Hochzeit.

Entspann dich mal und lass der Sache ein wenig Raum zum wachsen oder den Bach runter gehen......

  • Gefällt mir 2
×