Jump to content
Laxy

Neue Praktiken

Empfohlener Beitrag

Laxy
Geschrieben

Mal ne frage 
Wie stellt ihr das an wenn ihr mal was anderes im bett wollt war jetzt 2 jahre mit meiner ex zusammen und da ist immer dasgleiche passiert jetzt will ich mal was neues weiß aber nicht genau was oder wie 

  • Gefällt mir 1
Geschrieben
Einfach mal ansprechen ist wichtig und dann schauen was es so gibt und wem was zusagt und dann ausprobieren
  • Gefällt mir 2
schweissfuessli
Geschrieben
es braucht nicht immer einen neuen Partner um Leben ins Sexleben zu bringen. Oft reicht es schon wenn man den Mund auf macht um zu kommunizieren - Reden und sagen was man möchte oder dass es eintönig ist - und nicht denken sie/er merkt es dann schon irgendwann (dann ist es meistens zu spät)
  • Gefällt mir 3
Unverbesserlich
Geschrieben
Auf jeden Fall erstmal langsam ran Tasten und nicht gleich zuviel auf einmal erwarten, zum Anfang wäre wohl mal ein Frühstück im Bett nicht so verkehrt, später kann man es ja mal mit Champagner probieren 🍸😎
Fetisch-devot
Geschrieben (bearbeitet)

Dann solltest du dir vielleicht erstmal überlegen, was du überhaupt Neues ausprobieren willst :D

Google doch einfach mal alle möglichen Sachen, die dich möglicherweise interessieren und entscheide dann, ob du es versuchen möchtest oder nicht. Wenn du dich nicht traust, mit deiner Freundin drüber zu sprechen, probiere es doch so: Jeder von euch macht sich eine zeitlang Gedanken, was er ausprobieren will.

Ihr schreibt das als Brief an den Anderen auf und lest die dann durch, zusammen oder getrennt. Damit dürfte das erste Eis gebrochen sein.

Immer ganz wichtig: Viel miteinander Reden, ruhig und entspannt bleiben. Mach deiner Freundin immer klar, das es dir darum geht, neue Sachen mit ihr auszuprobieren, die sie auch machen will. Es sollte nie eine bestimmte Praktik im Vordergrund stehen, sondern die Partnerin als Person, mit der man auf eine spannende Reise in die gemeinsamen Fantasien machen will ;)

 

bearbeitet von Fetisch-devot
  • Gefällt mir 1
SevenSinsXL
Geschrieben
vor 2 Stunden, schrieb Laxy:

war jetzt 2 jahre mit meiner ex zusammen und da ist immer dasgleiche passiert jetzt will ich mal was neues weiß aber nicht genau was oder wie

Mit ner neuen Frau, oder wie?

Reden hilft immer, so ganz allgemein.

  • Gefällt mir 2
Geschrieben
Der kleine Laxy möchte bitte im Bällebad abgeholt werden. Jetzt mal Spaß bei Seite, wenn DU noch nicht einmal weißt, was DU möchtest, was sollen WIR dir dann raten??????? Morgen ist doch eigentlich der Tag wo man tolle Witze schreibt.
  • Gefällt mir 3
BieneMaja41
Geschrieben
2 Jahre die gleiche Stellung.. alle Achtung
  • Gefällt mir 2
WeiblicherMensch
Geschrieben

man kennt ja seinen partner und weiss oder kann vermuten was ihn anmacht. ich mach einfach ....

  • Gefällt mir 3
TekDiver
Geschrieben
Statt hier drüber zu reden, würde ich mal mit ihr reden. Aber eine gewisse vprstell7ng was du willst solltest du ka haben, oder vielleicht will sie ja auch mal etwas anderes. Meine Erfahrung zeigt mir das mit dem Partner reden das beste ist.
  • Gefällt mir 1
armerkerl
Geschrieben
Ausprobieren und einfach mal die Führung übernehmen 😉
  • Gefällt mir 1
MyBody1
Geschrieben
Du weißt nicht was Du und wie Du es willst, toll. Wenigstens hast Du schon nach 2 Jahren heraus gefunden, dass Du nicht immer das Gleiche willst. Respekt. Kreativität und miteinander Reden, ist schon mal nicht Deine größte Stärke. Ich hoffe Du hast nicht Deiner Ex die Schuld daran gegeben?
  • Gefällt mir 2
Geschrieben
Es ist Topos der Pornoindustrie, der den Höhepunkt des Mannes visuell greifbar machen soll, denn in der Vagina kann man das ja schlecht filmen. (Gab´s aber auch schon). Es liegt auf der Hand, dass ein guter "Schuss" Frauenverachtung in diesem demütigenden "Höhepunkt" liegt, der die Würde der Frau bricht, indem er ihre Schönheit und Magie zerstört und ihr gleichzeitig den eigenen Höhepunkt verweigert, beziehungsweise einen gemeinsamen Höhepunkt ausschließt. Dafür ist sie ihrem Meister natürlich ungeheuer dankbar und zeigt das mit einem seeligen Lächeln. Ich vergesse dabei nicht, dass nicht nur diese Frauen sich selbst zu Ware machen und ich vergesse auch nicht, dass in einer Wettbewerbsgesellschaft jede Beziehung ein Machtkampf ist. Eine zutreffende Beschreibung des Menschen nennt man zynisch. Deshalb bitte ich die Leserinnen und Leser um Entschuldigung für den leicht zynischen Ton. Aber eine ernsthafte Frage verdient eine ernsthafte Antwort.
  • Gefällt mir 1
Geschrieben
Aua das ist der falsche Thread sorry
Virginia_JC4L
Geschrieben
Wenn du selber nicht weißt was oder wie ....... Woher sollen wir das wissen?Ansonsten mitm Partner drüber reden könnte helfen.Allerdings sollte man dazu schon wissen,was man möchte 😊
  • Gefällt mir 2
Kellogs82
Geschrieben
Nur sprechenden Menschen kann geholfen werden.
  • Gefällt mir 1
Sonderbar
Geschrieben

Reden oder machen. Kriegst dann ne Rückmeldung. Hat was von Initiative ergreifen.

  • Gefällt mir 2
StevenStrings
Geschrieben
Kamasutra durchprobieren, im Sexshop oder aus Pornos inspirieren lassen, Freunde fragen (am besten wenn sie betrunken sind), die Vielzahl an Vorlieben die man hier auswählen kann durchgehen oder Jede Woche ein ONS da lernt man auch viel. Funktioniert aber alles nur wenn du sagst was du mal ausprobieten willst oder auch frägst was deine Holde so möchte
Tiffany_Weh
Geschrieben
Sprechen?
p_ink_lady
Geschrieben
Na dann liegt es ja eindeutig an dir, dass immer das Gleiche passiert. Zum Glück gibt’s so hoch professionelle Foren wie das hier um den schlechten Sex dieser Welt zu minimieren.
  • Gefällt mir 5
×