Jump to content
likeitdirty

Mein erster "heisser" Drink!

Empfohlener Beitrag

Der Text ist heiß!

Um weiterlesen zu können benötigst Du einen Account.
Jetzt kostenlos registrieren!

Jetzt registrieren
Geschrieben

Traf mich mit einer ehemaligen Kollegin, mit der ich zufällig in Mailkontakt trat. Wir verabredeten uns, gingen Essen und noch was trinken. Ein sehr schöner Abend, haben uns gut unterhalten und verstanden. Hätte nicht gedacht einen so guten Draht zu ihr zu haben, denn Sie fragte mich, ob ich noch mit zu ihr kommen wolle. Sicher, warum nicht. Unterwegs hielten wir noch an einer Tankstelle und kauften noch ein paar Drinks. Bei ihr angekommen servierte Sie uns erstmal ein Paar schöne Drinks. Sie fragte mich welche Musik ich denn gerne hören möchte, und wir entschieden uns für Abba. Nach zwei oder drei Drinks konnten wir nicht mehr an uns halten und fielen noch auf dem Küchentisch übereinander her. Später im Bett, erlebte ich zum ersten Mal eine Frau in der wohl vollkommenen Extase. Hätte nie gedacht sowas zu erleben. Es war der absolute Wahnsinn, sie bebte, zitterte am ganzen Leib und schien zu hyperventilieren. Bekam´s mit der Angst zu tun. Doch fing sie sich recht schnell wieder und wir kuschelten, redeten und genehmigten uns einen weiteren Drink. Dabei gerieten wir wieder in Laune und sie fragte mich ob ich Lust auf einen "Spezial-Drink" hätte. Sicher, sagte ich mal einfach so, und sie warnte mich. Es sei nicht für jeden, man muß schon viel vertragen. Ich fragte Sie, ob sie denn auch einen nehmen würde, wenn nicht, könne er sicher nicht gut sein. Natürlich, antwortete sie. Diese Geheimnisstuerei machte uns nur noch mehr an. Sie fragte mich ein letztes Mal, ob ich es wirklich wollte und das man diesen Drink nur bei ihr bekommt! Ja, ganz bestimmt, sagte ich und dann... hielt sie das Glas in ihren Schritt und fragte ein letztes Mal. Natur oder on the rocks? Ich war recht perplex und antwortete nur, Natur! Einen Augenblick später war das Glas halbgefüllt und sie bot es mir an. Ich bedankte mich und probierte. Das ist gut, sagte ich und sie griff zu ihrem Glas. Auch sie "genehmigte" sich einen ihrer Spezialdrinks und wir prosteten uns gegenseitig zu. Wieder fielen wir wieder wie die Tiere übereinander her und es wurde nun noch heftiger und hemmungsloser als zuvor. Kurz bevor wir einschliefen verrriet Sie mir, dass sie sowas noch nie zuvor gemacht hätte und bat mich leise zu sein wenn ich gehe. Wir schliefen ein und ich war leise als ich im Morgengrauen ging.

Ja, so war es. In irgendeiner Aprilnacht 2002.


Geschrieben

...hm... naja... wer es mag...
beim lecken direkt aus der muschi ist voll okay... kommt ja mal vor... aber direkt als drink serviert ???


×