Jump to content
vidiviciveni

Die “gute, alte Zeit“ und “Werte“

Empfohlener Beitrag

Gnarlsey
Geschrieben
Tja, das Leben ist scheiße.
  • Gefällt mir 2
Geschrieben
Ja, du hast recht! Doch wem muss man diesen Vorwurf machen, the new Geration ? Meine Meinung, der Fisch stinkt zuerst am Kopf! Wenn im Elterhaus keine Werte vermittelt werden, woher soll die junge Geration es her haben ? Ich finde es ehrlich gestanden schade, denn gewisse Werte sich anzueignen kann ja nicht verkehrt sein.
  • Gefällt mir 5
Antioxidant
Geschrieben
Ich verstehe das jetzt noch nicht so genau. Worauf willst du hinaus? Ist das jetzt eine lange Variante von "Mir antwortet nie jemand auf meine Nachrichten, alle sind so wenig respektvoll und anständig"?
  • Gefällt mir 5
Geschrieben
Wenn und sollte irgendwann mal was verfilmt werden aus Poppen de .....weiß man ja nie , dann bestimmt von RTL 2? Ich bin auch sehr gerne altbacken. So oder so ....draußen spielt das Leben
HByoung
Geschrieben

Es gibt keinen Werteverfall.  Hätten die Leute in <die zeit die du grade toll findest> Internet gehabt, dann wären die damals auch schon doof zueinander gewesen.

  • Gefällt mir 5
FlyingLotus
Geschrieben
Ah, mal eine anderer Versuch zu erklären, warum die ollen Weiber nicht antworten: der große Werteverfall ist schuld. Wobei ich eins sicherlich zugestehen will: durch die technischen Möglichkeiten hat man heute sehr viel mehr Kontaktchancen, damit einhergehend ist auch ein sehr viel größeres Potential für Enttäuschungen oder Unverbindlichkeiten.
  • Gefällt mir 2
Geschrieben
als die Gummistiefel noch aus Holz waren
  • Gefällt mir 3
Lethimgrow
Geschrieben
Sehe es nicht anders. Die heutige Jugend denkt komplett falsch . Glaube jedoch das es mehr am Mainstream liegt als an den Eltern. Die Kids wollen cool und erwachsen wirken und werden durchs Internet gelenkt . Lange Rede kurzer Sinn,die meisten denken nicht und handeln
SevenSinsXL
Geschrieben
vor 43 Minuten, schrieb vidiviciveni:

Schreibe ich hier jemanden an, ist das für mich die Grundlage.

Das sei dir unbenommen. Ist aber trotzdem für niemanden Pflicht, darauf zu antworten. Wenn jemand NICHT antwortet, obwohl du es erwartest, passt ihr eh nicht zusammen.

Ich hab die sogenannten "alten Werte" im Elternhaus gelehrt bekommen und fahre gut damit.

  • Gefällt mir 1
Bipaarneuwied
Geschrieben
Respect the old school
  • Gefällt mir 1
Konstanze_Dachs
Geschrieben (bearbeitet)

Wer im Glashaus sitzt sollte nicht mit Steinen werfen! Du schwingst hier flammende Reden über Ehrlichkeit, Zuverlässigkeit und Respekt, und dann betrügst du deine Frau. Solltest du da nicht erstmal vor der eigenen Haustür aufräumen?

bearbeitet von Konstanze_Dachs
  • Gefällt mir 5
stolzerGermane
Geschrieben
Etwaig sei es ja der Wandel der Zeit, dieser Unsere Guten Alten Werte verschwinden ließ. Bezüglich der Heutigen schnellen Zeit und deren hochentwickelten,technischen Errungenschaften. Und die Beeinflussung der Medien, Musik ect. Doch sei es ja auch der Kasus von Erziehung und persönlicher Entwicklung. Dazu Prägung,Freundeskreis,Vereine,Pfadfinder und Millitär. Vielleicht,empfinde ich es mit "auf die 50 zugehend" auch etwas anders. Obwohl dieses signifikante HI-HEY; Du verpasst etwas oder auch mit cm-Angaben sich rühmen ect.mir doch persönlich etwas sauer aufstößt. Aber nicht Jeder kann eben etwas mit den Werten und Normen anfangen. Dazu der Herr Adolph Freiherr von Knigge (1752 - 1796), schon vor Jahrhunderten etwas dazu schrieb. Mit höflichem Gruß und einen schönen Abend gewünscht.
  • Gefällt mir 2
Geschrieben
Hach ich hab heute soviel zu sagen 😁Damals war alles besser.Tullux. Zu 1.Ich habe meine Kinder toll erzogen.Sie sind allesamt höflich, respektvoll und freunlich, etc.und was bekommen sie zurück?Sie werden von älteren Menschen angepammt und blöd angemacht.Das müssen sie sich nicht gefallen lassen,denn wer Respekt einfordert muss ihn anderen egal wie jung auch entgegenbringen. So,dass mal dazu. Zu 2....als Frau ob mit oder ohne Bild,wird man hier zugespammt.Man kann das garnicht alles beantworten,nichtmal, wenn man arbeitslos wäre. Ich habe bewusst keinen Filter aktiviert,aber mal spassfrei....wenn 65 Jahre mir ein Penisbild schickt und mit Viagrapotenz protzt,muss ich darauf auch nicht antworten. Ich habe ewig in der Gastronomie gearbeitet,dh Werte wie Höflichkeit, Pünktlichkeit,Freundlichkeit etc sind mir alles andere wie fremd . Aber mein Chef hat mal gesagt:"Ja,der Kunde ist König. Nur soll er sich dann bitte auch so benehmen." Und das gilt hier im übertragenen Sinne auch.Profil mal lesen,Bild ansehen und überlegen ob es passen könnte wäre oft schon nett. Ansonsten...Siehe oben...Frau kann nicht alles beantworten, kein Grund an sich zu zweifeln oder zum Frust.Auf so Portalen ist bei dem Männerüberschuss eine Antwort einfach Glücksache. Das hat mit verloren gegangenen Werten garnichts zu tun.
  • Gefällt mir 4
KarlRobert
Geschrieben

Früher war alles besser. Da war sogar der Dreck noch sauber.

HByoung
Geschrieben
vor 10 Minuten, schrieb Mondgöttin:

Ohne jemanden persönlich angreifen zu wollen, aber warum wird in letzter Zeit jeder, der mal etwas wie der TE einstellt, gefühlt beschimpft und beleidigt?!? Darf man nicht mal solche Themen aufwerfen ohne dass einem mangelnde Antworten oder Frustration vorgeworfen werden? Genau das hat nämlich auch etwas mit Werten wie respektvoller Umgang miteinander zu tun! Sorry, falls das offtopic ist!

Wären doch nur alle hier so nett wie ich!

  • Gefällt mir 2
La_Diva49
Geschrieben
vor 4 Stunden, schrieb vidiviciveni:

Es war einmal...

Erziehung der eigenen Brut zum sozialverträglichem Umgang mit den Mitmenschen.

Vermittlung von “Werten“. Allgemein gültig.

Sprich, die Vermittlung von Dingen, die förderlich sind im Umgang mit den Mitmenschen. Und die Vermeidung von Fehlern, die da eher abträglich sind.[...]

Hallo, dann bin ich auch gerne altbacken.

Du sprichst mir aus der Seele. Sozialkompetenz nimmt immer mehr ab. Viele bröseln so alleine vor sich hin..., am PC, am Smartphone...  Persönliche Kommunikation live und in Farbe wird immer weniger. Keine Mimik, keine Gestik...., oh du schöne anonyme virtuelle Welt! Hier kann man/n/frau einfach unverbindlich auch "wilde Sau" spielen und auf Werte sch.....

  • Gefällt mir 3
Geschrieben
Tja. Früher in den Zeiten ohne Internet.... War es so geregelt das jeder seine eigene vögelt heute ist es so verzwickt das alles durcheinander fickt.
  • Gefällt mir 2
Mitis
Geschrieben
Also ja es wird immer schlimmer Werte zählen heute nicht mehr viel Aber nicht nur bei der Jugend von Heute sondern auch alte und ältere Menschen scheinen den guten Ton oft zu vergessen. Ich habe noch gelernt zu grüßen, pünktlich zu sein, Respekt vor älteren usw...scheint heute alles nix mehr zu zählen.
  • Gefällt mir 2
×