Jump to content

Orgasmus

Empfohlener Beitrag

xxl-solo
Geschrieben
Wie was ist? Keinen Orgasmus zu haben?
  • Gefällt mir 2
armerkerl
Geschrieben
Geht das überhaupt? Rein hypothetisch: eine Frau hat regelmäßigen Sex und dabei noch nie einen richtigen Orgasmus gehabt. Woher soll sie denn den Unterschied zu einem richtigen Orgasmus kennen. Denkt die Frau nicht: das passt scho, ihn hat’s nie gestört?
bibbi31
Geschrieben
Also Ich bin eine Frau und hatte noch nie einen Orgasmus.. die Beschreibung dazu.. gibt es nicht
  • Gefällt mir 4
BlackDiva1227
Geschrieben
Ja das gibt’s tatsächlich.... ich hatte früher auch nie einen Orgasmus.... aber mittlerweile dem Satysfyer sei dank komme ich dank dem kleinen Helferlein immer😊
  • Gefällt mir 2
Geschrieben
Ich hatte in meiner 8 jährigen Beziehung auch nur orgasmen durch Selbstbefriedigung. Bis ich mich trennte und mein jetzigen Mann kennenlernte. Uch weis nicht qie aber er ist der 1. Der mich ohne meine Hilfe zum Orgasmuss bringt.
  • Gefällt mir 4
Geschrieben (bearbeitet)

frustration, die den alltag beeinflusst. zunehmende lustlosigkeit dem partner gegenüber, fremdgehen, um zumindest lust über fremde haut zu spüren, steigendes aggressionpotenzial welches sich auch gegen einen selber richtet und einen hilflosen partner obendrein. 

gefühl oben- und untenrum: als wenn dir der frauenarzt das spekulum reinschiebt, nur wärmer.

so war das damals.

bearbeitet von glaubensfrage
charlena2014
Geschrieben
Ich erlebe ganz selten mit ein Mann ein Orgasmus.Liegt aber eher daran das Männer an die schnelle Nummer interessiert sind.Das Frustriert mich sehr.Kaum noch Lust auf treffen.
  • Gefällt mir 1
Geschrieben (bearbeitet)

****

vor 47 Minuten, schrieb Selene09:

Zum Thema:

Natürlich gibt es Frauen die noch nie einen Orgasmus hatten. Was diese dabei fühlen lässt sich nur erahnen.

Glaube das viele frauen da mächtig unterdruck stehen einen haben zu müssen,vorallem in einer lockeren beziehung oder festen partnerschaft!

Was dann ganz viel eigen dynamik entwickelt die in eine sackgasse führen kann!Da kommt man dann kaum wieder raus!B|

Mein bestreben ist das ja auch frau das zugönnen,manchmal braucht es mehr als das streben danach!:coffee_morning:

bearbeitet von MOD-Brisanz
Reaktion
Geschrieben

Anscheinend gibt es die ...nur werden die dir auch nicht weiterhelfen können. Oder ziehst du viele Informationen aus einem "geil"?

bongolino
Geschrieben

Es ist doch auch so das es Männer gibt die noch keinen wirklichen Orgasmus hatten,

sondern rein nur das Ejakulat

R1200GSA
Geschrieben
Evolutionär betrachtet ist der weibliche Orgasmus einfach bei der Entwicklung der Menschheit vergessen worden. Da der Paarungsakt ja „nur“ der Fortpflanzung dient ist es nur für das männliche Geschlecht zwingend einen Orgasmus zu bekommen um sich fortzupflanzen. Frauen „dürfen“sich ohne Orgasmus fortpflanzen. Da, wenn man mal in die Natur schaut, beim Akt die Partner ungeschützt sind gegen Angriffe, liegt die Neigung sich schnellzu Paaren beim männlichen Geschlecht in den Genen. Mit dem Geschlechtsteil in der Partnerin und den Rücken ( im klassischen Fall ) der Welt zugewandt muss man sich beeilen um nicht auf dem Teller ;-) seiner Nachbarn zu landen. Sachen wie ein Vorspiel um den sexuellen Reiz gegenseitig zu steigern, sind in der Tierwelt nie beobachten worden. Somit liegt diese Aktivtät aussschliesslich in der Hand von Frau und Mann um aus einemPaarungsakt ein gleichberechtigtes Vergnügen zu machen.
  • Gefällt mir 1
t_thomas_mail
Geschrieben
Vorstellbar aber sollte man abhelfen ;)
Geschrieben (bearbeitet)
vor 23 Minuten, schrieb r1150rt:

Evolutionär betrachtet ist der weibliche Orgasmus einfach bei der Entwicklung der Menschheit vergessen worden. Da der Paarungsakt ja „nur“ der Fortpflanzung dient ist es nur für das männliche Geschlecht zwingend einen Orgasmus zu bekommen um sich fortzupflanzen.

sorry, die logik erschlieest sich mir gerade nicht. wenn der weibliche orgasmus vergessen worden ist, warum haben weibchen dann einen? 

logisch gesehen ... warum sollte sich das weibchen vögeln lassen, wenn es 40 Wochen danach fieses aua hat? nur damit es die menschheit erhält? nee, das glaub ich nicht. die evolution hat sich schon etwas dabei gedacht, als sie den orgasmus eingebaut und mit der belohnungssynapse verbunden hat. beim männchen hat er natürlich auch eine zusätzliche funktion bzw ist damit verbunden. die kontraktionen beim orgasmus im inneren eines weiblichen geschlechtsteils haben höchwahrscheinlich auch einen tieferen sinn, was vermutlich wiederum den spermien des männchen zugute kommt. 

vor 23 Minuten, schrieb r1150rt:

Sachen wie ein Vorspiel um den sexuellen Reiz gegenseitig zu steigern, sind in der Tierwelt nie beobachten worden.

noch nie katzen beobachtet? oder vögel beim balztanz?

bearbeitet von glaubensfrage
  • Gefällt mir 1
Geschrieben (bearbeitet)
vor 35 Minuten, schrieb r1150rt:

Evolutionär betrachtet ist der weibliche Orgasmus einfach bei der Entwicklung der Menschheit vergessen worden...

Quatsch! Das Zucken der Vagina beim Orgasmus der Frau hat die Bewandtnis, dass der Muttermund weiter nach unten gezogen wird und regelrecht in die Samenflüssigkeit eintunkt. Das erhöht die Chance einer Schwangerschaft erheblich, da die Samenzellen so nur einen Bruchteil der Strecke zurücklegen müssen. Das ist der evolutionäre Aspekt des weiblichen Orgasmus. 

bearbeitet von mindgame83
  • Gefällt mir 3
Geschrieben (bearbeitet)
vor 5 Minuten, schrieb mindgame83:

Quatsch!

toll, und ich leier mir da ellenlang was aus den fingern und du haust kurz und knackig die beweise auf den tisch. will ich auch können,  menno. aber orgasmus, den kann ich wenigstens \o/

bearbeitet von glaubensfrage
  • Gefällt mir 2
Geschrieben
vor 2 Minuten, schrieb udontknow:

Frag mal nen blinden wie es ist nichts zu sehen

und, was antwortet der blinde?

Geschrieben
vor 1 Minute, schrieb glaubensfrage:

und, was antwortet der 

  • Gefällt mir 1
DickeElfeBln
Geschrieben
vor 9 Stunden, schrieb Süchtignachdir1:

Gibt es Frauen die noch nie einen Orgasmus hatten? 

Könnte jemand bitte beschreiben wie es ist?!

willste jetze wissen...wien Orgasmus ist...oder willste wissen, wies ohne dem ist??

Geschrieben
vor 2 Minuten, schrieb glaubensfrage:

und, was antwortet der blinde?

Er stellt die Gegenfrage . Wie ist es ein Aloch zu sein

  • Gefällt mir 1
Geschrieben
wieso ist der Orgasmus immer so wichtig ?? Es können auch ohne die höchsten Empfindungen entstehen.
  • Gefällt mir 4
×