Jump to content
einsamerGamer

sex/y Cosplay (oder auch Verkleidung)

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Auch wenn ich mich natürlich eher für die Frauen interessiere dürfen hier natürlich auch die Männer schreiben, die sich in dieser Richtung engagieren.

Das Thema ist von poppen in den Neigungen net perfekt abgedeckt, nur indirekt über entweder Rollenspiel oder Hentai/Mangaporn aber ich würde gerne direkt wissen wen hier sexy/nude Cosplay intressiert/Erfahrung hat aber sexy Verkleidungen wie Schulmädchen oder Krankenschwester lasse ich auch zählen. ;)

Zur Verständnis ich meine in 1. Linie Geschlechtsverkehr-fähigen Cosplay was das beste und am einfachsten zu findenden Beispiel DVA wäre oder wer Cosplay zum aufreizen verwendet und dann Elemente abnimmt bis man einwandfrei Sex haben kann.

Ich selber besitze leider kein Kostüm aber eine meiner Fantasien ist, es mit einer Frau zu machen, die so was trägt. ;)

  • Gefällt mir 2
Geschrieben

Hallo,

 

hier bitte keine Mitspiel- und Date- Angebote, sondern eine Diskussion über das Thema. 

 

Gruß 

MOD- Bärbel

Team -Poppen.de

MrsGrinch
Geschrieben
DVA? Cosplay? Ick vasteh kein Wort.
  • Gefällt mir 2
Fetisch-devot
Geschrieben (bearbeitet)

Naja, die meisten Cosplays von D.VA (eine Figur aus dem Videospiel Overwatch) werden doch mit bedruckten catsuits gemacht, soweit ich weiß? So wirklich "tauglich" sind diese Anzüge dann aber nicht, ausser man setzt die Schere ein :P

Ach ja, zur Erklärung: Cosplay oder azch Costume Play bedeutet, man verkleidet sich als eine Figur aus einem Manga/Anime oder einem Videospiel ;)

Nicht gerade meine Baustelle, aber vielleicht findest du hier ein paar Fans dieser Richtung :)

 

bearbeitet von Fetisch-devot
Geschrieben
vor 5 Minuten, schrieb MrsGrinch:

DVA? Cosplay? Ick vasteh kein Wort.

Einfach mal DVA auf pornhub oder ähnlichem suchen und es wird ein direkt anspringen, was ich meine!

Geschrieben (bearbeitet)
vor 13 Minuten, schrieb MrsGrinch:

DVA? Cosplay? Ick vasteh kein Wort.

Tante Google kann bei solchen "Fachbegriffen" meist weiterhelfen :)

Cosplay ist im Prinzip eine Art Karneval welches sich auf Comic/Superhelden/Computerspiel-Charaktere fokussiert. In Japan gibt es ganze Herrscharen von Anhängern dieser Verkleiderei. Wer Cosplay betreibt verkeidet sich also. Thats it. Naja... die Japaner haben eben auch kein Karneval ;)

D.Va ist ein ganz bestimmter, weiblicher, fiktionaler Character eines Computerspiels (Overwatch) - der normale Name dieses Charakters lautet Hana Song.

Gerade in Japan werden auch gerne Manga- oder Hentai-Helden als Vorbild für die Verkleidung genutzt. Beides sind japanische Comic-Varianten. Inzwischen gibt es auch Porno-Versionen davon - also Porno-Animationsfilme oder gar ein paar Porno-Online-Spielchen.

Da ich es schon als Kind GEHASST habe, mich zum Karneval zu verkleiden und sich an dieser Einstellung nie was geändert hat... betrachte ich das ganze von aussen, wie die Grölerei von Fussball-Fans ;) - jedem das Seine...

bearbeitet von IrgendwieDevot
  • Gefällt mir 3
Geschrieben (bearbeitet)

Um es nochmal etwas zu erklären Cosplay ist für Liebhaber wie ein erotisches Dessous, nur dass die Kleidungsstücke, teils eher Elemente und Haarfärbungen etc. natürlich nicht als Dessous bezeichnet werden können.

Es gibt davon natürlich harmlose Versionen (die weiter verbreitet sind) aber ich will über die erregenden reden und solche mit denen man Sex haben kann,

vor 20 Minuten, schrieb Fetisch-devot:

Naja, die meisten Cosplays von D.VA (eine Figur aus dem Videospiel Overwatch) werden doch mit bedruckten catsuits gemacht, soweit ich weiß? So wirklich "tauglich" sind diese Anzüge dann aber nicht, ausser man setzt die Schere ein :P

Und ja da muss man manchmal die Schere ansetzen. ^^

Dazu kann man natürlich immer auch ein Rollenspiel machen ist aber nicht zwingend erforderlich wegen der bereits erwähnten Dessouswirkung.

Falls noch Fragen sind einfach mal nach sexy Cosplay oder nude Cosplay suchen, teils brauch es dafür nicht viel was man brauch.

bearbeitet von geilerGamer
Maria2466
Geschrieben
Cosplay hat im eigentlichen Sinne überhaupt nichts mit Erotik zu tun Wenn erklären dann auch bitte richtig @geilerGamer
  • Gefällt mir 3
Maria2466
Geschrieben
Und gehst als Super Mario @geilerGamer?
  • Gefällt mir 1
Geschrieben
vor 30 Minuten, schrieb Maria2466:

Cosplay hat im eigentlichen Sinne überhaupt nichts mit Erotik zu tun Wenn erklären dann auch bitte richtig @geilerGamer

Dies ist eigentlich kein Erklär-Thread sondern ein Diskussion-Thread und zudem haben außer mir noch 2 weitere dies näher erklärt. Wenn das Thema immernoch völlig unbekannt ist bitte vorher informieren und dann an der Diskussion teilnehmen.

vor 3 Minuten, schrieb Maria2466:

Und gehst als Super Mario @geilerGamer?

Ja, dies ist auch ein gerne genommenes Thema im sexy Cosplay Mario und Peach, für meinen Zweck brächte ich dazu nur eine passende Mütze und mehr Schnauzbart, Latzhose mit Loch optional.

Maria2466
Geschrieben
vor 1 Minute, schrieb geilerGamer:

Dies ist eigentlich kein Erklär-Thread sondern ein Diskussion-Thread und zudem haben außer mir noch 2 weitere dies näher erklärt. Wenn das Thema immernoch völlig unbekannt ist bitte vorher informieren und dann an der Diskussion teilnehmen.

Ja, dies ist auch ein gerne genommenes Thema im sexy Cosplay Mario und Peach, für meinen Zweck brächte ich dazu nur eine passende Mütze und mehr Schnauzbart, Latzhose mit Loch optional.

Du hast es aber auf der exotischen Ebene erklärt, was nicht der eigentliche Sinn ist.

Schön dass du dich selbst für sexy hälst 

Geschrieben
Ich finde die Mädels immer so süß und niedlich, wie sie in ihren Cosplay-Kostümen am Bahnhof in Frankfurt rumstehen und ihr Ticket am Fahrkartenautomaten ziehen. Aber sexy finde ich das eher nicht. Halt niedlich.
  • Gefällt mir 1
Geschrieben
Es gibt halt mega Unterschiede bei Cosplayern, es gibt im Internet soviele EroCosplayer mit sogenannter Lewd Action das ist auf keinen Fall mehr süß sondern sexy und ziemlich nice anzugucken. Auf Convention hat man sowas natürlich seltener an und so Sommer Cons mit Bikini sind nun auch nicht sexy weils sowas in jedem Schwimmbad gibt. Ich bin auch etwas in der Szene drin hab viel Kontakt zu Cosplayern und mag die meisten Sachen auch sehr gerne die sie machen.
  • Gefällt mir 1
Sonderbar
Geschrieben

Fürs Auge kann es durchaus schon reizvoll sein, finde ich. In der Spielewelt bin ich recht bewandert, die einen oder anderen Anime kenn ich auch (z.B. DB/Z). In der Vorstellung mit welchen von dort was zu treiben .. klar, mittlerweile zielt ja alles darauf ab, die Männer an die Eier zu packen und zu sagen, "du brauchst nur mich, keine echte Frau" (um das auf die Spitze zu treiben) und in Japan heiraten die Leute (beide Geschlechter) irgendwelche dieser Phantasiefiguren. Aber das ganze jetzt noch in der Realität? Frau müsste den entsprechenden Charakter schon richtig gut rüberbringen oder erotisch genug sein. Ein einfaches Beispiel: So, wie eine Wonderwoman angezogen ist, könnte ich mir vorstellen, das nahezu jeder drauf abfährt. Und ja, die meisten Männer haben wohl (nur) eine Direktverbindung zwischen Schwanz/Auge. Bei mir macht das auch viel aus - aber wenn Frau nur wie Wonderwoman aussieht und mehr nicht rüberbringen kann, die echte Erotik also fehlt, nützt das Aussehen alleine nichts. Ich will nicht sagen, dass Frau sich immer nur verstellen soll und son Blödsinn, aber so als Spielart kann man es ja mal ausprobieren. Haben viele andere mit irgendnem Kram wie Doktorspiele ja auch.

Ansonsten kann ich dem nichts abgewinnen, das Verkleiden mag ich eher gar nicht. Also: Mit der richtigen Frau gerne, ansonsten muss ich es nicht haben und es fehlt dann auch nicht.

Ronculus
Geschrieben (bearbeitet)

Sexy Cosplay finde ich super. Mir macht nur mein Alter mittlerweile zu schaffen. Ich fühle mich nicht wie 47, meine Interessen haben mich auch schonmal auf verschiedene Cons und immer wieder auf den Japantag in DDorf geführt. Und da fühlt es sich doch manchmal etwas seltsam an, wenn ich mir die Mädels in "sexy Cosplay" ansehe, die gut meine Töchter sein könnten. Und ab einem gewissen Alter kann das mit dem sexy Cosplay ja ein wenig seltsam werden ;) Abgesehen davon, dass mittlerweile die Zeit und der Raum oft fehlt, so etwas auszuleben.

Das "sexy Cosplay" auf Conventions nehme ich übrigens oft nicht als "gewollt aufreizend und sexuell provokativ sexy" wahr. Wie die Teenie-Mädels sich nicht in knappe Höschen und bauchfreie shirts zwängen,  um die Jungs verrückt zu machen, so sehe ich die Cosplayer-Mädels oft auch eher in Konkurrenz zueinander als denn als Provokation des anderen Geschlechts. Gerade die Mädchen und jungen Frauen, die sich dann gegenseitig an Halsbändern durch die Gegend führen, denken sicher nicht an BDSM-Demonstration nach Aussen, sondern sind wahrscheinlich einfach "in character".

bearbeitet von Ronculus
ltxfreunde
Geschrieben

Wenn du dir das ansehen willst oder dich austauschen willst musst du den Japan Tag in Düsseldorf besuchen leider ist es dafür in diesem Jahr zu spät .da sollte deine Vorliebe befriedigt werden .ob du nun auf frenchmaid oder manga stehst .auf starwars mit Prinzessin leah mit Halsband .es ist der Wahnsinn.ein fest für fetischisten

×