Jump to content
Soul75_69

Mit Spritze gegen Impotenz swingen?

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Hallo ihr Lieben,

Wir möchten gerne eure Meinungen und Gedanken zum "Thema Spritze gegen Impotenz ( Krankheitsbedingt)und trotzdem swingen" erfahren!

Hättet ihr ein Problem damit mit einem solchen Paar einen PT mit GV zu praktizieren?

Lg A&C

  • Gefällt mir 4
zweigernmehr
Geschrieben
Worauf genau willst du hinaus???
  • Gefällt mir 1
Hades638
Geschrieben
Was meinst du den nun genau ? Eine Hormonersarztherapie ? Welche Krankheit ?
  • Gefällt mir 1
Geschrieben
Wenn Mann sich das antun muss....ich würde niemals...
Maria2466
Geschrieben
Sorry die Überschrift klingt schon merkwürdig
ibse544
Geschrieben
Gibt doch Gummis
Geschrieben
Gerade eben, schrieb ibse544:

Gibt doch Gummis

Äh...Thema verfehlt...

vor 6 Minuten, schrieb zweigernmehr:

Worauf genau willst du hinaus???

Frag ich mich auch...

vor 7 Minuten, schrieb Hades638:

Was meinst du den nun genau ? Eine Hormonersarztherapie ? Welche Krankheit ?

Wenn es richtig zu verstehen ist geht es um die Spritze in den Penis um eine Erregung zu erzeugen...eine Sache die für mich nie in Frage käme...dann lieber verzichten und in einer Partnerschaft andere Hobbies suchen...

Geschrieben
Was sollte dagegen sprechen? Wenn es doch ohne Spritze nicht funktioniert, warum solltet ihr dann auf das swingen verzichten. Gibt doch bestimmt genug Herren, die die blaue Pille nehmen.
  • Gefällt mir 4
ibse544
Geschrieben
vor 1 Minute, schrieb Swing72:

Äh...Thema verfehlt...

Denke nein... Die Spritze wird in dem Fall bestimmt direkt in den Schwanz (injektion) ergo kleine Verletzung... Eventuell Ansteckungsgefahr... Da hilft nen Gummi 😜

MrsGrinch
Geschrieben
Sprichst du von Caverject? Das muss recht kurz vor dem gewollten Verkehr appliziert werden. Zudem muss erst beim Urologen rumprobiert werden bis man die persönlich korrekte Dosis kennt. Dann sollte die Umgebung beim spritzen ruhig, hell und halbwegs steril sein..... naja, wenn du das hinkriegst- mach's doch. Oder wolltest du das Zeug auf der Matte reinjagen?
Geschrieben
Warum so lange ss funktioniert
Geschrieben
vor 1 Minute, schrieb ibse544:

Denke nein... Die Spritze wird in dem Fall bestimmt direkt in den Schwanz (injektion) ergo kleine Verletzung... Eventuell Ansteckungsgefahr... Da hilft nen Gummi 😜

Falsch gedacht...die Frage ist doch ob mit so jemandem jemand Probleme beim Swingen hätte...Gummi hin oder her...

Carolien
Geschrieben
Impotenz gehört zunächst in die Hände eines Facharztes. Der stellt erstmal die Ursache fest und empfiehlt oder veranlasst eine Behandlung. Impotenz gegenüber dem Partner heisst noch lange nicht, dass diese bei einer aderen Person ebenso besteht. Trotzdem muss eine Ursache geklärt und behandelt werden. Einfach das Ding aufspritzen, löst das Problem a) nicht und führt b) zu tatsächlich irreversibler Impotenz wenn man es übertreibt und c) bei falscher Handhabung drohen schwere Verletzungen. So richtig kompliziert wird es, wenn jemand die Substanz versehentlich in eine Ader spritzt. Kurz gesagt: Impotenz ist eine Erkrankung. Wer krank ist muss zum Arzt. Der kennt sich aus und kann heilen, wenn es heilbar ist. Sex mit Erkrankten ist für mich ausgeschlossen.
  • Gefällt mir 1
Dominus63
Geschrieben
Warum sollte es ein Problem sein..Mann kann froh sein, das es so etwas gibt und er den Sex damit genießen kann 👍
  • Gefällt mir 2
Geschrieben
vor 1 Minute, schrieb Marcus261281:

Warum so lange ss funktioniert

Gibt SS nix Wichtigeres als sich das anzutun?

ibse544
Geschrieben
Ach ja 😂
valens-fidus
Geschrieben
Latte ist Latte, egal wie sie zustande kommt. Sollte kein Problem darstellen. Viel Spaß!
  • Gefällt mir 1
ibse544
Geschrieben
Die Leute denken nie an die Gesundheit 😱😂
schnurzel75
Geschrieben
die spritze kommt vorm verkehr?wenn nict muß das doch keiner wissen.alles andere ist dann kopfsache.
  • Gefällt mir 1
Geschrieben
Erstaunlich wie hier gerade seitens der Männer argumentiert wird...wünsche es keinem und wenn...schön testen wie es wirkt...aber hinterher nicht jammern. Kenne einige Paare wo es die letzte Option war und die Ehefrauen lieber verzichteten als das zu erwarten.
  • Gefällt mir 2
angie0506
Geschrieben
Nein......sehen da kein Problem!!!!
  • Gefällt mir 2
Geschrieben
vor 26 Minuten, schrieb zweigernmehr:

Worauf genau willst du hinaus???

Eine einfache Antwort ob es euch stören würde beim PT bzw ob ihr es befürwortet mit so einer Einschränkung zu swingen?

Geschrieben
Man(n) sollte sich darüber im klaren sein, dass man sich durch die Kanüle eine kleine Wunde zuzieht. Na ja, weiter muss ich nichts erwähnen! Jeder einigermaßen Intelligente Mensch weiß was passieren kann. Dieses „aufspritzen“ des Schwanzes ist auch nicht gerade ungefährlich, ein bisschen zuviel von diesen Mittel und der Schwanz wird durch den Blutstau grün und blau. Herzlichen Glückwunsch kann ich da nur sagen. Die Pornokerle benutzen dieses Zeug auch.
Geschrieben (bearbeitet)
vor 53 Minuten, schrieb Maria2466:

Sorry die Überschrift klingt schon merkwürdig

Was ist daran merkwürdig?

Durch Krebs impotent und mit einer Spritze wird er wieder hart!!!!!!!

Und jetzt die Frage ob es dich/ euch stört???

vor 30 Minuten, schrieb Baer_Berlin:

Man(n) sollte sich darüber im klaren sein, dass man sich durch die Kanüle eine kleine Wunde zuzieht. Na ja, weiter muss ich nichts erwähnen! Jeder einigermaßen Intelligente Mensch weiß was passieren kann. Dieses „aufspritzen“ des Schwanzes ist auch nicht gerade ungefährlich, ein bisschen zuviel von diesen Mittel und der Schwanz wird durch den Blutstau grün und blau. Herzlichen Glückwunsch kann ich da nur sagen. Die Pornokerle benutzen dieses Zeug auch.

Sag mal meinst du ich schreibe krankheitsbedingt aus Spaß darein?????

************

bearbeitet von CaraVirt
Textteile wg. pers. Angriff entfernt
  • Gefällt mir 1
×