Jump to content
bisexboy13

Besuch bei einem Bi Paar

Empfohlener Beitrag

bixx6
Geschrieben
Geile Geschichte👍
  • Gefällt mir 2
cyberfranz
Geschrieben
Am 3.8.2018 at 10:35, schrieb bisexboy13:

 

Paar sucht aktiven Bi Mann

Folgendes Handelt auf einer wahren Begebenheit ist mir selbst so tatsächlich passiert, möchte dabei erwähnen, dass ich zum ersten Mal eine Geschichte in dieser Art schreibe. Namen sind geändert.
Zum Erlebnis: Über ein Onlineportal fand ich ein Paar das dort nach einem aktiven Mann suchte . Ich schrieb die beiden also an mit der Aussage, dass ich zwar aktiv aber eher devot sei. Wir verabredeten ein Treffen bei Erik und Ella und ich war schon sehr gespannt. Als ich klingelte öffnete Erik mir die Tür. „Schön dass du gekommen bis, viele machen einen Rückzieher“, lächelte er und führte mich in sein Wohnzimmer. „Setz dich. Möchtest du etwas zu trinken?“ „Cola bitte“ . Nach einem kurzen Gespräch kam Ella dazu und fragte nach meinen Vorlieben. Die beiden sind in der SM Szene unterwegs und besuchen Clubs.Der Gedanke ausgepeitscht zu werden machte mich geil. Allerdings machte ich klar, dass ich eigentlich zum ficken gekommen war. Also schickte uns Ella hoch ins Spielzimmer und sagte sie werde uns beobachten. Erik zog sich aus und legte sich aufs Bett. Ich nahm seinen Ständer in meine Maulfotze und begann seine Eichel zu lecken. Dann nahm ich den Schwanz ganz ins Maul und saugte den Ständer durch. Ella stand da und beobachtete uns und spielte an ihrer geilen Votze. Ich leckte seine Eier und bearbeitete seine rasierte Arschvotze mit meiner Zunge während ich meinem Schwanz wichste.Weil ich so geil war wollte ich Erik ficken und zog mir ein Gummi über. Sein Loch schmatzte so richtig schön, als ich mit meinem Fickkolben rein und raus fuhr. Seine enge Rosette umfasste meinen Freudenspender hart und fest und gab mir das Gefühl, eine jungfräuliche Arschfotze zu knacken. Ella stand plötzlich vor Erik und spielte mit ihrer Votze und ließ sich lecken. Kräftig fickte ich Erik durch und Ella bekam einen feuchten Orgasmus.Nun zog ich mir den Gummi ab und legte mich auf den Rücken und wichste meinen Fickprügel. Erik setzte sich auf meine Brust und steckte mir seinen Schwanz bis zum Anschlag in den Rachen. Plötzlich kam Ella und setzte sich auf mein Gesicht. Erik zog sein Schwanz aus meinem Rachen und ich leckte Ella. Er steckte seinen Schwanz in Ellas geile Votze und fickte sie über meinem Kopf bis zum Orgasmus. Der Votzenschleim und sein Sperma füllten mein Mund und ich hatte große Mühe alles zu schlucken. Er zog sein Schwanz aus der triefenden Votze und steckte ihn mir in den Mund während ich meinen Schwanz wichste. Das machte mich so geil, dass ich abspritzte.Mit einem herben Geschmack im Mund verabschiedete ich mich bis zum nächsten Treffen. Euer Bisexboy

 

MM_BI_1984
Geschrieben
Geile Geschichte würde ich gern mal erleben
BiHammer4X
Geschrieben

Ein sehr geiles Erlebnis !!!

cyberfranz
Geschrieben
Am 3.8.2018 at 10:35, schrieb bisexboy13:

 

Paar sucht aktiven Bi Mann

Folgendes Handelt auf einer wahren Begebenheit ist mir selbst so tatsächlich passiert, möchte dabei erwähnen, dass ich zum ersten Mal eine Geschichte in dieser Art schreibe. Namen sind geändert.
Zum Erlebnis: Über ein Onlineportal fand ich ein Paar das dort nach einem aktiven Mann suchte . Ich schrieb die beiden also an mit der Aussage, dass ich zwar aktiv aber eher devot sei. Wir verabredeten ein Treffen bei Erik und Ella und ich war schon sehr gespannt. Als ich klingelte öffnete Erik mir die Tür. „Schön dass du gekommen bis, viele machen einen Rückzieher“, lächelte er und führte mich in sein Wohnzimmer. „Setz dich. Möchtest du etwas zu trinken?“ „Cola bitte“ . Nach einem kurzen Gespräch kam Ella dazu und fragte nach meinen Vorlieben. Die beiden sind in der SM Szene unterwegs und besuchen Clubs.Der Gedanke ausgepeitscht zu werden machte mich geil. Allerdings machte ich klar, dass ich eigentlich zum ficken gekommen war. Also schickte uns Ella hoch ins Spielzimmer und sagte sie werde uns beobachten. Erik zog sich aus und legte sich aufs Bett. Ich nahm seinen Ständer in meine Maulfotze und begann seine Eichel zu lecken. Dann nahm ich den Schwanz ganz ins Maul und saugte den Ständer durch. Ella stand da und beobachtete uns und spielte an ihrer geilen Votze. Ich leckte seine Eier und bearbeitete seine rasierte Arschvotze mit meiner Zunge während ich meinem Schwanz wichste.Weil ich so geil war wollte ich Erik ficken und zog mir ein Gummi über. Sein Loch schmatzte so richtig schön, als ich mit meinem Fickkolben rein und raus fuhr. Seine enge Rosette umfasste meinen Freudenspender hart und fest und gab mir das Gefühl, eine jungfräuliche Arschfotze zu knacken. Ella stand plötzlich vor Erik und spielte mit ihrer Votze und ließ sich lecken. Kräftig fickte ich Erik durch und Ella bekam einen feuchten Orgasmus.Nun zog ich mir den Gummi ab und legte mich auf den Rücken und wichste meinen Fickprügel. Erik setzte sich auf meine Brust und steckte mir seinen Schwanz bis zum Anschlag in den Rachen. Plötzlich kam Ella und setzte sich auf mein Gesicht. Erik zog sein Schwanz aus meinem Rachen und ich leckte Ella. Er steckte seinen Schwanz in Ellas geile Votze und fickte sie über meinem Kopf bis zum Orgasmus. Der Votzenschleim und sein Sperma füllten mein Mund und ich hatte große Mühe alles zu schlucken. Er zog sein Schwanz aus der triefenden Votze und steckte ihn mir in den Mund während ich meinen Schwanz wichste. Das machte mich so geil, dass ich abspritzte.Mit einem herben Geschmack im Mund verabschiedete ich mich bis zum nächsten Treffen. Euer Bisexboy

das würde ich gerne mal als zuschauer erleben!

  • Gefällt mir 1
suchen_bifrau
Geschrieben
geiler Typ, geiler Ficker, geiler Kolben
  • Gefällt mir 4
Diablo1956
Geschrieben
vor 7 Minuten, schrieb suchen_bifrau:

geiler Typ, geiler Ficker, geiler Kolben

Die variante hatten wir noch nicht, sollten wir unbedingt mal ausprobieren . Würde sicherlich geil. Nur den Gummi, lassen wir gleich weg. Stört doch nur.

  • Gefällt mir 4
Geschrieben

nette geschichte

×