Jump to content

Trotz Partnerchaft ,Flirts und Treffen ohne Sex?!?

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Hallo zusammen ich möchte mal eure Meinung dazu wissen da ich alleine mir alles mögliche Zusammen spinne:

 Wir leben seit 8 Jahren in einer Beziehung, haben 2 Kinder momentan ist halt alles eher Stressig auch mit Arbeit, nun offenbarte mir mein Lebensgefährte,  das er wenn er Weg ist gerne mal mit anderen flirtet, nette Worte, freche Sprüche , Wangen küsst, sie auf dem Schoss sitzen lässt und halt aktiv am Handy flirtet. Also volles Programm  und bei Treffs läuft es so ab wie oben beschrieben ohne Sex (gegessen wird Zuhause), weil er einfach diesen verbotenen Kick brauchen würde oder vom Stress abschalten möchte und manchmal auch Freundschaften entstehen würde .

Er sagt er Liebt mich und will die Beziehung, sind ja nun auch schon ein Jahr verlobt. Befindet sich jemand in der ähnlichen Situation oder hat sowas schon mitgemacht?  Kann Mann sich wirklich kontrollieren und die Treue halten? Klar gab es öfters mal Zankereien, Streit wegen meiner Eifersucht oder Alltagsstress sonst ist bei uns alles normal wir haben Sex wenn´s der Stress- Pegel zulässt und die Kids. Er weiß, dass ich das nicht möchte, sagt mir aber ehrlich wenn er eine gerade wieder zum Flirten hat zeigt mir nicht die Texte und meint es würde kein Sex in Real geben.

Dies soll jetzt keine Jammern sein möchte einfach nur Erfahrungen austauschen und Meinungen dazu hören

×