Jump to content
ohooh01

outdoor

Empfohlener Beitrag

Lausitz-Spreewald
Geschrieben

Vom Hörensagen soll das dort so normal sein.

Die Frage ist jetzt, ob Ihr das gewusst habt, dass dies ein ”einschlägig bekannter“ Treffpunkt ist und wenn ja, dann habt Ihr sicher wohl nur mit einem, höchstens zwei Männern gerechnet, die in der Lage sind, diskreten Abstand halten zu können (wie ich).

Aber schön, dass Du hier davon berichtest, damit noch mehr Männer hinfahren, die durch ihr Benehmen sich sprichwörtlich den Ast abgesägt haben, auf dem sie saßen, wenn das letzte Paar bzw. Solo-Frau nicht mehr hinfährt.

Lausitz-Spreewald
Geschrieben

Die Threadstarter haben sicher keine Privatsphäre im Hinterland eines Nacktbadesee erwartet.

Aber vielleicht etwas Diskretion? Das die Herren vielleicht mal bitte erst Abstand halten und ggf. ein Zeichen kriegen, dass sie näher kommen dürfen?

  • Gefällt mir 3
Geschrieben
Genau..und wenn man nach Deustchland kommt ..bähhh nur Deutsche hier :-)))
Lausitz-Spreewald
Geschrieben
vor 10 Minuten, schrieb Eisi751:

Diskretion in der Öffentlichkeit?

Dass man hier immer sehr genau erklären muss, was ich eigentlich meinte... :confused:

Ich meinte nicht nur Diskretion an sich, sondern diskreten Abstand, den die Männer in ihrem eigenen Interesse einhalten sollten, weil:

Es sind doch immer Männer, die ständig und immer wieder im Forum nach Outdoor-Treffpunkten fragen und immer rumjammern, dass es draußen keine zeigefreudigen Paare mehr gibt. Dabei sind diese Männer doch durch ihre Aufdringlichkeit selber schuld.

Aus der Sicht des Paares bleibt wohl leider nur die Flucht. Ein Paar, dass den Outdoor-Sex liebt, sollte aber eigentlich auch irgendwann damit Erfahrung haben und wissen, dass an bestimmten Plätzen viele Voyeure rumschleichen (weil diese den Platz noch aus der Zeit kennen, bevor dieser im Internet publik gemacht wurde) und diese dann ggf. meiden. Es gibt noch genügend Plätze, an denen man ungestört ist, gerade im Berliner Umland bzw. je weiter weg davon, um so besser.

 

  • Gefällt mir 1
BS-Affair
Geschrieben

Ab wo beginnt denn bei sowas ein “diskreter Abstand“? 🤔

  • Gefällt mir 3
Geschrieben
So läuft das nunmal ab... Das weiß man aber doch vorher 😅 Und es gibt Frauen, die kickt das ungemein. Ich fahre gerne an unseren Fkk See. Da ist spannen und ggf mitmachen erwünscht. Das weiß dort aber auch jeder und niemand stört sich, wenn die Männer näher ran kommen zum gucken.
  • Gefällt mir 5
Hingabe78
Geschrieben
Also ich finde 2,5 - 3m. schon als diskreten Abstand. Teppich bleibt sauber... und wir auch.
Eisi751
Geschrieben
vor 16 Minuten, schrieb BS-Affair:

Ab wo beginnt denn bei sowas ein “diskreter Abstand“? 🤔

Heimlich hinterm Busch 😂

BS-Affair
Geschrieben (bearbeitet)
vor 3 Stunden, schrieb Eisi751:

Heimlich hinterm Busch 😂

Wichsenderweise mit dem Fernglas in der Hand... Total diskret... 😵

***********

bearbeitet von CaraVirt
Textteile wg. Bezug auf inzw. gelöschte Inhalte entfernt
  • Gefällt mir 1
Eisi751
Geschrieben (bearbeitet)
vor 8 Minuten, schrieb BS-Affair:

Wichsenderweise mit dem Fernglas in der Hand... Total diskret... 😵

Mit ner verspiegelten Sonnenbrille kann man so tun, wie wenn man diskret wegschaut 😂 aber die Hand im Schritt würde einen schon wieder verraten... Fakt bleibt: Diskretion und Öffentlichkeit beisst sich meiner Meinung nach und deshalb verstehe ich das Problem nicht. 

bearbeitet von Eisi751
  • Gefällt mir 4
Geschrieben
Das kenne ich! Gestern am Möhnesee lief sogar ein Typ wichsend einer Frau hinterher die offensichtlich nur schwimmen war. Wenn sich ein Paar irgendwo vergnügt steht immer sofort ein Bus voll Wichser drum rum. Das ist so abturnend. Unglaublich! Natürlich ist es manchmal nett und auch geil zuzuschauen, aber so im hektischen Rudelwichsen total offensichtlich am Strand, finde ich schon krank! So wird der Porno Beach zum Wichserstrand!
  • Gefällt mir 3
Eisi751
Geschrieben
Gerade eben, schrieb franz2203:

Das kenne ich! Gestern am Möhnesee lief sogar ein Typ wichsend einer Frau hinterher die offensichtlich nur schwimmen war...

Sowas geht natürlich gar. Das ist widerlich und gehört angezeigt. Das ist aber eine ganz andere Situation als der TE beschrieben hat 

  • Gefällt mir 3
Geschrieben

Du hast recht,  Das Prinzip ist aber das gleiche und auch meist das Ergebnis!

 

 

armerkerl
Geschrieben
Ich verstehe diese Männer nicht 🤯 ich habe es gerne etwas intimer
xxl-solo
Geschrieben
Ich versteh ehrlich gesagt nicht wo das Problem ist? Ihr vögelt in der Öffentlichkeit und beschwert Euch dann, dass das wichsende Kerle anzieht? 🤔
  • Gefällt mir 4
MrsZicke
Geschrieben (bearbeitet)

Naja, die wollten halt auch was sehen... Bei ewig weitem Abstand wird es schwierig. Und warum sollen sie sich keinen runterholen, während das Paar ja auch Sex hat? Ich dachte, das wäre genau der Kick für die Leute dabei, dass sie andere durch den öffentlichen Sex geil machen?

bearbeitet von MrsZicke
  • Gefällt mir 4
Lausitz-Spreewald
Geschrieben
vor 14 Minuten, schrieb MittenInNRW87:

Und es gibt Frauen, die kickt das ungemein. Ich fahre gerne an unseren Fkk See. Da ist spannen und ggf mitmachen erwünscht. Das weiß dort aber auch jeder und niemand stört sich, wenn die Männer näher ran kommen zum gucken.

Alles richtig.

Aber der Eröffnungsbeitrag zeigt wieder mal, dass jeder Mensch, jedes Paar verschiedene Ansichten und auch Grenzen beim Outdoor-Sex hat und daraus ergeben sich dann eben auch die Konfliktsituationen.

Da gibt es Paare, die mögen eher keine Zuschauer in unmittelbarer Nähe, sind von zu sehr aufdringlichen Männern genervt und andersherum gibt es Paare, die auf aktive Mitspieler hoffen, aber keiner traut sich.


×