Jump to content
ralf00x

Ist Fremdgehen legitim

Empfohlener Beitrag

ralf00x
Geschrieben

.. habe folgende Rechnung aufgemacht .. 2 mal pro Jahr hat meine Frau Lust, wenn ich also noch zehn Jahre lebe werde ich nur noch 20 mal sex im Leben haben.. ist es da nicht legitim fremd zu gehen?

klar haben wir über die Häufigkeit geredet, sie sagt dann hol dir das doch wo anders .. meint es aber nicht so .. 

  • Gefällt mir 4
pimpmaster69
Geschrieben
Der Mensch ist nicht für die Monogamie gemacht und die die es trotzdem sind, den fehlt es an Potential und Möglichkeiten.
  • Gefällt mir 1
Geschrieben
Wieso hast Du sie denn überhaupt geheiratet?
  • Gefällt mir 2
Allthebest
Geschrieben
Hallo. Und nach diesen zwei Sätzen ist euer Gespräch dann vorbei? War es denn früher mehr? Also ich denke Ihr habt das noch nicht richtig besprochen. Wahrscheinlich ist Ihr Dein "Problem" nicht so richtig bewusst. Legitim wird es nur mit Ihrem Einverständnis. ;)
  • Gefällt mir 4
Unverbesserlich
Geschrieben
Ja mein Sohn das ist legitim. Hiermit erteile ich dir Absolution, sprich zehn Vater unser und komme einmal im Monat zur Beichte und dir wird vergeben. Amen 🍸😎
  • Gefällt mir 2
Unschuldig71
Geschrieben
Legitim wäre es, nach etlichen Gespächen, die Beziehung zu beenden. Betrügen ist NICHT fair u. tut dem Partner nur weh !!
  • Gefällt mir 1
devotinHH
Geschrieben
Auf zum Anwalt. Vorher solltest du ihr sagen, daß du schon auf der Suche bist.
  • Gefällt mir 2
Servant40
Geschrieben
Kannste Dich eventuell noch an den Spruch des Pfarrers bei eurer Hochzeit erinnern? Da hast Du Deine Antwort. Warum hat Deine Frau denn nur noch 2x im Jahr Lust auf Sex? Hast Du denn mit Ihr über dieses Thema gesprochen?
Antioxidant
Geschrieben
Klare Antwort: Nö.
  • Gefällt mir 2
armerkerl
Geschrieben
Schwieriges Thema, ist ja auch grundsätzlich kein Fremgehen mehr, wenn sie es Dir zugesteht. Das solltet Ihr Miteinander ausmachen.
  • Gefällt mir 1
WeiblicherMensch
Geschrieben

nur weil du noch 10 jahre leben willst, glaubst du doch nicht etwa, dass fremdgehen deshalb legitim wird.

wenn es dir deine frau aber zugesteht, dann solltest du mit ihr klären ob du dazu ausser haus musst.

  • Gefällt mir 1
Geschrieben
Fremde Sex Partner damit ist die Offene Beziehung gemeint nicht jedem Seine Sache wer Teilt schon gerne seine Frau keine Wahre Liebe.
Geschrieben
Meiner Meinung nach Nein, aber muss jeder selber wissen.
Froschkoenig81
Geschrieben
Was eine selten dämliche Frage ! ... Deine Frau scheint ja einen richtigen glücks Treffer mit dir gemacht zu haben ! Mein Beileid ...
  • Gefällt mir 3
ralf00x
Geschrieben

.. Danke für die Antworten bisher ..

ich möchte sie gar nicht verlassen

.. aber ich möchte mehr 

.. übrigens, so glaube i h wenn es passiert ist es für uns beide gleichermaßen befriedigend.. ich glaube nicht dass es ein Problem mit. Befriedigung ist sondern es gibt Menschen die brauchen nicht mehr .. 

HQMJoe
Geschrieben
Mit diesem Statement schiebst du ihr die Verantwortung für dein sexleben in die Schuhe. Das finde ich so nicht richtig. Findet einen weg für euch beide oder wenn nicht geht für euch im einzelnen. Und ja das ist schwer. Oder alles nur: mimimi???
  • Gefällt mir 3
armerkerl
Geschrieben
vor 9 Minuten, schrieb SexyGabriel:

Fremde Sex Partner damit ist die Offene Beziehung gemeint nicht jedem Seine Sache wer Teilt schon gerne seine Frau keine Wahre Liebe.

Swinger?? usw.

ralf00x
Geschrieben
vor 33 Minuten, schrieb Unschuldig71:

Legitim wäre es, nach etlichen Gespächen, die Beziehung zu beenden. Betrügen ist NICHT fair u. tut dem Partner nur weh !!

.. ja genau .. du hast recht aber alles andere passt, ich liebe sie über alles und auch das Leben .. bis auch .. ich denke es wäre genauso fahrlässig das hin zu schmeißen .. 

  • Gefällt mir 1
Oxida
Geschrieben
War das schon immer so oder hat es sich in 2x pro Jahr entwickelt. Vielleicht gibt es ja einen Weg ihre Libido zu steigern, oder generell ihre Lust auf dich? Wie war eure Anfangszeit? Vielleicht lohnt es sich ein wenig mehr um deine Frau zu bemühen. Und vor allem wichtig, ohne gleich eine Gegenerwartung zu haben, denn das ist dann auch schnell ein Killer. Vielleicht bringt ja ein gewisses Bemühen einhergehend mit Geduld und nicht gleich "ich habe und du musst" euch beide wieder näher zusammen. Du sagst sie meint ihre Erlaubnis nicht ernst, hinterfrage es doch mal genauer, vielleicht wirst du überrascht sein. Stell doch mal in den Raum, das du eine konkrete Möglichkeit hättest, wie sie das sehen würde.
  • Gefällt mir 2
Lassie-GK
Geschrieben
Kläre es mit deiner Frau, auch mit dem Hinweis das du es dir wirklich woanders holen willst falls es für sie wirklich ok ist. Sei dir aber bewusst das sie auch explodieren könnte vor Wut. Es kann möglich sein das sie dadurch wieder mehr auf dich eingeht oder ihr trefft euch demnächst als Paar mit anderen... Alles ist dabei möglich, da hilft nur ruhig drüber reden. Ich hoffe doch du bist bereit deine Frau mit anderen zu teilen falls sie von der Idee begeistert ist. ;)
  • Gefällt mir 4
×