Jump to content

Die junge Nachbarin

Empfohlener Beitrag

Der Text ist heiß!

Um weiterlesen zu können benötigst Du einen Account.
Jetzt kostenlos registrieren!

Jetzt registrieren
Geschrieben

Letzte Nacht als ich nach Huse kam passierte mir was ich ncht glauben konnte. Die Tochter des Nachbarn (19Jahre) wohnt seit einiger Zeit nicht mehr zu Haus, Gestern Nacht übernachtete sie aber mit ihrem freund wieder daheim und sie kamen im selben moment nach haus wie ich.
Sie bemerkten mich nciht da sie wild am knutschen waren. Schliesslich gingen sie ins haus und schlossen aber die Tür nicht ganz und bemerkten es nicht. Am Fenster beobachtete ich as Treiben der beiden und sie legten richtigg heftig los. Sie öffnete seine Jeans und unterzog seinem besten eine köstliche Beatmung er bedankte sich folgend mit einer schleckkur für ihre rasierte votze. Dann gingen sie über in den Nahkampf er nahm sie in der Missionar und legte richtig heftig los sie begutachtete das ganze mit heftigem stöhnen. Danach zog er das Luder rum und sie legte einen fantstischen ritt hin ihre titten knetete er dabei. Zum Abschluss nahm er sie heftigst von hinten und schoss ihr die Ladung in ihre pochend Pussy.
Sie sank erschöpft auf den Bauch aufs Bett und er verschwand (wahrscheinlich ins Bad. Ich erinnerte mich an die nicht geschlossene Tür und mein praller Freund war auch der Meinung ich soll es tun. Also eilte ich herrein öffnete die Hose drang von hinten in das kleine Luder ein. Es war ja ganz einfach den die frisch besamte votze war ja geölt so dass auch mein Prachtjunge ohne Probleme passte . Sie keuchte sofort wieder wie von sinnen und aufgrund der Vorstellung vorab schoss ich blitzschnell meinen Lendensaft in ihr ab. Schnell Hose zu und raus keiner was bemerkt


Chris555
Geschrieben

Ein bißchen ausführlicher dürfte es schon sein. Lass deine Fantasie spielen.


×