Jump to content
markhahm

für seine Geilheit schämen?

Empfohlener Beitrag

markhahm
Geschrieben

....kennt Ihr das,  ihr wacht mitten in der Nacht auf und seid einfach nur GEIL. Ihr traut Euch nicht die Frau oder Mann neben euch zu  wecken... und dabei wollt Ihr eigentlich nur zärtlich bumsen, leidenschaftlich vögeln oder einfach nur animalisch ficken. Aber Ihr traut Euch nicht..

Muss Mann/Frau sich für seine Geilheit schämen? Wie macht Ihr das.... 

Gruss Mark

  • Gefällt mir 4
Geschrieben
??? Animalisch ???
Boru
Geschrieben
Ganz ehrlich!?? Also keine meiner Partnerinnen in meinem Leben hatte was dagegen, eher im Gegenteil, wenn ich Sie dann nachts und schlafend "benutzt" habe! Habe einfach geguckt, dass Sie in Position lag...und dann 😉 Fanden alle Frauen bis jetzt toll...das Gefühl "ohne Einwilligung"...manchmal sind sie dann wach geworden...manchmal auch nicht...beides sehr schön! LG
  • Gefällt mir 5
LordSnow
Geschrieben

Kenne ich. Je nachdem wer da neben mir liegt wecke ich sie auf oder nicht. Wenn ich nicht weiß, dass die Dame das geil findet (oder zumindest nichts dagegen hat), dann lass ich's, ich mag das selber auch nicht immer. 

Mit schämen hat das aber mal gar nichts zu tun, dass du spitz bist ist doch nicht anders, als wenn die Partnerin wach wäre, oder? Und dann wärs ja hoffentlich auch ok. ^^

tombottom
Geschrieben
Schämen???? Ich kuschel mich dann von hinten an und wecke sanft meine Partnerin mit meiner Männlichkeit. Äußerst selten wird das ablehnend ignoriert ;)
Nic-77
Geschrieben
Also mir ist sowas noch nie passiert. Wenn ich mitten in der Nacht wach werde, dann nur weil ich auf Toilette muss😅 aber warum sollte man sich deswegen schämen? Wenn's den Partner nicht stört....
  • Gefällt mir 2
Tosch406
Geschrieben
Blödsinn. Warum deswegen schäumen ? Einfach nur hieß
wiket
Geschrieben
@Tosch406 ... Um zu schäumen brauchst du sie ja nicht zu wecken... Und wie hieß sie gleich noch...?
sexnurwirzwei
Geschrieben
😳 jaaaa also ich würde sie überall streicheln und dann merkt man schon ob sie Lust hat oder einfach nur schlafen will.
WeiblicherMensch
Geschrieben

ich wüsste ob ich meinen partner wecken kann, trauen oder nicht trauen wäre dann gar kein thema

  • Gefällt mir 2
Pastor2710
Geschrieben

Ganz klar..... Wecken 

Geschrieben
Passiert bei uns nie. Wir sind froh wenn wir Grad mal genug schlaf bekommen. Und wenn schämt sich auch keiner. Wozu auch.
  • Gefällt mir 5
Geschrieben
Meine Frau hat es sich mal selbst gemacht als sie dachte ich schlafe noch. Ich hab aber alles mitbekommen. Hat mich sehr geil gemacht. Nachdem sie gekommen ist hab ich ihr gezeigt das ich wach bin, haben dann noch schön gefickt.
  • Gefällt mir 3
Antioxidant
Geschrieben
Nö, schämen muss man sich nicht. Und da neben mir niemand liegt, dreh ich nich meist ein paar Mal von links nach rechts und schlaf dann irgendwann genervt wieder ein. 😅
Geschrieben
Den Mann/die Frau neben sich wecken ........ wäre sehr EGOISTISCH!!! Sie/Er will/muss schlafen und hat auch keine Lust! Geilheit ist toll, aber bitte nicht andere damit bedrängen!
  • Gefällt mir 4
SevenSinsXL
Geschrieben

Wir schlafen in getrennten Zimmern, und das hat seine Gründe. Vor allem nämlich, weil wir beide unseren Schlaf brauchen. Nach dem Aufwachen- kein Thema.

  • Gefällt mir 1
Geschrieben
Jede Nacht wecken wäre echt fies , aber ab und an darf man seinen liebsten schon mal sanft wecken . Aber sanft und mit einem nein rechnen sonst bist selber zu enttäuscht .
×