Jump to content

Spontanes Erlebnis

Empfohlener Beitrag

Der Text ist heiß!

Um weiterlesen zu können benötigst Du einen Account.
Jetzt kostenlos registrieren!

Jetzt registrieren
Geschrieben

Ich war vor kurzem auf einer Datingline und hab da mit jemandem gequatscht, darüber, daß ich gern zuschauen würde, wenn er sich seinen Schwanz wichst und er war davon auch total begeistert, so daß wir uns verabredet haben. Wir haben uns bei mir in der Nähe auf einem Parkplatz am Friedhof getroffen. Da es da jedoch sehr dunkel war und der Friedhof noch auf, sind wir reingegangen, denn da waren auch direkt die Toiletten und von daher auch noch Licht, so daß ich auch genau sehen konnte, was er dann machte.

Er hat seine Hose aufgemacht, den Schwanz rausgeholt und fing an, ihn anzuwichsen, so daß er total hart wurde. Ich muß sagen, daß er schon einen richtig schönen großen Schwanz hatte, nicht zu dick, aber schön lang.... Er hat ihn sich langsam gewichst, so daß ich genau sehen konnte, wie er ihn wichste und ich stand ihm gegenüber an die Wand gelehnt, hab aber nichts gemacht, außer meine Bluse auf, um ihn meine Titten sehen zu lassen. Ich habe nur auf seinen Schwanz geschaut, fand es geil, zu sehen, wie er immer größer und härter wurde und auch langsam feucht.... Ich wurde natürlich auch total feucht beim Zuschauen und mußte manchmal aufstöhnen.... Plötzlich, als er so richtig schön am wichsen war, hörte ich Schritte und es kam eine Frau direkt auf uns zu, weil sie durch das Friedhofstor mußte und wir standen fast direkt daneben. Ich hab ihn gebeten, weiterzuwichsen, weil ich diese Situation noch geiler fand.... Dann merkte ich, daß er schon soweit war, abzuspritzen und ich hab ihm wieder meine Titten gezeigt und ihn angefeuert, daß er abspritzen solle. Und er hat mir den Gefallen getan.....

Das war aber noch nicht alles.... Da ich ja unheimlich auf große Schwänze stehen, dachte ich, es wäre eine gute Möglichkeit, gleich ein bißchen zu ficken. Nach einer kleinen Pause, hab ich ihn gefragt, ob er mich auch durchvögeln will und er hat sofort eingewilligt. Wir waren immer noch direkt am Eingang des Friedhofs und ein paar Meter neben den Toilettenräumen stand eine Bank.... Ich hab meine Jeans runtergezogen und meinen Slip, mich an die Bank gelehnt und ein Bein auf die Bank gestellt, so daß er so richtig schön von hinten in mich eindringen konnte.... Was er dann natürlich auch sofort tat ! Mmmmmh, das war so geil, diesen großen harten Schwanz in meiner Fotze zu spüren, so ein harter geiler Fickschwanz in meiner total nassen und heißen Fotze.... Er hat mich richtig hart rangenommen und klasse durchgefickt, ich kann es dir hier gar nicht so wiedergeben, wie geil es war..... Da ich mich an der Bank festhielt, konnte ich ihm schön Widerstand leisten beim Stoßen, so daß die Stöße noch fester waren, oh, ja, geil. Ich merkte, wie er mich immer schneller fickte und wußte, daß er bald schon wieder kommen und abspritzen würde..... Das wollte ich natürlich nicht verpassen, deswegen hab ich ihm gesagt, er solle mich noch ein paar Mal richtig hart stoßen und meinen Kitzler wichsen, so daß ich schnell abspritzen konnte. Er tat was ich wollte und stieß richtig tief und fest zu. Ich habe total laut gestöhnt und ihn angefeuert, er solle mich schneller und tiefer stoßen und meinen Kitzler massieren. Durch dieses ganze Anheizen und Wichsen kam ich dann auch ganz schnell. Er zog seinen Schwanz aus meiner nassen Fotze und setzte sich auf die Bank, um seinen Schwanz bis zum Ende zu wichsen, wobei ich ihm noch ein bißchen half, indem ich seine Eier massierte und ihm wieder meine Titten zeigte. Ich bat ihn, zu kommen und richtig auf meinen Bauch abzuspritzen und er tat es.... Er konnte richtig weit spritzen.... Oh, das war so ein geiles Erlebnis. Ich bin schon eine ganze Weile nicht mehr richtig durchgefickt worden, und es war mal wieder höchste Zeit.......


  • Gefällt mir 2
Ccmt
Geschrieben

mmmh... geile geschichte, meine möse ist auch schon klatschnass und prall, woah, muss mir jetzt erst mal einen schwanz besorgen, der mich richtig derb durchfickt!

bitte mehr solcher geschichten


×