Jump to content

vernascht im Autokino

Empfohlener Beitrag

Der Text ist heiß!

Um weiterlesen zu können benötigst Du einen Account.
Jetzt kostenlos registrieren!

Jetzt registrieren
Geschrieben

vor einigen Jahren als ich noch in der Sturm und Drangperiode war, war natürlich jedes WE Disco angesagt.

In unserer Stammdisco waren wir natürlich hinlägnlich bekannt als die verrückten 4 da wir eigentlich ständig am lachen oder rumalbern waren. Meine Kumpels und ich hatten an diesem Abend tolle Bekanntschaft mit ein paar Mädels gemacht und da noch nicht die welt los war machte dann mein kumpel Heinz den Vorschlag ins Autokino zu fahren. (JAJA
ist schon länger her aber das gabs da noch) Da keiner wusste was lief fuhren wir dann aufs gerade wohl dahin.

Heinz und ich fuhren jeder mit nem Mädel die beiden anderen Kumpels von mir fuhren mit den beiden anderen in einem Auto. (die Armen) Als wir ankamen sahen wir was lief....oh Gott dachte ich als ich das las.....da wollen die gewiss nicht rein.
Wir hielten vor der Kasse etwas seitlich und stiegen aus.....Und wollt ihr das überhaupt sehen ? fragte ich...und ich war erstaunt dass alle Mädels ja sagten.

So stiegen wir wieder ein fuhren zur Kasse und bezahlten für den TOLLEN FILM "ZOMBIE"

Ja ihr lest richtig.....also ich persönlich fand ihn nicht so gut aber was solls.

Bevor der Film anging sind wir noch alles schnell mal aufs Klo und haben uns noch was zum Essen/Knabbern geholt. Wieder rein ins Auto, Lautsprecher und Heizung rein und dann haben wir es uns bequem gemacht.

Wir beide unterhielten uns bevor der Film begann und tasteten uns beide näher.
Zufällige Berührungen usw. folgten und ich war schon etwas geil als dann der blöde Gong erklang das es jetzt los gehen würde. Zuerst wie immer Vorschau auf andere Filme, Werbung und dann gings los. Als der erste Schocker kam. Ich weiss gar nicht mehr wer mehr erschrocken ist Sie oder ich auf alle Fälle wars echt ekelig und wir beide schauten uns an und mussten lachen denn jedem wars etwas peinlich. Da sich in der Zwischenzeit unsere Hände gefunden hatten wagte ich dann mich etwas zu Ihr rüberzubeugen um sie zu küssen. Einen Kuss auf die Wange lies sie zu drehte aber den Kopf nicht zu mir her. Ich schaute dann noch aus dem Fenster, links neben mir stand Heinz und was sah ich der war schwer am knutschen, die anderen konnt ich nicht sehen das Heinz dazwischen stand.

Der Film lief und dann war Halbzeit.....
wir also wieder alle raus aus dem Auto die Mädels in Ihre und wir in die Männertoilette.

Könnt euch ja vorstellen welch thema MANN dann da hat...und wie schauts aus geht was....meine ist schon ganz heiss...usw. usw. bei Heinz glaubte ichs ja noch bei den anderen beiden war ich mir nicht sicher aber wer weiss das schon.

Wir gingen zurück zum Auto ich sperrte auf setzte mich rein und wartete und dann kam sie und setzte sich auch wieder rein....hast du was zum trinken mitgenommen fragte sich mich....Nein Shit hab ich vergessen...wart ich hol schnell was...was magst denn fragte ich...und dann schnell raus und ab in den Shop....als ich zurückkam und mich reinsetzte sah ich schon beim hinsetzen dass etwas anders war. An Ihrer Bluse war ein Knopf mehr auf und gab einen besseren Blick frei....

Ich gab ihr den Becher und sie trank auch gleich.......und schon kam wieder der Gong...also auf zum 2ten Teil.

nach gut 5 Minuten wagte ich wieder einen Angriff und als ich ganz nah neben ihrer Backe war drehte sich den kopf zu mir her...lächelte und küsste mich auf den Mund...was ich sofort erwiederte.
ich legte meine linke hand um sie und drückte sie etwas her zu mir, auch ihr arm kam zu mir rüber und so knutschten wir in einer etwas unbequemen Haltung.

Unsere Zungen kreisten wie wild und dieses wurden wir beide auch. Plötzlich zog sie den Kopf zurück schaute aus den Fenstern ob jemand herschauen würde und kletterte auf den Rücksitz....komm sagte sie. Mann war das umständlich aber was tut man nicht alles......und dann lagen wir mehr auf als nebeneinander, wobei natürlich meine latte in der Hose gewiss zu spüren war.
Ich versuchte mich an Ihre Brüste heranzuarbeiten was aber etwas schwierig war und so half sie mir und knöpfte diese auf....den BH hatte sie schon geöffnet und so konnte ich mich an Ihren Knospen laben. Ich spürte dass ihr dies gefiel und wohl auch ein schauer sie durchzuckte, ihre hände machten sich dann auf den weg richtung gürtel und hosentürl und mit geschickten fingern hat sie dieses dann geöffnet. Ihre Finger fanden was sie suchte und sie zog meinen steifen freund heraus. ich versuchte nun auch Ihre hose zu öffnen und welch ein wunder es klappte ganz gut.

ich schob diese ein wenig nach unten und sie zog die beine etwas an damit ich diese weiter nach unten schieben konnte.
Als meine Finger dann den weg zwischen ihre beine erreicht hatten, spürte ich den weichen flaum ihrer schambehaarung und die heisse, muschi. meine finder tasteten weiter und ich spürte die feuchte spalte.
ein leises stöhne kam über ihre lippen und sie massierte meinen freund der am liebsten sofort in sie eindringen wollte.
Sie drückte mich jedoch zurück und ich musste mich an die Türe lehnen, sie kam herunter und ihre feuchten lippen umschlossen meinen Ihre zunge umspielten meine Eichel und dann kam sie hoch und führte meinen Freund in Ihre heisse feuchte und enge Spalte ein.
Ein Schauer durchzuckte mich und sie begann langsam auf und abzureiten.

alles war total feucht und glitschig und man konnte das schmatzen vernehmen das mein lümmel beim rein und raus verursachte.......ich beugte mich etwas vor und versuchte ihre knospen zu erhaschen was mich auch gelang...ich sog an ihren nippeln und ihr reiten wurde schneller....ich war kurz vor der explusion
und sie ritt wieder etwas langsamer.

Doch auch ihr verlangen schien zu stark zu sein, denn sie begann wieder schneller mit dem auf und ab und ich versuchte dagegenzustossen......und dann war kein halten mehr....meine volle Ladung entlud sich in sie...heiss und fest waren die entladungen und es durchzuckte mich wie wild.

Sie blieb noch auf mir sitzen und als sie merkte er würde kleiner werden, fragte sie mich ob ich ein tempo oder so hätte.
ich kramte in meiner hose fand das päckchen gab es ihr und sie nahm 2 heraus bevor sie ihn dann ganz herauslies
hielt sie schnell das tempo drunter was ganz im meinem sinne war...naja solche flecken sieht man halt immer.

Wir knutschten noch und schauten auch noch die letzten minuten des Films an.

Als dieser zu Ende war gings wieder in die Disco und wir haben alle dann noch einen schönen Abend gehabt.....um ca. 3.°° uhr früh war es zeit aufzubrechen und meine hübsche neue freundin fuhr mit zu mir.....in dieser nacht haben wir uns noch so ein paar mal "ausgetobt" und schliefen dann beide seeehhrrr gut.


  • Gefällt mir 1
Geschrieben

Hallo,willst du mit dieser Story deine Kinofreundin wieder finden?Ich bin es nicht.
LG


×