Jump to content
BKS1970

Warum gibt es Menschen, die Freude daran haben anderen hier im Netz weh zu tun?

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Klar kann man da jetzt alles hineininterpretieren und liegt in den meisten Fällen falsch.

 

Mein Gefühl sagt mir da, dass sie gebunden/verheiratet ist. Dass ihr die Zeit/Gespräche mit Dir echt gut tun, aber eben auch zu tief gehen, weil sie eben in einer Beziehung ist und daran festhält. Ein Treffen wäre dann ein nächster sehr entscheidender großer Schritt, den sie nicht wagen möchte, weil sie das früher oder später ggf. in Entscheidungsnot bringt. Um dem zu entgehen hilft dann eben nur noch kompletter Kontaktabbruch.

 

Ist nur meine Interpretation aus dem geschriebenen.

ErsuchtSieHH01
Geschrieben (bearbeitet)

Hi @all das sind wie @Fetisch-devot...empfehlt zu entnehmen aus "catfish"... auf Deutsch gesagt lokvogel....natürlich hat poppen nichts damit zu tun....nur diese verdienen 6- 12 riesen im monat...(wird gesagt)..im gegensatz zu einer normalen Bauarbeiter od kassierer'in.....und ja leider sind auch männliche profi lokvögel die anständige Ehrlich partner suchende Frauen aufs korn/visier nehmen, damit sie ihr gehalt erhöhen können!

Bei uns Männern hab ich ja noch gewissermassen verständniss .....das sei es weiblich / mänliche lokvögel,  uns auf glatteis zu führen,  hinzuhalten versuchen,

 

Aber bei Frauen.....und hier besonders bei den Frauen die ....ich sag mal aufgrung ihres äusseres nicht so gefragt sind bei Männern....

Nehmt mir es nicht übel, aber eine 35 jährige Schlanke 3 loch Spermaliebhaberin bekommt hier pro tag 30-50 nachrichten,

Eine gleiche 35 jährige mollig od mit etwas mehr dran ...die nicht schlucken und AV mag ...vllt alle zwei tage /woche 1 nachricht,

Warum ich so ins detail gegangen bin,

Die lokvögel suchen sich genau solche aus, die sind eher anfällig auf dumm versprechungen einzugehen! leider!

Einziger Schutz im mom...zeitnahes tel und kennenlernen und niemals alleine ...männer nehmen ein Freund der unbefangen ein eindruck machen kann,

Frauen mit beste Freundin, dann ist diesen lokvögeln schon viel raum genommen! 

Hoffe mein beitrag hilft kommenden dates etwas gelassener ...sicherheit beigetragen zu Haben

Ich nehme immer ein Freund mit und wenn er ein/zwei tische neben uns sitz...wenn die lady auf alleine kommen besteht...wenn sie mit ihrer besten freundin kommt...sitzen diese ebenfalls ein zwei tische weiter. ....

Später werden eindrücke.. erzählungen verglichen ....danach wird über weitere treffen entschieden.

***Ich wüsste echt gerne worüber TE einmal 5 std .....später nochmal 3 std am tel .....worüber er sich mit seiner angebeteten unterhalten hat!?

So jetzt aber wirklich finish, 

PS: Allen die mitleid mit TE wiederfahren ist.....Haben.....das was ich oben bezüglich weniger anzügliche Frauen schrieb .....betrifft es Herren ....und die sind egal wie sie aussehen.od Klein / gross gewachsen....15  od 25 cm in hose... 90..95....98... % anfällig ....für lokvögel

Danke

bearbeitet von ErsuchtSieHH01
Nachtrag
Hulagirl
Geschrieben

Ich kenne sowas auch dachte ich wäre in einer Beziehung aber ich habe herausgefunden das es wohl nicht so ist und werde von ihn belogen wo es nur geht gibt sich halt überall als Single aus ...das tut verdammt weh aber wenn es denn so ist bitte ich hab genug von den Lügen soll er so weiter machen und seinen Spaß mit anderen haben mehr sage ich dazu nicht

Gnarlsey
Geschrieben (bearbeitet)

Krasser Vorfall. Leider kann man sowas nie komplett ausschließen. Schwer zu sagen ob es ein Fake wwar, oder sie einfach Mehrgleisig gefahren ist und dann nicht absagen wollte.

Fake gibt es nun mal leider hin und wieder und kann man auch nicht verhindern. Das gilt aber für alle Datingseiten.

bearbeitet von Gnarlsey
DickeElfeBln
Geschrieben

@Loewin1969

du musst jetze immer mit zu Dates...

 

@ErsuchtSieHH01

es doch Blödsinn, zu Dates immer die beste Freundin mitzunehmen oder nen Kumpel, das hilft dir auch nicht, dich gegen Fakes und/oder Idioten zu wehren

ich als Mensch alleine, sollte meine Entscheidungen treffen bzgl. aller zwischenmenschlichen Beziehungen. ich kann mich doch nicht in Entscheidungen von meinem Freundeskreis abhängig machen. was bin ich dann für ein Mensch, der sich nur lenken lässt?

Fehler und Erfahrungen muss ich alleine sammeln, und wenn ich dazu nicht fähig und bereit bin, sollte ich mich in ein Vakuum begeben, um alle Einflüsse von mir fern zu halten.

und NICHT immer dem Gegenüber die Schuld an MEINEM Fehlgriff geben, ich alleine bin es, der dieses tat und ICH muss daraus lernen...

und es reicht vollkommen, eine Nachricht zu bekommen

 

 

  • Gefällt mir 2
Geschrieben
vor 1 Stunde, schrieb DickeElfeBln:

@Loewin1969

du musst jetze immer mit zu Dates....

*vogelzeich*

 

Ansonsten schließe ich mich deinen Worten zu 100% an !

  • Gefällt mir 1
Geschrieben
Am 28.7.2018 at 22:04, schrieb BKS1970:

Hallo liebe Gemeinde.

Ich hatte meine Geschichte schon einmal hier irgendwo im Forum als Antwort geschrieben.

Möchte diese Geschichte nun als neues Thema veröffentlichen, weil mich das Ganze doch sehr belastet. Ich versuche mich kurz zu fassen.

Also:

Im November vergangenen Jahres lernte ich hier im Internet (anderes Portal ) eine super tolle Frau kennen. Aus reinem Bauchgefühl gab ich ihr meine Nummer.

Schnell hatten wir Kontakt über Whatsapp. Unzählige Text und Sprachnachrichten. Wir verstanden uns prächtig, selbst die Entfernung war / ist kein Problem. Keine halbe Stunde von hier. Ich wollte sie unbedingt sehen, aber sie zögerte mit der Begründung das sie schlechte Erfahrungen gemacht hat. Ich hatte vollstes Verständnis und gab ihr Zeit. Der Kontakt riss öfters mal ab, sie schrieb einfach nicht mehr, aber sie ging mir nicht aus dem Kopf. Ich gab mir trotzdem alle Mühe , ohne aufdringlich zu sein.

Ich wollte mit ihr telefonieren, aber auf einmal hatte sie Halsschmerzen und ihre Stimme wäre weg. Gut dachte ich, kann ja sein. Alles gut, kein Problem.

Ich hatte sie richtig ins Herz geschlossen. Sagte ihr auch immer wieder das es für mich mit ihr keine Spielerei wäre.

Im März (!) diesen Jahres kam es dann endlich zum ersten Telefonat. Fast fünf Stunden! Sie sagte mir  auch endlich einem Treffen zu. Ich war so froh.

Dann, ein paar Stunden bevor das Treffen hätte statt finden sollen, war ich auf einmal ohne Angabe von Gründen überall blockiert und gelöscht. Whatsapp, Facebook etc. Ich wusste nicht was los war. Ständig musste ich an sie denken.

Immer wieder hämmerte ein und die selbe Frage in meinem Kopf:

Was hab ich nur falsch gemacht? Eine Antwort bekam ich natürlich nicht.

Ich musste eben damit klar kommen, aber ich hatte sie schon sehr vermisst, obwohl ich sie nie gesehen hab. Ich war bis vor kurzem auf dem besten Weg darüber weg zu sein, aber ich machte wohl einen Fehler. Ich schrieb diese Story hier ins Forum. Sie war auch hier angemeldet ( ich wusste das, hab sie aber in Ruhe gelassen), und sie las meine Story. Sie sprach mich darauf an und sie sagte es würde ihr leid tun. Ich hatte auf einmal Tränen in den Augen.

Das war diese Woche Dienstag. Wir hatten dann wieder Kontakt über Whatsapp und sie wollte sich eigentlich heute Abend mit mir treffen. Donnerstag hatten wir noch telefoniert (dreieinhalb Stunden!), und wir hatten über alles geredet. Am Freitag schrieb sie mir dann auf einmal sie hätte Halsschmerzen und ihre Stimme wäre weg. Schon irgendwie seltsam, dachte ich mir. Ich ahnte schon irgendwie was da auf mich zukommt.

Ich machte den Laptop an, sah das sie hier alles gelöscht hat. Selbst ihr Profil. Und bei Facebook war ich auch schon wieder geblockt. Ich kapier diese Nummer nicht. Warum macht sie so etwas? Bei Whatsapp war ich noch nicht geblockt, aber das war ja nur eine Frage der Zeit. Ich hab ihr nichts mehr geschrieben und hab sie dann selbst geblockt.

Meine Vermutung: Sie wollte die selbe Nummer nochmal mit mir abziehen, und ich hab keine Ahnung warum.

Langsam glaube ich das diese Frau nicht echt ist. Klar, da war eine Frau am Telefon, aber ob die Bilder alle von ihr waren? Ich bin am zweifeln. Das wäre vielleicht eine Erklärung warum sie sich so seltsam verhält. Ich habe keine Ahnung.

Es tut nur ganz schön weh, wenn man von ein und der selben Person zwei, drei Mal so verletzt wird. Ich muss sie irgendwie vergessen und auf jeden Fall aufgeben. Ich hab ja keine Wahl.

Trotzdem würde ich gerne mal wissen wie man solche Menschen nennt. Ein halbes Fake vielleicht?

Komische Geschichte, ich weiß. Aber so ist es mir wirklich ergangen.

 

Ich denke mal diese Dame ist kein Single und will nur sehen ob jemand sich fuer sie interessiert.Oder hat kein Mut zum Date.Hatte schon 2 Dates da waren die Herren total aufgeregt.

oralist63
Geschrieben (bearbeitet)

Das ist eben das allgemeine Problem des "Netzes" auf der einen Seite und das Problem mit den "Gefühlen" auf der anderen Seite. 

Früher ist man meist in die Disco, zu Parties oder anderen Veranstaltungen gefahren, wenn man jemanden kennenlernen wollte. Das war zeitaufwendig, teuer und ganz sicher auch nicht immer von Erfolg gekrönt, wenn man nicht Ken oder Barbie war. Aber es war halt real, man stand sich Auge in Auge gegenüber, merkte im direkten Gespräch recht schnell, ob gegenseitiges Interesse besteht und konnte gleich übereinander herfallen oder sich weiter verabreden.  Das war auch nicht alles Gold und nicht frei von Enttäuschungen - aber halt real. Und das geht auch heute noch!

Aber das Internet, Smartphones, Whatsapp, Flatrates machen auf den ersten Blick alles einfacher und leichter. Virtuell Kontakt aufnehmen ist halt 24/7  bequem und billig möglich und die Auswahl aus einem Angebot "Gleichgesinnter" ist recht groß. Aber Du weißt halt nie sicher, wer sich hinter einem Profil verbirgt.

Abgesehen von den Fakes, die sich natürlich auf all solchen Plattformen auch tummeln, gibt es vermutlich auch eine ganze Reihe “Realos”, denen ein virtueller Kontakt völlig ausreicht. Bischen Mailverkehr, nett chatten mit Kopfkino, dabei eventuell noch eine Hand oder ein Spielzeug am Geschlecht - fertig aus, das langt!

Und dann gibt es noch “Realos”, die wünschen sich wirklich den realen Kontakt und echten Sex mit einem anderen Menschen. Und trotzdem kommen sie nicht über die virtuelle Kontaktaufnahme hinaus. Das sind vermutlich keine bösen Menschen, die anderen absichtlich weh tun wollen und hegen vielleicht auch tatsächlich Symphatie zum virtuellen Partner.

Aber mit dem Schritt aus dem Versteck des Netzes in die Realität ist dann eben alles nicht mehr so einfach und man wird verwundbar. Wer zum Beispiel schüchtern ist, kein großes Selbstwertgefühl hat oder denkt, dass er hässlich ist, der hat vielleicht Angst vor Enttäuschung, wenn das virtuelle gemachte Bild mit der Wirklichkeit nicht übereinstimmt. Oder vielleicht ein unglücklicher oder sexuell vernachlässigter Ehepartner, der den eigenen Partner dann doch nicht betrügen will oder Angst hat, dass die Ehe mit vielleicht fatalen familiären und wirtschaftlichen Folgen wegen einer Affäre geschieden werden könnte und sich deshalb nicht traut, obwohl er/sie eigentlich gerne würde. Und da gibt es sicher noch ein paar mehr Gründe.

Für sich selbst sollte deshalb wchtig sein, bei virtueller Kontaktaufnahme nicht zu hohe Ansprüche zu haben und nicht gleich Gefühle zu entwickeln. Dann kann die Enttäuschung auch nicht so groß werden, wenn es doch kein echtes Treffen gibt oder dieses nicht wunschgemäß verläuft.

 

 

bearbeitet von oralist63
Satzfehler entdeckt
Quint
Geschrieben
Am 28.7.2018 at 22:04, schrieb BKS1970:

Im November vergangenen Jahres lernte ich hier im Internet (anderes Portal ) eine super tolle Frau kennen. Aus reinem Bauchgefühl gab ich ihr meine Nummer.

Im März (!) diesen Jahres kam es dann endlich zum ersten Telefonat.

Komische Geschichte, ich weiß.

Du hast November 2017 angefangen einer Frau zu schreiben und Ihr habt März 2018 das erste Mal telefoniert und Euch bis heute, August 2018 nie gesehen?

Das ist wirklich eine komische Geschichte. Keine Ahnung was mit der Frau nicht stimmt, aber bei Dir scheint auch einiges nicht so ganz klar zu sein. Aber jeder wie er mag. Mir fehlt da jegliches Verständnis, dafür bin ich zu analog veranlagt.

  • Gefällt mir 1
DreiSterneCock
Geschrieben
Am 29.7.2018 at 09:37, schrieb funTimeDD:

Wieder ein Nachweis für mehrere Dinge.

Zum einen, dass das Verhalten von Mann und Frau wesentlich weniger unterschiedlich ist, als manche denken.
Zum anderen, dass auch Männer einfach romantisches Interesse haben können.
Dann ist da noch der Aspekt der nachträglichen Gedankenwelt, die einen nur schwer loslässt. Jeder ist da anders. Tipps Marke "Ach, abhaken" oder "Wie kann man sich nur in sowas reinsteigern" sind da fehl am Platze.

Was mir bei solchen Geschichten immer wieder in den Sinn kommt: am Ende ging es der anderen Seite vielleicht genauso.
Nur fehlen dann beiden Seiten der Mut, sich wirklich mal zu treffen. Dieser "Druckwelt" Internet zu entkommen und die ganzen dummen Erwartungshaltungen im Alltag platzen zu lassen. Da kann es vorkommen, dass sich zwei suchen und dann feststellen "Ach nee, passt nicht". Oder eben nicht. In jedem Fall würde eine Menge Druck genommen, wenn man sich trifft. Dem "Wie trifft man" und "was erwartet mich" und "was will ich" entzieht man so, zumindest für eine Weile, mal den Nährboden. Man wird entspannter, weil man eben realen sozialen Kontakt hatte. Man denkt anders, nimmt alles anders, leicht entspannter wahr. Und schafft es auch, dies zukünftig leichter zu handhaben. Oder anders ausgedrückt: wenn alle überscheuen einfach mal ihre Dates wirklich wahrnehmen würden, statt zu kneifen, wären sie so oder so wesentlich glücklicher. Sie entziehen sich dem jedoch und erhöhen den Druck auf sich selbst. Schade für sie. Und die jeweils andere Seite.

Absolut überzeugend dargelegt. Dicker Daumen dafür.

  • Gefällt mir 1
Geschrieben
Am 29.7.2018 at 00:47, schrieb Only_me:

Hmm... Das ist immer schwer zu sagen,was mit der Dame los ist... Es kann sein das sie net echt ist,es kann sein das sie ein Problem hat und immer kneift wenn es drauf ankommt,es kann sein das es ihr Spass macht sowas zu tun,es kann so viel sein. Aber meist sollte man sich keinen Kopf drüber machen,ist immer leicht gesagt. Aber es ist so viel besser als sich immer zu fragen warum und wieso und weshalb. Solche Menschen verdienen nicht unsere Aufmerksamkeit und nicht unsere Gedanken! Leider gibt es immer mehr von dieser Sorte,Menschen die gerne andere verletzten ohne Rücksicht!

Da schreibst Du etwas...... andere zu verletzten ist noch gelinde ausgedrückt - sie fügen oftmals auch Schaden zu

spannend69
Geschrieben

Die trauen sich im wahren Leben eben nix und irgendwo muss der Frust ja scheinbar hin...

Unrat sollte man einfach vorbei treiben lassen... ;)

Dract199323
Geschrieben

Sowohl als auch 😂😂😂

Hat mit deinem Alter nix zu tun. Aber die Masse sucht nun mal eh nix Und reale Frauen sind hier Mangelware.

×