Jump to content
Elliptical-Sun

CUMWALK

Empfohlener Beitrag

devotinHH
Geschrieben
Ich geh auch immer mit Gurkenmaske, Lockenwicklern und Morgenmantel zum Bäcker.
  • Gefällt mir 4
FrenulumLinguae
Geschrieben
vor 27 Minuten, schrieb darfichauch:

Das ist kein Sperma im Gesicht, bestimmt nur Oil of Olaz

Doch, es ist Oil of Olaf.

  • Gefällt mir 1
darfichauch
Geschrieben
vor 3 Minuten, schrieb FrenulumLinguae:

Doch, es ist Oil of Olaf.

;)das (f) übersehen?😚

DAS_Vollweib
Geschrieben
vor 1 Stunde, schrieb zweilochralli:

ich habe mich in einem P. Kino in einem Schwarzen T Schirt so richtig vollspritzen lassen war damit noch über eine Stunde im kino da haben noch 2 Kerle draufgespritzt ...auch in mein Gesicht und so bin ich dann Tagsüber raus auf die Strasse und gut 100 Meter zu meinem Wagen ...war irgendwie geil so gesehen zu werden

Was daran ist denn geil? Ich würde es wahrscheinlich eh nicht als Sperma erkennen, sondern würde denken...... ahja dreckiges Shirt halt

  • Gefällt mir 1
Ralli3367
Geschrieben

ja das ist bestimmt so ...nicht das sehen ist geil sondern das wissen was es ist und gesehen zu werden ....für abdere ist es völlig egal denke ich ...

FrenulumLinguae
Geschrieben
vor 7 Minuten, schrieb darfichauch:

das (f) übersehen?

Okay, sorry. Ich habe es gesehen, aber da es so abseits stand, konnte ich es nicht zuordnen. So weit haben meine Synapsen nicht gereicht.
:D

blacksusi
Geschrieben
na ja. mein letzter cumwalk war freitag morgen in frankfurt. nach einer geilen nacht im bhv wurde ich in der taunusanlage von einem typen angesprochen. bei dem blowjob hat er mir dann ins gesicht und auf das shirt gespritzt. damit bin ich dann zurück zum auto gelaufen. an der fußgängerampel und on der taunusstraße gab es schon interessante blicke und kommentare. ich fand es geil ..
  • Gefällt mir 3
Keldhar
Geschrieben

Im privaten Bereich kommt es schon mal vor, aber dann ist es eine Sache zwischen uns, braucht keiner wissen. Ist es dann noch Cumwalk? Wenn es, ausser mir, keiner sieht?

  • Gefällt mir 1
Gatto79
Geschrieben
vor 3 Minuten, schrieb Keldhar:

Im privaten Bereich kommt es schon mal vor, aber dann ist es eine Sache zwischen uns, braucht keiner wissen. Ist es dann noch Cumwalk? Wenn es, ausser mir, keiner sieht?

Ich glaube der "Reiz" liegt eben darin, damit durch die Öffentlichkeit zu laufen. Ist aber nur meine Laienmeinung.

SonyboyPB
Geschrieben
vor einer Stunde, schrieb Rubenslady229:

Je mehr ich hier lese, umso mehr bekomme ich den Eindruck das ich zu normal für diese Welt bin.Oder doch vielleicht unnormal ? Wie kann man auf sowas stehen ? Nee Danke

Bei mir denke ich, es liegt am Alter!

  • Gefällt mir 3
Sonderbar
Geschrieben

:sweat_smile: ich dachte anfangs ernsthaft, dass der Cumwalk wie ein Catwalk wäre. Frauen auf nem Steg, die rumlaufen und von den Zuschauern angespritzt werden .. und dann stellt es sich heraus, dass es einfach nur das rumlaufen und gesehen werden ist, das Anspritzen wurd vorher schon gemacht.

Aber was mich interessiert, die Frauen, die dann angespritzt werden und gesehen werden, wurdet ihr deswegen auch schon mal angesprochen? Bei sowas wie nem fleckigen T-Shirt, wo es auch Salz vom Schwitzen sein könnte (was ich zunächst denken würde), wär das zu trivial - eher das mit dem Sperma im Gesicht oder wenn es frisch ist.

Und fürs Thema: Es ist nicht meins, da komm ich mir ja schon fast wie ne Mauerblume vor :jumping: und gesehen hab ich es auch noch nicht.

  • Gefällt mir 1
eligor
Geschrieben
Kann man dazu noch etwas sagen? Kann man, sollte man lieber nicht, weil sonst wieder das Radiergummi kommt und Strafpunkte verteilt werden. Denn bei aller Höflichkeit, Verständnis und Zurückhaltung, kann die Wortwahl nicht so verblümt und verschnörkelt gewählt werden, um seine Abscheu und seinem Ekel zum Ausdruck zu bringen, ohne dass das Gezeter von Beleidigungen, OT und wer weiß was es noch für Gründe gibt, jemanden zum Fresse halten zu zwingen. Vielleicht muss man es akzeptieren, das es Menschen gibt, die so ein mangelndes Selbstwertgefühl besitzen, das sie mit kleinen Dingen auf sich aufmerksam machen müssen. So nach dem Motto "Sehr her, ich werde auch gebumst“. Dabei vergessen die beschmaddelten Probanden, das der ahnungslose Passant, bei solch einem Tapetenkleistergesicht sicherlich an alles denkt, nur nicht an einer ungehemmten Spritzorgie. Wenn dann dem Kleisterkopp verständnisvoll nen Fünfer in die Hand gedrückt wird, das er oder sie sich mal wieder ein Waschmittel leisten kann, um das fleckige Hemd zu reinigen, wenn einem zugeraunt wird, das tapezieren eben nicht leicht ist und man zu einer Fachfidma zurückgreifen soll, dann sollte erkenntlich sein, dass das Aufmerksamkeitserhaschen gründlich schief gelaufen ist. Ich für mein Teil kann das nur etwas bemitleiden, denn das hat nichts mehr mit Ausdruck von geilen Sex zu tun. Da bleibe ich bei @BerlinerMädchen, man seine Glücksgefühle auch anders zu Ausdruck bringen, als allen vorbeikommenden Personen (Männlein, Weiblein, Greis und Kind) zu offenbaren, wie unterwürfig man unter den Schwänzen gekauert hat und markiert wurde, wie der Köter sein Revier markiert.
  • Gefällt mir 4
Geschrieben (bearbeitet)
vor 17 Stunden, schrieb IchSucheNichtMehr:

Ich möchte das weder machen noch versehentlich Zeuge eines solchen werden. Ich hoffe das Liebhaber dieser Spielart das nur in Bereichen tun wo ein unbeteiligter nicht davon belästigt wird

vor 12 Stunden, schrieb BerlinerMaedchen:

Wenn eine Frau Sperma im Gesicht hat und damit durch die Gegend latscht...
Ähm...Interesse? Eher nicht, ich kapiere auch nicht, was das nun wieder soll. Ist normaler Sex mittlerweile so langweilig geworden? Ich laufe nach dem Sex lieber mit einem breiten Grinsen durch die Gegend, als mit Sperma im Gesicht. Aber nun ist jeder anders...

Auch ohne das Thema umfangreich zu recherchieren, stelle ich mal eine Behauptung in den Raum:

1. Das ganze Thema "Cumwalk" ist einmal mehr eine Erfindung aus den USA, die ein paar Jahre später hier nach Deutschland kam.
2. Prinzipiell kommt der Unfug von Porno-"Stars", die mit ihrem "normalen" Geschäft eben keinen Umsatz mehr generieren. Also muss es was "neues" sein.
3. Entsprechend machen es auch deutsche "Porno-Stars" (also die 08/15-Schlampen mit eigener Homepage. Nein für die Wortwahl entschuldige ich mich nicht.), damit sie auch mit den Hype nutzen können.
4. Das zieht natürlich prinzipiell Jugendliche und Jungfrauen, danach perverse, Spinner und die Gelangweilten an. Darunter auch Frauen.

Fazit: Man mag es oder nicht. Jedem das Seine. Ich weise nur darauf hin, dass man im öffentlichen Straßenverkehr dafür dann schon mit einem Bußgeld wegen verschiedener Deliktfälle rechnen sollte... :confused:

P.S.: Selbstredend baut der ganze Hype darauf auf, dass die betreffenden Frauen dann in der Öffentlichkeit (Boutiquen, Marktplätze etc) natürlich im Gesicht damit rumrennen und am Besten noch Leute ansprechen. Weil das ja so supercool ist etc... meh...

 

bearbeitet von funTimeDD
P.S. vergessen
  • Gefällt mir 1
Geschrieben
Nicht so viel Porno schauen könnte helfen 😉
  • Gefällt mir 1
Keldhar
Geschrieben
vor 15 Stunden, schrieb Gatto79:

Ich glaube der "Reiz" liegt eben darin, damit durch die Öffentlichkeit zu laufen. Ist aber nur meine Laienmeinung.

Ach schade, wieder ein Trend der an uns vorbeigegangen ist. 

sugarbomb66
Geschrieben
Am 22.7.2018 at 16:15, schrieb Elliptical-Sun:

Hallo liebe Poppengemeinde. 

Mich würde mal interessieren ob schon mal jemand von euch einen Cumwalk gemacht, bzw gesehen hat. Gibt es hier Interessierte Frauen und Männer die so etwas schon mal gemacht haben oder es gern mal ausprobieren möchten? Und was reizt euch daran als Frau/Mann wenn ihr darauf steht?  

Bin gespannt auf Antworten

Gruß Elliptical-Sun 

Jetzt mal im Ernst... Anspritzen lassen ob Körper oder Gesicht ist eine Sache... Ich finde es geil weil mich die Sache an sich in dem Moment in dem du abspritzt total geil macht. Aber welche Frau, läuft anschließend freiwillig wie ein vollgerotztet, in den Dreck geschmissenes Tempo durch die Gegend? ?? Das nenne ich mal Demütigung pur! Was soll sie darstellen? Sorry, aber mir würde sich die Frage stellen, was sie sich so eingefahren hat und ob sie Hilfe braucht!! Sollte sich eine Frau das freiwillig geben, ohne vorher richtig fett Kohle eingesteckt zu haben, sorry, aber dann ist sie ohnehin für sonst nix zu gebrauchen! Und Männer die fremde Hilfe brauchen um ihr Eiweiß in die Öffentlichkeit zu transportieren, hey was geht ab in eurem Hirn??? Vlt habt ihr nen Schwanz, aber Eier habt ihr nicht!

  • Gefällt mir 5
Hades638
Geschrieben (bearbeitet)

Ich frage mich was es mir als Mann geben soll , das meine Frau , andere so sehen würden.

 

Ich muss sie nicht voll wichsen das andere sehen das sie zu mir gehört.

 

Gehen wir mal davon aus das es kein Sperma ist . Sondern irgendwas anderes . Die Leute würden doch denken was das den für ein "Mann" der seine Frau so rum laufen lässt. Sie muss ihn völlig egal sein. 

bearbeitet von Hades638
  • Gefällt mir 1
govinda763
Geschrieben

 Bin mal mit Sperma und Fotzensaft verschmiertem Schwanz am Schweinchenstrand rumgelaufen. Gilt das auch?

×