Jump to content

Betteln wir mal!

Empfohlener Beitrag

Geschrieben
Und er wartet und wartet und wartet und ......... lol
  • Gefällt mir 2
Maria2466
Geschrieben
Dir vielleicht nicht aber anderen
Nylonsex69
Geschrieben
Wenn man eine gewisse Optik hat,braucht man hier nicht zu Betteln,Anschreiben ja,aber um Sex Betteln,hab ich garantiert nicht nötig 🤣🤣🤣
  • Gefällt mir 1
stolzerGermane
Geschrieben
" Man(n) soll sich Frauen niemals aufdrängen ". Adolph Freiherr von Knigge (1752 - 1796), deutscher Jurist, Beamter und Satiriker
  • Gefällt mir 2
Geschrieben
Meine Güte du musst noch viel lernen.Man bettelt doch nicht, sondern man schreibt sich,lernt sich kennen.Wenn dann Sympatie und Neugier vorhanden ist, trifft man sich der Rest wird sich dann in der Realität zeigen.
  • Gefällt mir 1
Dougfun
Geschrieben
Der berühmte '' Beischlafbettler'' ich dachte eigentlich der wäre ausgestorben.
Sir_Thomas2000
Geschrieben
In der Regel hat man doch nur Sex wenn beide Lust drauf haben, wenn man anfangen muss zu betteln bei der Dame dann ist der Sex bestimmt nicht schön sonder sie fühlt sich dazu genötigt! Das brauche ich nicht, möchte Leidenschaft,Hingabe und und das geht nur mit Lust auf einander!
surprise_me
Geschrieben
Wieso ist das betteln, wenn ein Mann einer Frau wirklich ehrlich sein Interesse zeigt, dass er mit ihr Kontakt will? Und die Betonung liegt auf ehrliches Interesse an der Frau, nicht Interesse an einem Fick. Wenn ein Mann auch nur in irgendeiner Weise für Frau interessant ist....sei es durch die Optik oder durch sein Geschreibe.....dann laufen dem genug Frauen hinterher....denn dann zieht er die Masche bei allen ab. Dann werde ich mich nicht in der Reihe anstellen und komme dann irgendwann mal dran, wenn die anderen tollen Frauen nicht antworten. Ich will das Gefühl....das ehrliche Gefühl.... dass ich die EINE bin und nicht eine von VIELEN. Auf die Qualität kommt es an....nicht auf die Quantität... Denn wenn mich hier einer wirklich interessiert, dann zeige ich ihm das....wenn er dann Bockmist davon macht....sein Pech....
  • Gefällt mir 2
vosto
Geschrieben
"Haste mal nen Euro?" Meinst du sowas? Wie kann man darum betteln als Partner auserkoren zu werden? Wie weit kann Mann/Frau sinken um überhaupt in diese Richtung zu denken. Traurig.... Ich bestehe schon immer, und das wird auch so bleiben, darauf dass sich beide auf Augenhöhe begegnen. Ja.... und das ist nicht auf die Körpergröße bezogen.
Rebekka123
Geschrieben
Das hatt doch nichts mit betteln zu tun wenn man versucht Kontakt aufzunehmen , sich kennenlernen will um zu schauen ob man ungefähr gleich tickt. Das macht das ganze doch interessanter. Auch Männer wollen im Gespräch erobert werden. Also mit deiner Einstellung kommst du bestimmt nicht weit. Dafür tust du mir nur leid
Geschrieben
das sehe ich genauso !........warum eigentlich wollen Frauen erobert werden ?....Frauen wollen doch heutzutage die Gleichberechtigung, sie wollen den gleichen Job, das gleiche Gehalt, die gleichen Rechte wie der Mann....alles schön und richtig.......... aber sie wollen auch eine starke Schulter zum anlehnen und zu einem Mann aufsehen können, sie wollen dass der Mann den Kaffee beim date bezahlt und ihr in den Mantel hilft, sie warten darauf, dass der Mann ihnen "den Hof macht".........sie wollen also wieder zurück zu den "guten alten Zeiten"...............sind Frauen heutzutage also zwiespältig ?............ich bin für die Eman(n)zipation.......ich mache also ein Angebot und warte gelassen darauf, dass "Sie" Interesse zeigt......................
  • Gefällt mir 5
Rebekka123
Geschrieben
Abgesehen davon genötigt fühlt sich bestimmt keine Frau. Sie kann selbst bestimmen wie lange man sich erkundet. Es gibt klare Ansagen. Wie ja und nein Leidenschaft kann schon übers schreiben kommen .Wenn Mann sich nicht mal Zeit dafür nimmt glaube ich nicht das das beim miteinander anders ist. Zeugt von Egoismus und wenig Einfallsreichtum.
  • Gefällt mir 2
Geschrieben

Zu realen Treffen kommt es hier erst gar nicht,da die Damen hier auch nichts Reales suchen.Bischen Cybersex wenn der Gatte nicht anwesend ist und das war es dann auch schon...Ich bin ein realer Single,jeder Zeit besuchbar,wir brauchen nicht im Gebüsch ficken oder auf dem Parkplatz stehen,also wo ist das Problem ?

Das Problem sind die 287 Sorgen die eine Frau im Kopf hat und sich die Frage stellt was wäre wenn....

vor 29 Minuten, schrieb Mora:

Und er wartet und wartet und wartet und ......... lol

...und die Damen schlafen und schlafen....doppel lol

  • Gefällt mir 2
Geschrieben
Ich bettel auch nicht mehr, was passiert passiert. Das einzigste was hier noch rege läuft, ist das hochladen von Fotos. Derzeitig ist "poppen" genauso "schmutzig" wie Facebook.
  • Gefällt mir 1
Joe_2016
Geschrieben
vor 12 Minuten, schrieb FranksuchtDame:

Das Problem sind die 287 Sorgen die eine Frau im Kopf hat und sich die Frage stellt was wäre wenn....

Und die "Kunst" ist es diese Sorgen zu zerstreuen 

  • Gefällt mir 5
DAS_Vollweib
Geschrieben
vor 17 Minuten, schrieb CarabaoAC:

das sehe ich genauso !........warum eigentlich wollen Frauen erobert werden ?....Frauen wollen doch heutzutage die Gleichberechtigung, sie wollen den gleichen Job, das gleiche Gehalt, die gleichen Rechte wie der Mann....alles schön und richtig.......... aber sie wollen auch eine starke Schulter zum anlehnen und zu einem Mann aufsehen können, sie wollen dass der Mann den Kaffee beim date bezahlt und ihr in den Mantel hilft, sie warten darauf, dass der Mann ihnen "den Hof macht".........sie wollen also wieder zurück zu den "guten alten Zeiten"...............sind Frauen heutzutage also zwiespältig ?............ich bin für die Eman(n)zipation.......ich mache also ein Angebot und warte gelassen darauf, dass "Sie" Interesse zeigt......................

Zitieren

Die volle Gleichberechtigung der Frau wäre ein kolossaler Rückschritt. Anita Ekberg

 

  • Gefällt mir 1
Gatto79
Geschrieben (bearbeitet)

Im Endeffekt gibt es doch nur folgende Möglichkeiten:

Er schreibt. -> Sie schreibt zurück und es kommt zu etwas.
Er schreibt. -> Sie schreibt zurück und es entsteht eine Brieffreundschaft.
Er schreibt. -> Sie schreibt nicht, weil sie keine Interesse hat.

 

Funktioniert natürlich auch umgekehrt...

Blöd wird es nur, wenn Mann dann das GB zum Beispiel sprengt und jammert, dass er nicht durch den Filter kommt und die Dame es sich doch bitte überlegen soll. Oder schimpft auf den "Fake", dass keine Antwort kommt. Dann wird es peinlich und artet in betteln und schlechter Kinderstube aus. "Normales" anschreiben hat für mich nichts mit Bettelei zu tun, wenn sie in einem ordentlichen Rahmen erfolgt.

bearbeitet von Gatto79
Rechtschreibung am Morgen...
marcoup1978
Geschrieben
Ich find das betteln auch sooo schlimm... Das ist mir auch irgendwie zu blöd. Wenn ich speziell im Chat schon immer sehe... Da kommt jemand gerade rein und begrüßt dann erstmal ausschließlich jede Frau und dann geht das geschleime los. Ich find's dann immer sehr amüsant wenn dann die Körbe verteilt werden. Aber naja scheinbar ist es mir unter ja auch erfolgreich... Naja aber es soll ja jeder angehen wie er mag...
sinnlich_versaut
Geschrieben
Guten Morgen ihr Luschen.... :-) ...Frauen wollen genau das Gleiche, was auch Männern wollen: BEACHTUNG! Alle Menschen brauchen das egal ob groß, klein, alt, jung, dick, dünn oder welches Geschlecht. Und wer das beachtet, bekommt auch gute Kontakte. Wer hingegen durch anonyme Virtualität und die anhaltende Falschinformation unserer KONSUM-Religion die Einstellung gewonnen hat, dass man auch andere Menschen konsumieren kann/darf/sollte und dies ohne Mühe und Verbindlichkeit geschehen muss...nun...der kann lange warten. Gebt euch ein wenig Mühe, zeigt, dass ihr Menschen mit Schwächen seid, gesteht dem Anderen zu, dass auch er/sie Ängste und andere Lebensaufgaben hat, dann kommt ihr sicher auch anderen Menschen ganz nah...und auf diesem Wege auch zu wirklich guter Erotik. Viel Erfolg!
  • Gefällt mir 2
×