Jump to content
Nichtträumen-machen

Wie haltet Ihr es mit der Musik beim Sex?

Empfohlener Beitrag

SchleudertraumaBS
Geschrieben
Atemlos . . . . . . H.Fischer -))))))))))))))))))))
Geschrieben
Ich muss ehrlich gestehen, gerade in Clubs bin ich so beschäftigt, wenn mir nicht gerade ne Trompete ins Ohr schallt, bekomme ich das eh nicht mit. Ich schalte da sogar ab und bin nur für die eine Sache da. Ich genieße dafür zu sehr.
  • Gefällt mir 4
IntelligenzFesselt
Geschrieben (bearbeitet)

Da ich ein ziemlich musikalisches Gehör habe, würde mich Musik dabei ablenken, unbewusst versuche ich dann immer, die Tonart herauszuhören. 😉😉

bearbeitet von IntelligenzFesselt
latinocallboy6
Geschrieben
Helene Fischer, voll geil. Tot-lach
WeiblicherMensch
Geschrieben

möchte lieber ihn hören und möglichst auch nichts von ihm überhören

  • Gefällt mir 2
Anaisss
Geschrieben
Keine schlager😨 mit anderer Musik kann ich leben
  • Gefällt mir 4
Geschrieben
Von Musik halte ich gar nichts beim Poppen,ich will die Frau stöhnen und schreien hören.
ojamuscle
Geschrieben
Haha, mit europäischen weißen meist ohne Musik, mit einer Farbigen in jedem Fall, mit Asiaten muss ich das noch probieren, warscheinlich zu klassischer Musik und mit Nadeln.^^
Geschrieben
vor 46 Minuten, schrieb Tyree81:

Wolfgang Petry.

Bestes Verhütungsmittel ever, schlimmer geht kaum. 

  • Gefällt mir 5
Lolly51
Geschrieben
Musik lenkt nur ab.
bobbele987
Geschrieben
ACDC, the jump im Takt mit dem Becken.... und der Partnerin... wow
Knut_Schmund
Geschrieben
Ich mag es, wenn ein 18 "teiliges" Streichorchester und ein Trompeter, neben mir spielen. 😜 Nee, Spaß. Musik lenkt ab finde ich. Genauso wie Fernseher.
  • Gefällt mir 1
sensible_sarah
Geschrieben

Meine Favoriten sind "Schiller", aber auch nicht zu laut, mehr im Hintergrund.

Vermmopp
Geschrieben
Ich persönlich höre lieber meine Partnerin schluchzten und stohnen
Brakler
Geschrieben
Wenn Musik dann Rock
Geschrieben
Musik, leise im Hintergrund ist oke, der burner ist, man kommt und die Glocken vom kirchturm gegenüber leuten. Das ist geil
  • Gefällt mir 3
Geschrieben
“He's a love machine in town, the best you can get...“ Yipp, ich achte auch auf den Text.
  • Gefällt mir 2
Pentagramm01
Geschrieben
Kopfhörer... Laut. Alles mögliche... Wenn die Frau zuviel redet. :D Nee... Eher keine Musik... Oder wenn dann leise was tranciges chilliges etc....
Geschrieben (bearbeitet)
vor einer Stunde, schrieb Fetisch-devot:

Ein wenig Hintergrundbeschallung kann sicherlich angenehm sein, so lange sie auch im Hintergrund bleibt und ich nicht das Gefühl habe, ich wäre auf einem Rockkonzert 

Ach, mal ein Date auf Wacken oder dem Summer Breeze ist sicher auch nicht verkehrt... mal sehen wer so alles in Dinkelsbühl erscheint ;-)

vor 1 Stunde, schrieb plavauglatze:

Mich törnt eigentlich nur Hard Rock Musik ab.

Da kann man's halt nie allen recht machen. Bei mir dürfte da ruhig Death Metal oder so laufen, das kann auch sehr entspannend oder anregend sein, je nachdem. Viel lieber Omnium Gatherum, Insomnium oder Arch Enemy als Andrea B, Helene F oder gar Jürgen D. Mir ist aber bewusst, dass das oft keine Mehrheitsposition ist.

Wie jeder Musik empfindet, ist halt sehr eine Gewöhnungsfrage. Wer bestimmte Musik nicht gut kennt, hat damit eher ein Problem, weil unbekannte Klänge ausblenden geht meist schwerer. Dann müsste man hinhören, um es zu erfassen, oder gezielt weghören, und man will sich ja nicht auf die Musik konzentrieren. Deswegen wird man sich mit weichgespültem Mainstream-Zeugs an solchen Orten eher leichter tun, auch wenn das auch manchen gegen den Strich läuft, kann man's dann leichter überspielen.

Ergänzend: was m.E. gar nicht geht ist so Zeugs von Progressive Rock über Progressive Metal bis Techdeath. Ich mag diese Musik sehr, viele meiner Lieblingsbands sind in diesen Genres beheimatet, aber das ist so "aufmerksamkeitsfordernd" dass es da sicher fehl am Platze ist.

bearbeitet von Dr_Ecksau
Robby710
Geschrieben
Kommt auf die Stimmung und dem Partner oden den Partnern an . Finde es bei hemmungslosem Sex aber auch mit Hard Rock sehr anheizend . Macht alle dann noch heisser .
1of12
Geschrieben
Ja es kann anmachen. Ich hatte mit einer Partnerin schon quasi unsere eingespielte Po(p)pmusik (ein Wortspiel). Ist aber ziemliches Glück, wenn die Musik für beide analog ist. Noch ein Satz dazu: Die Musik kann völlig abseits des "normalen" Geschmacks sein. Das würde ich mir so nicht anhören.
Geschrieben
7 Fässer 🍷😳. .......keine Ahnung . Hat für mich 0 Einfluss. Romantisch vielleicht
  • Gefällt mir 1
zickigerengel
Geschrieben
Bei uns läuft, wenn Musik läuft, Rock und Hard Rock. Aber davon hören tun wir eigentlich nichts, weil man sich auf andere Dinge konzentriert.
RoyoFoto
Geschrieben
Bei mir läuft dann auch meist Musik wenn ich Besuch von einer Lady habe. Von der Richtung her ist es mal so und mal so, jenachdem was mein Besuch hören mag. Wenn es dann zum sex kommt spielt es keine Rolle mehr, dann die Musik dann meinst untergeht und zur Nebensache wird. Mit freundlichen Grüßen Royo
  • Gefällt mir 1
Fickrich43
Geschrieben
😂 Rammstein - Bück Dich 😂
  • Gefällt mir 3
×