Jump to content
BenyJo

eine Freundin ansprechen

Empfohlener Beitrag

BenyJo
Geschrieben

Hallo zusammen,

nach mehreren Monaten Freundschaft, stelle ich fest, dass ich eine Freundin wirklich mag und mit ihr **** will.

Hat jemand Erfahrung, wie ich mit ihr über diese Neigung sprechen kann?

Abwarten oder doch lieber direkt sein und sie ansprechen?

Was mache ich wenn ich sie auch als Freundin verliere?

 

 

Geschrieben
Du bist 28, hast du noch nie mit ner Frau geflirtet oder mehr gehabt als ne Freundschaft ?
  • Gefällt mir 5
Geschrieben
Hahahahaja
  • Gefällt mir 1
JonnyDeep
Geschrieben
Ähm bist Du Schüchtern?
  • Gefällt mir 1
Myraja
Geschrieben (bearbeitet)

Zu einer platonischen Freundschaft gehört für mich kein Sex. Wenn ich klargestellt habe das ich eine Freundschaft will, weiss ich auch das und warum Sex mit diesem Mann für mich unmöglich ist.

Aber frag sie mal, vielleicht gehört sie zu den Ausnahmen, die Freundschaft und Sex in einen Topf werfen können.

Will sie dann nicht mehr deine Freundin sein, ist das dein Pech, aber du warst wenigstens ehrlich.

bearbeitet von Myraja
  • Gefällt mir 4
MrsGrinch
Geschrieben
Gibt drei Möglichkeiten: sie fängt an zu lachen und zieht dich dafür gar nicht in Betracht. Sie ist geneigt und will sofort eine Beziehung und plant die fünf Kinder. Sie hat’s gerade nötig, ihr vögelt und danach ist 50/50 die Freundschaft über den Jordan. Ist sie denn wenigstens Single? Dazu schreibst du ja nix.
  • Gefällt mir 3
Antioxidant
Geschrieben
Eine Frau auch als Freundin verlieren kann immer passieren, wenn man es auf eine sexuelle Ebene hebt. Insbesondere, wenn dann doch mehr Gefühl im Spiel ist, als reines sexuelles Verlangen (das passiert auch schnell). Und dann kippt das positiv empfundene schnell in ein negatives - und an Freundschaft ist dann nicht mehr zu denken. Meist sollte man sich vorab entscheiden: Welche Stellung soll die Frau im Leben haben? Freundin? Dann sollte Sex kein Thema sein. Affäre? Dann ist all zu viel privates, was eigentlich im Rahmen einer "Freundschaft" aufgehoben ist fehl am Platze. Partnerin? Dann muss man damit rechnen, dass eine Freundschaft vermutlich nie wieder herstellbar ist, wenn es zur Trennung kommt.
  • Gefällt mir 5
Geschrieben

Wenn es dir nur um Sex geht, lass es. Wenn du dich allerdings in sie verliebt hast, was in einer Freundschaft mal vorkommen kann, rede mit ihr darüber. Wenn dir eure Freundschaft wichtig ist, dann gehe erst mal auf Abstand, bis sich deine Gefühle für sie gelegt haben. 

  • Gefällt mir 5
rolleken6
Geschrieben

Irgendwie ist mir dass zu schwammig geschrieben. Dass Du sie magst, hast Du sicher schon eher bemerkt, sonst wäre ja gar nicht erst eine Freundschaft entstanden.

Was möchtest Du jetzt genau von ihr? Einen Fick oder eher in Richtung Beziehung?

Nur für einen Fick würde ich keine Freundschaft riskieren. Aber unter Freunden sollte es schon möglich sein, offen miteinander zu reden. Du darfst nicht gleich mit der Tür ins Haus fallen, vielleicht denkt sie ähnlich, wie Du und traut sich auch nicht, es an zu sprechen. Sag ihr, dass Dir die Freundschaft zu ihr wichtig ist, Du Dir aber auch mehr vorstellen kannst. An ihrer Reaktion merkst Du dann, ob sich das Gespräch vertiefen lässt oder ob dieses Thema nicht weiter verfolgt werden sollte.

Ich habe ein langjährige Freundin, über sexuelle Dinge reden ist vollkommen normal. Da wir beide z..Zt. Single sind, kam natürlich auch mal die Frage auf, aus welchem Grund wir noch nie Sex hatten. Eigentlich spricht nichts dagegen, aber wir haben es beide bis heute bei der eher rhetorischen Frage gelassen. Einer der Gründe ist sicher, dass wir beide die Freundschaft nicht riskieren möchten.

  • Gefällt mir 4
Geschrieben
Ich mag alle meine Freunde wirklich, ist relativ normal. Die Frage ist ist es mehr als mögen? Allerdings finde ich kommt dann nicht als erstes dann Bedürfnis unbedingt ***** zu wollen. Also gehe ich fast davon aus das du nicht verknallt bist sondern sie geil findest was auch nicht schlimm ist aber kann schon mal schlecht für eine Freundschaft sein. Sie ist eine Freundin die du kennst du müsstest doch lesen können ob sie auch mehr will. Irgendwelche Signale in diese Richtung sendet!?
  • Gefällt mir 3
Geschrieben
Das ist keine Neigung , nur ein Trieb und aus meiner Erfahrung kann ich dir sagen: Lass es !
  • Gefällt mir 1
Geschrieben
Du solltest Dir gut überlegen wie wichtig Dir die Freundschaft ist. Denn Sex kann viel kaputt machen. Und man sollte es sich wirklich sehr genau überlegen ob ein bischen Spaß das ganze wert ist. Solltest Du Dich in sie verlieben wäre darüber reden ganz gut um zu sehen ob das nur einseitige Gefühle sind. Falls ja wäre ein bischen Abstand sicher nicht schlecht wenn DU die Freundschaft aufrecht erhalten willst. Ansonsten kann ich nur aus Erfahrung sagen. Sex ist es nicht wert eine Freundschaft kaputt zu machen
  • Gefällt mir 1
Wifesharing-Forever
Geschrieben
vor 10 Stunden, schrieb BenyJo:

Hallo zusammen,

nach mehreren Monaten Freundschaft, stelle ich fest, dass ich eine Freundin wirklich mag und mit ihr **** will.

Redet ihr auch zusammen oder wie läuft das so bei euch mit der Freundschaft ?

Kannst dir aussuchen, weiterhin mit ihr befreundet zu sein oder sie zu verlieren.

Aber dazu musst du eben deine Geilheit in den Griff bekommen.

Denn Frau findet es sicher nicht angenehm wenn ein "Freund" ständig geil auf sie ist.

 

  • Gefällt mir 1
Geschrieben

Ist die Frage wie wichtig dir die Freundschaft ist... aus eigener Erfahrung geht das meistens schief. Frauen ticken häufig in der Beziehung halt anders, so von wegen Freundschaft +.

mondkusss
Geschrieben
vor 10 Stunden, schrieb BenyJo:

Hallo zusammen,

nach mehreren Monaten Freundschaft, stelle ich fest, dass ich eine Freundin wirklich mag und mit ihr **** will.

Hat jemand Erfahrung, wie ich mit ihr über diese Neigung sprechen kann?

Abwarten oder doch lieber direkt sein und sie ansprechen?

Was mache ich wenn ich sie auch als Freundin verliere?

 

 

du traust dich noch nicht einmal hier das wort sex oder vögeln zu schreiben...willst du sie fragen, ob sie mit die sternchen will????

ein freund von dem ich nichts will und der mir solche avancen macht, würde von mir ganz schnell auf abstand gehalten...ich brauche keinen, der ständig hinter mir herhechelt obwohl ich weiß, dass mit ihm nie etwas passieren würde...also sternchenmäßig, du verstehst....

freunde sind für mich familie...und mit familie vögle ich nicht...oder gehörst du zu denen, die jeden flüchtigen bekannten sofort als freund bezeichnen....

  • Gefällt mir 1
Geschrieben
Frag sie doch einfach was ist das problem?
  • Gefällt mir 1
Male77
Geschrieben
du kannst lange um den heissen brei reden. irgendwann wirst du die katze aus dem sack lassen müssen, sonst wird dat nüscht
  • Gefällt mir 1
Geschrieben
Üblich ist, einfach nach Sex fragen. Steht jede Frau drauf 😊😁
  • Gefällt mir 1
Geschrieben
Geht feiern und der abend nimmt seinen Lauf oder auch nicht.
  • Gefällt mir 1
uhu1985
Geschrieben
Lullilutz nicht so zurückhaltend wir sind schließlich bei poppen.de.. Als erstes muss der schwanz gezeigt werden mit einer frage:ficken?? So wirds hier doch von vielen artgenossen durchgeführt warum dann nicht auch im realen leben??? Komm mir jetzt nicht mit "angst".... 🤣 🤣 🤣 🤣
  • Gefällt mir 3
Geschrieben
Uhu finde auch, wie mann sich im Internet anpreist das funktioniert zwar nicht im Internet. Im realen alle mal. Pimmel raus, es ist Sommer 😂
  • Gefällt mir 1
×